Ernst Wackrow von der Emden 1. WK

  • Hallo zusammen


    Ich habe gelesen das die Wast auch Unterlagen über den 1. Weltkrieg hat , aber nur von der Marine und der Luftwaffe ist das so richtig ?
    Ich würde dann einen Antrag an die Wast stellen um zu erfahren ob Ernst Wackrow vielleicht doch noch vorher auf der Emden war ???


    Gruss Erich

    Freiheit ist das Recht anderen zu sagen was sie nicht hören wollen.
    George Orwell

    Edited once, last by erich ().

  • Hallo zusammen


    Ich habe ein Foto vom Standesamt Woldegk mit dem Gedenkstein von Ernst Wackrow bekommen, toller Service.
    Die Jahreszahl stimmt so nicht müsste 1918 heißen.


    Gruss Erich

    Files

    • ernst.jpg

      (243.1 kB, downloaded 29 times, last: )

    Freiheit ist das Recht anderen zu sagen was sie nicht hören wollen.
    George Orwell


  • Ich habe gelesen das die Wast auch Unterlagen über den 1. Weltkrieg hat , aber nur von der Marine und der Luftwaffe ist das so richtig?
    Ich würde dann einen Antrag an die Wast stellen um zu erfahren ob Ernst Wackrow vielleicht doch noch vorher auf der Emden war ?


    Hallo Erich,


    auf die Anfrage nach dem militärischen Werdegang meines Großvaters (Jahrgang 1899) in der Kriegsmarine im 2.Weltkrieg erhielt ich von der WASt die Auskunft, daß dort auch Informationen zu seiner Dienstzeit in der kaiserlichen Marine ab 1918 vorliegen. Allerdings beruhten diese Informationen auf seinen eigenen Angaben (u.a. Verwendung auf SMS Berlin), d.h. es konnten mir leider keine Kopien von Dokumenten übersandt wurden, die seine Angaben bestätigen. Einen Versuch ist die WASt-Anfrage aber allemal wert, auch wenn die Wartezeiten sehr lang sind!


    Hier gibt´s noch ein paar Namen von SMS Breslau: http://www.weltkriegsopfer.de/grabsuche/soldatenliste.php?cid=Ergebnis&s_marine=SMS Breslau
    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

    Edited once, last by Johann Heinrich ().

  • Hallo zusammen


    Ich war letzte Woche im Woldegker Heldenhain und habe einige Bilder gemacht.
    Hier sieht man die Gedenksteine und die nebenstehenden Eichen. Es sollen dort 172 Findlinge stehen.


    Schöne Pfingsten Erich

    Files

    • Foto0491.jpg

      (85.86 kB, downloaded 18 times, last: )
    • Foto0492.jpg

      (54.91 kB, downloaded 18 times, last: )

    Freiheit ist das Recht anderen zu sagen was sie nicht hören wollen.
    George Orwell

    Edited 3 times, last by erich ().

  • Hallo,


    zum geborgenen Namenschild der versenkten SMS Emden noch ein kleines Fundstück.

    Quelle: Westböhmische Tageszeitung Nr.48 vom 25.Februar 1933, Seite 5


    Gruß, J.H.

    Files

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!