Marscheinheiten - Diskussion, Ergänzungen, Hinweise etc.

  • Hallo Matthias,
    das Marschbataillon z.b.V. Erfurt wurde auch als Kampf bezeichnet. Siehe Hauptthread zur Zusammenlegung.
    Gruß,
    Jörg.

  • Hallo, interessantes Thema
    Schade nur (für mich) daß keine Führer/Kdre.(bei meinem kurzen+schnellen Blick) vorhanden sind. Ich befasse mich seit über 30 Jahren mit der Stellenbesetzung des ganzen dt. Heeres 9.39-5.45, und Marsch-Bataillone habe ich nur wenig. Können+wollen Sie mir hier mit ergänzenden Angaben (nur selbständige Heeres-Marsch-Bataillonen u. deren Kdren., keine Kpnien.) helfen ? Wäre tollHätte auch Fragen, z.B. vom Kpf.Marsch-Btl.1001 habe ich 2 Führer ab gleichem Datum, einen Hptm.Druckenmüller (Vorname ?) + einen Hptm.Kögl(Vorname ?).Ev. Kögl 1002 ?Habe auch e. griech. Marsch-Btl.(Nr. oder Name ?) mit einem Maj. Fachernigg(oder Pachernigg?Pachernegg ?)(Vorname ?)Habe weitere, aber die folgen (wenn ich positive Antworten bekomme).
    Danke im voraus, Rossano Grandi Falls direkt : rossano.grandi[at]teletu.it


    Und auch hier Emailadresse aus Spamgründen verfremdet, Diana.

  • Hallo Matthias,


    im Hauptthread wurden Angaben zum Marschbataillon z.b.V. Neuhammer-West einschließlich einer Umbenennung ergänzt, mit der Bitte um spätere Zusammenfügung. Auch dieses wurde als Kampf-Marschbtl. bezeichnet. Vielen Dank wie immer.


    Im Hauptthread wurden Angaben zu Gen. Marsch-Kompanie XII/79 9 bis 14 ergänzt, mit der Bitte um spätere Zusammenführung.


    Im Hauptthread wurden Angaben zu Gen. Marsch-Kompanie II/60(mot) 1, 7 und 8 ergänzt, mit der Bitte um spätere Zusammenführung.


    Gruß, Jörg.

  • Guten Abend zusammen,


    Jörg,
    erstmal vielen Dank für deine Arbeit , aber, es gibt immer ein aber,
    du musst nicht auf neue Posts im Sammelthread aufmerksam machen.


    Mattes ist da sehr zuverlässig, er sieht was neu ist , nur, wie bei mir auch, es geht nicht immer von jetzt auf gleich.



    Eine Frage: Was meint "spätere Zusammenführung"?
    Das sind Infos, die in einem bereits existenten Post beigegeben werden müssen?


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    mit "späterer Zusammenführung" ist gemeint, dass im Hauptthread bereits ein älterer Post zu derselben Einheit vorhanden ist und dieser ältere im Index verlinkt ist. Mattes soll dann "später" mein Post mit dem jeweils älteren Post zusammenlegen.


    Wenn ich allerdings eine neue Einheit finde, dann poste ich diese nur im Hauptthread. Im letzten Jahr hatten wir zeitgleich sehr viele Posts zu neuen und vorhandenen Einheiten, so dass dieses Verfahren mir sinnvoll erschien.


    Viele Grüße


    Jörg

  • Guten Abend Jörg,


    alles klar, danke....aber wie gesagt, Mattes sollte alles lesen, und dann "aktiv" werden.


    Nur, Mattes kann keine Posts zusammenfügen, er wird neue Erkenntnisse kopieren und in den bestehenden Post einfügen müssen.


    Sehe da aber kein Problem.


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Jörg,


    danke für deine Zuarbeit.
    Ich bekomme alle Änderungen in diesen Sub mit, das kann man über Benachrichtigungen einstellen.


    Habe alles verlinkt bzw. ergänzt.
    Auch habe ich einen neuen Post zum Kampfmarschbataillon. z.b.V. Don aufgemacht, da wir dies noch nicht hatten.
    Zu Gen. Marsch-Kompanie II/60(mot)/1 habe ich auch einen neuen Post (da beide Post von dir waren) aufgemacht und neu verlinkt.


    In der Regel finde ich immer eine Lösung, wenn nicht haben wir mit Thomas einen hilfsbereiten Administrator, der uns/mir mit Rat bzw. Tat zur Seite steht. ;)

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

  • Hallo,


    Habe bis einschließlich Post - Marschbataillon I/23 - ,alles editiert und verlinkt.


    In den zurückliegenden 2 Jahren, 2 Monaten und 20 Tagen, seit es den Thread Marschbataillone/Marschkompanien - Sammlung gibt, wurde zu insgesamt 759 Marscheinheiten Informationen und Nachweise erbracht. (Also fast jeden Tag eine Einheit ;) )


    Hier möchte ich mich vor allem bei Jörg (Chicagoland) für die fleißige Zuarbeit bedanken.

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

  • Hallo,


    benötige eure Hilfe für ein paar Abkürzungen bei den Marscheinheiten:


    Die Abkürzung zbV ist bekannt.


    Mich interresieren die mit den ???


    1.JPG Infanterie
    2a.JPG Infanterie Luftwaffe
    3.JPG Infanterie (SAF) ???
    4.JPG Infanterie (WS) ???
    5.JPG Panzertruppen
    6.JPG A = Allgemein x


    x = Zu A wie allgemein gehören "Spezial-Truppen" wie Eisenbahneinheiten, Transporteinheiten und ander "kleine" Einheiten.

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

  • Grüß Gott Matthias,


    einfallen tut mir einiges,aber ob es passt ????
    SAF SA-Führer
    schwer
    Sonder
    Ws Wehrmacht Sanitätswesen
    weiße Jahrgänge (wegen 8 woch.Ausb. )
    Wasser
    Servus Eumex
    Vivat Bavaria

  • Hallo,


    Es mussten einige Post "repariert" werden, da der dazugehörige Scan fehlerhaft war, bzw. sich andere Fehler eingeschlichen haben.

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

  • Guten Tag zusammen,


    Mattes,
    das Marsch-Bataillon "Wandern II" wurde ein paar Posts vorher schon von Jörg angesprochen,
    siehe bitte hier.


    Das wäre dann doch eher eine Erweiterung des Posts wert gewesen, oder?


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Jörg,


    ich habe bis zum vom mir neu zusammengestellten Marsch-Bataillon "Wandern II" alle Einheiten verlinkt und editiert.


    Hallo Udo und Harald


    Danke für die Informationen zu den von Euch eingstellten Marscheinheiten.
    Udo: Das 2./Marschbataillon Panzertruppe z.b.V. 208 hbe ich verlinkt.


    Quote

    ab 27.07.1943 - 1. Marschkompanie Panzer-Grenadier-Ausbildungs-Bataillon 101, Leisnig


    Quote

    Marschkompanie Grenadier- Ersatz u. Ausbildungs-Bataillon II/131 (Standort: Olmütz) -Abgang zur Sturmgeschütz-Ersatz- u. Ausbildungs-Abteilung 500- überstellt wurde.


    Hier muss man zwischen den Marschkompanien unterscheiden:


    • Die Marschkompanien der Ersatzeinheiten sind nicht identisch mit den Marschkompanien die als Ersatz für die Fronteinheiten aufgestellt wurden. In den Marschkompanien der Ersatzeinheiten wurden die Rekruten versetzt die z.B wieder gesund waren, die mit der Ausbildung fertig waren oder mit einfachen Worten gesagt die zur Versetzung/Kommandierung für andere aufzustellenden Einheiten zur Verfügung standen auch für aufzustellende Marscheinheiten für die Fronttruppe.


    Dies ist auch der Grund dafür warum diese Einheiten in unseren Thraed nicht gelistet werden - da es hier nir um Marscheinheiten handelt die für die Fronteinheiten zur Verfügung gestellt wurden bzw. unter Beibehaltung der Bezeichnung zum Einsatz kamen.

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

  • Hallo Matthias,


    danke für die Info.


    Gruß
    Udo

    Infos willkommen zu: SS-Unterführer Schule Laibach (1945) , Inf. Rgt. 469 / 269. Inf. Div.,
    Pz. Art. Rgt. 13 / 13. Pz. Div , Lw.Baukp. 62/XI u. 1. Kp Lw-Baubataillon 15/IV

  • Hallo Matthias,


    Marschbataillon 170/2 (Marschbataillone/Marschkompanien - Sammlung) ist im Mitte April '42 bei der 170. ID eingetroffen. Mein Vater hat mir erzählt, sein Zug (Eisenbahn) wäre von einem Partisanenanschlag, Gleissprengung mit dem Entgleisen der Lokomotive und den vorderen Wagen mit erheblichen Verlusten (Tote und Verletzte), betroffen gewesen. Es könnte schon auf der Krim passiert sein, ich finde allerdings weder Aleschki noch Grammatikowo.
    Mir ist auch aufgefallen, das /2 gegenüber /1 ohne Offiziere und geringere Stärke bei der 170. angekommen ist.
    Geben die Quellen dazu was her?


    Vielen Dank und viele Grüße


    Dieter

  • Hallo,


    Im Eingangspost wurde das Verzeichnis um Marsch-Zug erweitert.

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

  • Hallo,

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias