Suche nach der Lw.-Bau-Kp.(mot) 512

  • Guten Tag allen im Forum!
    Mir liegt die Antwort der WASt über die Dienststelle meines Großvaters vor. Jedoch ergibt die Suche im Internet nichts bezüglich der genauen Dienststellenbezeichnung, es scheint als hätte es
    diese Einheit nicht gegegeben. Im Schreiben steht:
    Erkennungsmarke: -158- Luftwaf. Baukomp. (mot) 512/VI
    Truppenteil:
    lt. Meldung vom 25.05.1940 Luftwaffen-Baukompanie 512/VI
    Unterstellung: dem Wehrkreis VI, Münster


    Was soll die Ziffer 158 in der Erkennungsmarke?
    Kann mir hier freundlicherweise jemand helfen?
    Vielen Dank

  • Hallo,


    Was soll die Ziffer 158 in der Erkennungsmarke?


    Es handelt sich hier um die fortlaufende Nummer welche in dieser Einheit ausgegeben worden ist, dein Opa war also der 158. Soldat in der besagten Einheit.


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Suche alles über das SS-Polizei Regiment Brixen und die 31.SS-Freiwilligen-Grenadier-Division

  • Vielen Dank für die schnellen Antworten, aber....:-)
    http://www.ebay.com/itm/ORIG-F…gen-Holland-/270745542919
    Dieser Link beinhaltet den Begriff Luftw. Baukomp. 512, aber woher hat er diese Info? Doch nur durch Nachforschungen um die EKM besser zu verkaufen, oder?
    Aus der EKM selbst kann er die Information nicht haben! Aber warum finde ich nur den Begriff Luftwaffen Bau Kompanie XY, nicht jedoch 512?

  • Guten Abend Oberstaber,


    auf den Bildern zu dem EKM- Link ,kann man sehen,dass er das Soldbuch auch hat,da dürfte die Lw-Bau-Kp 512 vermerkt gewesen sein.


    Servus Eumex


    P.S. Grussformeln beachten!

  • Hallo zusammen,


    ein wird immer klarer das es bei der Lw. ein "System" gab wie unqualifizierte eingezogenen Soldaten zuerst verwendet wurden.


    Die erste Station waren demnach die Lw.-Bau Einheiten. Hier wurde wurde nach körperlicher und geistiger Eignung besiebt
    und über die weitere Verwendung entschieden. Im vorliegenden Fall (Ebay) ging es zu den Fallschirmjägern und von da zur Flak.
    Eine Linie die immer wieder Auftaucht und wahrscheinlich damit zusammenhängt das es bei der Lw. nicht, wie beim Heer
    als Unterbau, das Ersatzheer gab.

    Gruss Dieter

  • Vielen Dank für den Einblick und die schnellen Anworten. Wo kann ich denn selbst weitersuchen? Gibt es denn weitere Links?
    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

  • Hallo,


    Ich kann die Existenz einer LW Baukompanie 512/VI Nr. 22 V bestätigen, da sich der Großvater meiner Frau in dieser Einheit befunden hat. Danach im Luftgau Stab z.b.V. 300 auch noch in Frankreich. Das Soldbuch liegt mir in Kopie vor. Er hat in verschiedenen Kompanien der Luftwaffe sowohl den Frankreichfeldzug, den Russlandfeldzug und den Rückzug über den Balkan mitmachen müssen. Zum Schluss war er in der LW Transport Kolonne (mot) 20/XI. Er war vor allen Dingen als LKW- Fahrer und Mechaniker im Einsatz im Rahmen der 10. Flakdivision, wenn ich das richtig recherchiert habe.


    Gruß

    Alebo

  • Augustdieter

    Changed the title of the thread from “Suche nach einer Luftw. Baukomp. (mot) 512” to “Suche nach der Lw.-Bau-Kp.(mot) 512”.
  • Hallo Alebo,


    Danke für die Infos,


    Quote

    Das Soldbuch liegt mir in Kopie vor


    würdest du die relevanten Seiten des Soldbuch hier einstellen damit ein Beispiel haben

    Gruss Dieter