Welche Organisationen trugen Schaftmützen?

  • Hallo miteinander,

    Hier habe ich mal eine Frage zur Schaftmütze.
    [Blocked Image: http://www.militaria-depot.de/media/catalog/product/cache/1/small_image/450x450/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/o/1/o1_1.jpg]


    Bei welchen Organisationen wurde sie getragen?


    Mir sind da bishin nur die SA,SS,NSKK und das NSFK bekannt.


    Gab es beispielsweise sie auch fuer Offiziere der Organisation Todt?


    Vielen Dank fuer eure Hilfe!


    Gruss Chris

  • Hallo zusammen,


    wahrscheinlich ist diese Frage nicht ganz so einfach zu beantworten,ich habe aber auch selbst weitergeforscht
    und fuer alle Interessierte sind hier ein paar Infos.


    In dem Buch "Die Uniformen der Braunhemden " aus dem Jahre 1934 wird die Schaftmuetze wie sie wir kennen auch umgangsprachlich als braune "Hitlermuetze" bezeichnet .Diese kann von allen Organisationen
    der NSDAP getragen werden.


    Hier ist beispielsweise auch ein Bild eines Politischen Leiters mit dieser braunen "Hitlermuetze".


    Allerdings ist diese nicht zu Verwechseln mit der SA Schaftmuetze welche um den oberen Teil der Muetze ein Band in der Farbe der fuer die Gruppe
    vorgeschriebenen Kragenspiegel besitzt.(wie im vorherigen Post z.B. das obere Muetzenband schwarz gehalten ist fur die Gruppe Berlin/Brandenburg)


    Des weiteren wurde diese Muetzenart noch von der SS,dem NSKK und dem NSFK getragen.(jedoch mit kleinen Unterscheidungsmerkmalen!)



    Gruss Chris

    Files

    • Schaft.jpg

      (12.3 kB, downloaded 32 times, last: )