Literaturliste zum Reichsarbeitsdienst

  • Hallo Liebe Gemeinde,


    ich möchte hier mal mit euch versuchen eine Literaturliste von und über den Reichsarbeitsdienst zu erstellen.
    Ich hoffe auf eine rege Beteiligung.


    Beginnen würde ich mal mit folgendem Buch.


    "Arbeitsdienst Gemeinschaftsdienst. Ein Problem von Generationen."


    Bonn, Selbstverl. d. Verf., 1973.
    Gr.-8°. 175 S


    Gruß Christian

    Edited once, last by Keule81 ().

  • Titel: Bausteine zum Dritten Reich. Lehr- und Lesebuch des Reichsarbeitsdienstes
    Autor/in: Kretschmann, Hermann
    Format: ca. 22,5 x 15 cm
    Seiten: 608
    Gewicht: 980 g
    Verlag: Verlag Günter Heinig
    Ort: Leipzig



    Spaten und Ähre.Das Handbuch der Deutschen Jugend im Reichsarbeitsdienst.
    Generalarbeitsführer von Gönner
    Erste bis Hundertste Auflage
    Heidelberg/Berlin ,Kurt Vowinckel Verlag, 1937.
    239 Seiten mit 74 Abbildungen und Karten auf Vorsätzen

    Edited once, last by Keule81 ().

  • "RAD Oberdonau"
    Aufbau, Struktur und weitere wissenwerte Fakts zum Reichsarbeitsdienst in Oberdonau


    Erscheinungsform: Bulletin
    Ausführung: unpaginiert
    Sprache: Deutsch
    Abbildungen: Ja
    Versand: Als PDF-Dokument über Email
    Spendenmöglichkeit zur Erstellung einer überarbeiteten Ausgabe gegeben.



    Kontaktadresse zum Herausgeber:
    FirstSouthArt@hotmail.com

  • Guten Tag zusammen,


    "susecom" wurde in der Vergangenheit wiederholt auf die Forumsregeln aufmerksam gemacht,

    er scheint sich einen Dreck darum zu scheren.

    Heute habe ich zwei seiner Posts gelöscht,

    vielleicht nimmt er uns nicht ernst, vielleicht denkt er es darauf anlegen zu können... wer kann das schon wissen.


    Und da ich nicht lange fackel verpasse ich,

    ganz ohne Absprache mit anderen Blausternen, dem Mitglied seine erste Verwarnung verbunden mit einer einwöchigen Sperre,

    wie in alten Zeiten, Huba macht einfach.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Guten Tag zusammen


    Eigentlich ist es ist nicht erforderlich auf Ansagen von Thomas zu antworten, ich mache es aber trotzdem.

    wie in alten Zeiten, Huba macht einfach.


    Auch in alten Zeiten, ist das Forum nicht schlecht mit deinen "Huba" Entscheidungen gefahren, ich hoffe doch sehr, dass es so bleibt.


    Ich muss ja am besten wissen, wovon ich rede.


    Gruß und alles dran, many

    Auskunft zu Zivilverschollenenliste

  • Guten Abend,


    „19 Tage Krieg“. Die RAD-Infanteriedivision „Friedrich Ludwig Jahn“ in der Lücke zwischen 9. und 12.Armee. Autor: Henrik Schulze.


    In erster Linie über der Einsatz der o.a. Division in den letzten Kriegstagen, aber auch viel Wissenswertes über den RAD.
    Leider ist der Band vergriffen.


    Viele Grüße,

    Hans-Joachim

  • Moin allerseits,

    hier ein interessantes Buch :

    " Der Reichsarbeitsdienst in der Rhön von 1932 bis 1945 "

    Autor und Herausgeber : Gerhard Schätzlein

    ISBN Nr. 978-3-942112-48-2

    Kostenpunkt € 30.--


    Frdl. Gruß Dieter

    Edited once, last by DiWi ().