Brünn Kaserne Schwarze Felder

  • Hallo zusammen,


    hier die Ansicht der Kaserne in Brünn Schwarze Felder (undatiert, Fundstelle Ebay)


    Herzliche Grüße Roland

    Files

    • 1.jpg

      (36.43 kB, downloaded 192 times, last: )
    • 2.jpg

      (42.63 kB, downloaded 154 times, last: )
    • 3.jpg

      (28.14 kB, downloaded 166 times, last: )

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo allerseits,


    habe hier ein Foto von der Schwarze Felder Kaserne in Brünn. Datiert Februar 43. Laut zugehörigem Briefumschlag war dort die Artillerie Ausbildungs Abteilung 109 stationiert.


    Welche Einheiten waren in dieser Kaserne sonst noch stationiert?


    Gab es noch andere Kasernen in bzw. bei Brünn?


    (Quelle Fotos: privat)


    Gruß
    Martin

    Files

    • 03.jpg

      (94.4 kB, downloaded 81 times, last: )
    • 04.jpg

      (55.74 kB, downloaded 67 times, last: )
    • 05.jpg

      (105.62 kB, downloaded 75 times, last: )

    Edited once, last by Dissler ().

  • Hallo Martin!


    Laut WASt-Auskunft
    Juni 1943 bzw. November 1943
    schwere Artillerie-Ersatz Abteilung (motorisiert) 109 Brünn
    Genesenden Batterie Artillerie-Ersatz und Ausbildungs-Abteilung 109 Standort Brünn


    Gruß Cristiane

    "Feigheit ist die Mutter der Grausamkeit" Montaigne


    Suche Einsatzorte 3./schwere Artillerie Abt. 848 ab Juni 1943


  • Hallo,


    im Anhang ein zeitgenössischer Presseartikel zu den Einweihungfeierlichkeiten der Spielberg-Kaserne in Brünn im August 1941.
    Quelle: Brünner Tagesbote vom 01.09.1941


    Gruß, J.H.

    Files

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

    Edited 6 times, last by Johann Heinrich ().

  • Hallo an alle!


    Danke für eure Beiträge.


    Christiane: Lt. dem Stempel auf dem Briefumschlag der mir vorliegt (s.o.), war die s.AAA 109 schon ab Februar 43 in der Schwarze Felder Kaserne stationiert.


    Weitere Beiträge zu den Brünner Kasernen sind willkommen!


    Gruß
    Martin

  • Hallo Martin!


    In den von mir angegebenen Zeiträumen war mein Vater in Brünn bei der genannten Einheit. Er kam zum "Ersatzhaufen Brünn", wie er es in seinen Aufzeichnungen nannte, nach einem Lazarettaufenthalt in Wien. Vorher und nachher war er an der Ostfront, schwere Art. Abt. 848, 9. Armee, HG Mitte. Es muss wohl eine Verbindung der Standorte Wien und Brünn geben, denn eigentlich wurde mein Vater mit Familie nach Wien versetzt, und sie haben meines Wissens dort gewohnt. Bei der Entlassung aus dem Reservelazarett Wien II a findet sich allerdings der Abgangsvermerk "garnisonsverwendungsfähig Heimat schwere Artillerie-Ersatz-Abteilung (motorisiert) 109 Brünn".
    Übrigens freue ich mich immer sehr über Bilder, auf denen Stationen meines Vaters zu sehen sind, wie die von Dir eingestellten der Kaserne in Brünn.


    Gruß Cristiane

    "Feigheit ist die Mutter der Grausamkeit" Montaigne


    Suche Einsatzorte 3./schwere Artillerie Abt. 848 ab Juni 1943


  • Welche Einheiten waren in dieser Kaserne sonst noch stationiert?


    Hallo,


    noch ein kleines Fundstück zur Schwarze-Felder-Kaserne in Brünn. Dort muß sich auch (zumindest Zeitweise) der Dienstsitz des Nachwuchsoffiziers des Heeres im Standort Brünn befunden haben; im Anhang eine Bekanntmachung zur Nachwuchswerbung des Heeres aus dem OKH.
    Quelle: Brünner Tagesbote vom 23.September 1943


    Gruß, J.H.

  • Hallo J.H.,


    danke für den Zeitungsauschnitt vom Brünner Tagesboten. In Brünn waren offenbar doch mehr Einheiten bzw. Dienststellen stationiert als ich dachte.


    Ob es sich bei dem angehängten Foto ebenfalls um die Schwarze Felder Kaserne handelt oder eine andere Brünner Kaserne, weiß ich nicht sicher, vermutlich aber doch. Das Bild ist auf der Rückseite leider nur mit "Brünn, 07.43, Kaserne" beschriftet.


    Gruß,
    Martin

    Files

    • 001.jpg

      (91.47 kB, downloaded 74 times, last: )
  • Hallo zusammen,


    ein weiteres kleines Fundstück zu einer militärischen Reitsportveranstaltung in der im Artikel so bezeichneten "Kavalleriekaserne in den Schwarzen Feldern" in Brünn.
    Quelle: Brünner Tagesbote Nr. 75 vom 13.Februar 1933, Seite 3


    Gruß, J.H.

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier und bitte schon im Voraus, mir Sachen, die nicht den Forumsregeln

    entsprechen, zu entschuldigen.

    Mein Anliegen: Mein Onkel, geb. 03.01.1924, gefallen 22.03.1943 in Lopandino,

    war 4 Monate zur Ausbildung, Ende 1942, in Brünn in der Adolf-Hitler-Kaserne.

    Das geht aus jetzt erst aufgetauchten Briefen hervor. Im Januar 1943 kam er an die Front,

    zur 45. ID, IR 133 wo er auch gefallen ist.

    Jetzt meine Frage: War diese "Schwarze Felder Kaserne" die von mir gesuchte Adolf-Hitler-Kaserne?


    Schönen Abend und liebe Grüße

    Hans P.

  • Grüß Dich Hans,


    herzlich willkommen hier im Forum!


    Da in der offiziellen Zeitungsanzeige der Wehrmacht von 1943, die Johann Heinrich oben (im Juni 2016) eingestellt hatte, die Kaserne ausdrücklich als Schwarze-Felder-Kaserne bezeichnet wird, gehe ich davon aus, dass das dies nicht die "Adolf-Hitler-Kaserne" ist.


    Eine Möglichkeit wäre, in alten Adress- oder Telefonbüchern bzw. Stadtplänen nachzuforschen. Hier habe ich schon mal einen von 1940 gefunden.

    http://digitool.is.cuni.cz:180…usePid1=true&usePid2=true


    Viele Grüße

    Bernhard

  • Danke schön für deine schnelle Antwort, lieber Bernhard!

    Werde jetzt weiter suchen.


    Liebe Grüße

    Hans

  • Hallo,


    die Schwarze-Felder-Kaserne bzw. vormals Kavalleriekaserne war an der Ecke Generála Píky (Parkstraße) und Provazníkova (Beischlägerstraße) im Stadtteil Schwarze Felder, Černá Pole.


    Es gab auch ein Polizeibataillon Schwarze Felder, Landwirtschaftsstr. 1 (Zemedelska).


    Grüße

    Thilo

    Files

    • Brünn.jpg

      (117.67 kB, downloaded 29 times, last: )

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo zusammen,

    nach etlichen Recherchen bin ich auf die
    Kulturvereinigung der Bürger der deutschen Nationalitat in der CR
    gestossen und habe deren Vorsitzende in Brünn angerufen. Sie meinte,

    sie kenne eine Frau, die schon stark jenseits der Achtzig ist und die das wissen könnte.

    Nach vier Tagen habe ich wieder angerufen, mit folgendem Ergebniss:

    Die Kaserne "Schwarze Felder" ist die von mir gesuchte "Adolf-Hitler-Kaserne".

    Sie meinte 100 %. Denn diese Frau, die das wußte, wohne in unmittelbarer Nähe dieser Kaserne.

    Die Kaserne steht heute noch an der von Thilo beschriebenen Adresse.

    Habe mir dann über Street View das angesehen und man kann gut erkennen, daß das ein Militärgelände war.

    Bin Ende Juli in Wien und werde von dort einen Abstecher nach Brünn machen und mich mit dieser

    Vorsitzenden treffen. Werde dann weiter berichten.


    Liebe Grüße

    Hans