FP-Nummern H.U.S. Ettlingen

  • Hallo an die Feldpost-Experten,


    Aus einem Schreiben an einen ehem.Heeres-Unteroffiziersschülers Ettlingen vom Juni 1943
    gehen folgende FP-Nummern von seinen Mitschülern hervor, deren Aufschlüsselung
    mir oft nicht ganz klar ist. Der Adressat war übrigens bei 5-8.Kp.Gren.Rgt.42 der 46.ID.


    Ich finde es Interessant auf welche Einheiten diese Mitschüler verteilt wurden.
    Schaut mal bitte ob ich bei den Angaben richtig liege, bei etlichen bin ich unsicher.


    1 - 1-4.Kp.Jäg.Rgt.56
    2 - 1-4.Kp.Gren.Rgt. 669
    3 - 5-8.Kp.Gren.Rgt.67
    4 - Nachschub Kol.996 ?
    5 - 11-15.Kp.Jäg.Rgt.49 ?
    6 - 1-4.Kp.Gren.Rgt.364
    7 - 1.Nachschub Btl.633
    8 - 1-4.Kp.Gren.Rgt.149
    9 - 1-4.Kp.Gren.Rgt.571
    10 - 9-12.Kp.Gren.Rgt.67
    11 - 9-12.Kp.Jäg.Rgt.56
    12 - 1. A.A.28
    13 - 1-4.Kp.Jäg.Rgt.49?
    14 - 1-4.Kp.Gren.Rgt.130
    15 - 1-4.kp.Gren.Rgt.537
    16 - Laz.Dorpat Estland
    17 - 5-8.Gren.Rgt.205 ?
    ----------------
    18 - 1-4.Kp.Jäg.Rgt.56
    19 - 5-8.Kp.Gren.Rgt.2
    20 - 5-8.Kp.Gren.Rgt.2
    21 - 5-8.Kp.Gren.Rgt.571 ?
    22 - 11-15.Kp.Gren.Rgt.49 ?
    23 - 1-4.Kp.Gren.Rgt.416
    24 - 6-10.Kp.Jäg.Rgt.28
    25 - 5-8.Kp.Jäg.Rgt.75
    26 - 9-12.Kp.Gren.Rgt.8
    27 - 9-12.Kp.Gren.Rgt.445
    28 - 1-4.Kp.Gren.Rgt.1
    29 - Stab.Jäg.Rgt.38
    30 - 1-4.Gren.Rgt.43
    31 - 1-4.Inf.Rgt.168 ?


    Aus dem Schreiben gehen folgende Namen hervor :


    1 = Wer kann die Unterschrift entziffern ?? Oberleutnant ??
    2 = Oberst Dicke, war bei welchen Rgt?
    3 = Oberst Voigt, könnte Max Voigt, vom I.R.577 gewesen sein
    4 = Olt.Haller wird in der Liste bereits geführt
    5 = Oberleutnant Hörnke? Körnke?
    6 = Oberleutnant Heinkele?
    7 = Hptfw.Schappe, könnte Wilhelm Schappe, später bei 10.Pz.Gren.Rgt.2 gewesen sein
    8 = Fw.Telmes


    (siehe auch mein Korrekturvoschlag zur H.U.S)


    Viele Grüße
    ZAG

  • Hallo ZAG.


    Das sollten die zugehörigen Einheiten zu deinen FPNs mit Fragezeichen sein:


    4. 19879D = 11. Kompanie Infanterie Regiment 96
    5. 27108C = 12. Kompanie Jäger-Regiment 49
    17. 22680E = 8. Kompanie Infanterie Regiment 205
    21. 09368C = 6. Kompanie Grenadier Regiment 571
    22. 27108 = 11. – 15. Kompanie Jäger-Regiment 49
    31. 34266B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 168


    Gruß Markus

    Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen (Plato)
    Suche alles über Korps-Abteilung "H" und I.D. 95 (neu)

  • Hallo Marcus,


    wenns (für mich) so einfach wär.....


    Bei etlichen anderen ist z.B. ein Zeitraum in Klammern genannt,
    prompt ist aber mein Beleg-Datum außerhalb dieses Zeitraums.


    Dies Problem habe ich seit Jahren in vielen Fällen, wenn ich nach Einheiten-
    Zugehörigkeit zur FP-Nummer suche.


    Keine Ahnung, ob die Nummer dennoch weiter gilt oder nicht.


    Danke nochmals
    Grüße, ZAG

  • Hallo ZAG,


    die Daten in Klammern sind nicht die Belegungszeiträume, sondern beziehen sich auf die Ausgabe
    der jeweils zugrunde liegenden Feldpostübersicht (FPÜ).
    Sofern kein weiteres Datum angegeben ist, gilt die Belegung bis zur nächsten Änderung (z.B. "gelöscht").


    Näheres ist hier beschrieben:
    http://www.forum-der-wehrmacht.de/thread.php?threadid=4973


    Gruß
    Rudolf (KINZINGER)

  • Hallo ZAG.


    Hier kommen nochmal alle:


    FPN-Belegung für Juni 1943


    1. 00333D = 3. Kompanie Jäger-Regiment 56
    2. 44226B = 1. Kompanie Grenadier Regiment 669
    3. 48042B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 67
    4. 19879D = 11. Kompanie Infanterie Regiment 96
    5. 27108C = 12. Kompanie Jäger-Regiment 49
    6. 21405C = 2. Kompanie Infanterie Regiment 364
    7. 24066B = 1. Kompanie Nachschub-Bataillon 633 (allerdings ist mir nicht ganz klar, wofür der Buchstabe steht)
    8. 13594D = 3. Kompanie Grenadier Regiment 8
    9. 08823C = 2. Kompanie Grenadier Regiment 571
    10. 48378B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 67
    11. 22966C = 12. Kompanie Jäger-Regiment 56
    12. 31471 = 1. Schwadron Aufklärungs-Abteilung 28
    13. 19441D = 3. Kompanie Jäger-Regiment 49
    14. 00719C = 2. Kompanie Infanterie Regiment 130
    15.28244D = 3. Kompanie Grenadier Regiment 537
    16. Deutsch Lazarett Dorpat Estland = Damit kann ich nicht viel anfangen!
    17. 22680E = 8. Kompanie Infanterie Regiment 205
    18. 00333B = 1. Kompanie Jäger-Regiment 56
    19. 08345B = 5. Kompanie Grenadier Regiment 2
    20. 08345D = 7. Kompanie Grenadier Regiment 2
    21. 09368C = 6. Kompanie Grenadier Regiment 571
    22. 27108 = 11. – 15. Kompanie Jäger-Regiment 49 (ohne passenden Buchstaben ist eine genauere Zuordnung nicht möglich)
    23. 10324B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 416
    24. 07985C = 7. Kompanie Jäger-Regiment 28
    25. 06323B = 6. Kompanie Jäger Regiment 75
    26. 06224C = 10. Kompanie Grenadier Regiment 8
    27. 16362C = 10. Kompanie Grenadier Regiment 445
    28. 24613B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 1
    29. 12746 = Regimentsstab Jäger-Regiment 38
    30. 23650B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 43
    31. 34266B = 1. Kompanie Infanterie Regiment 168


    Gruß


    Markus

    Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen (Plato)
    Suche alles über Korps-Abteilung "H" und I.D. 95 (neu)

  • Guten morgen Marcus !
    vielen Dank für Deine tolle Arbeit !


    Dank auch an Rudolf, für den Tip.


    Das muss ich morgen mal mit meinen Erkenntnissen vergleichen.
    Heute bin ich unterwegs zur Wiesn.


    Großer Dank von ZAG

  • Guten Morgen,
    so, bin wieder ansprechbar.


    Nochmals großen Dank an Marcus, des sich viel Mühe machte meine
    Angaben zu überprüfen bzw. zu ergänzen !


    Es sind mir nur zwei Nummern aufgefallen :
    4. 19879D = 11. Kompanie Infanterie Regiment 96
    ------- stimmt !, war mein Fehler, vermutl. Tippfehler


    8. 13594D = 3. Kompanie Grenadier Regiment 8,
    --------- bei mir bis Juli43 GR.149, erst danach GR.8


    Die Angaben variieren manchmal bei Infanterie.... und Grenadiere......egal.


    Wie hast Du aber die genaue Kompaniezugehörigkeit feststellen können?
    -------- bei mir wird meist nur 1-4. usw. angegeben.


    Die Masse der Unteroffiziersschüler landete erwartungsgemäß bei der
    Infanterie/Grenadiere.
    Zu Jäger-Regimentern kamen relativ viele zu diesen Zeitpunkt.


    Aber keine zu Pz.Gren bzw. Panzereinheiten, nur einer zu Aufklärungsabt.


    Vielleicht wurden bereits in den Schulen die Klassen aufgeteilt?


    Nun wäre ich froh, wenn jemand die Unterschrift (1) entziffern könnte,
    bzw. noch weitere Angaben zu dem Anschrieben hätte.


    Vielen Dank !
    Grüße, ZAG

    Edited once, last by ZAG ().

  • Hallo,


    also die Unterschrift dürfte "Heinkele" sein, der auch im Text genannt wird.


    Gruß Andreas

    Heine ist von den meisten anderen Dichtern verschieden, weil er alle Scheinheiligkeit verachtet ... (Elisabeth von Österreich)

  • Hallo Andreas,


    vielen Dank für den Tip, könnte tatsächlich sein !


    Ich las immer ein W.....
    und hätte nicht damit gerechnet, dass er sich im Text so "unpersönlich"
    mit aufführt, das Schreiben aber Unterzeichnet versendet.


    Grüße, ZAG

  • Hallo ZAG,


    Quote

    Wie hast Du aber die genaue Kompaniezugehörigkeit feststellen können?-------- bei mir wird meist nur 1-4. usw. angegeben.


    der Zusatzbuchstabe machts.


    Rudolf hatte dir etwas verlinkt, dort wird es erklärt.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    stimmt, habe auch das verlinkte von Dr.Rudolf gelesen.
    Daraus habe ich die Kompaniezugehörigkeit z.B. so verstanden......


    A = 1.Kp. I.Btl
    B = 2.Kp
    C = 3.Kp.
    D = 4.Kp.


    E = 5.Kp. II.Btl.
    F = 6.Kp.
    G = 7.Kp.
    H = 8.Kp.


    I = 9.Kp. III.Btl.
    J = 10.Kp.
    K = 11.kp.
    L = 12.kp.


    Aber nach Deinen Angaben scheint es so gewesen zu sein,
    dass in jedem Btl. die Buchstaben wieder mit A neu beginnen?


    Das passt aber auch nicht so ganz, denn dann dürfte die 12.Kp.
    nicht den Buchstaben C haben, sondern D ?!


    5. 27108C = 12. Kompanie Jäger-Regiment 49


    Bzw. es müste die 11.Kp. sein, nicht die 12. oder liege ich da wieder falsch?


    Wie gesagt, ich lerne gerne dazu, und Versuche ein System darin zu finden
    um dies dann auch bei anderen FP-Nummern anwenden, aber irgendwie
    steige ich da nicht so ganz durch.


    Grüße, ZAG

  • Hallo ZAG,


    A ist der Stab, B wäre dann die 1. Kompanie, C die 2. Kompanie...


    Quote

    dass in jedem Btl. die Buchstaben wieder mit A neu beginnen?


    Jo.


    Also nochmal! :D


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    da jedes Btl. einen eigenen Kdr. und Stab hatte, war die Zuordnung also :


    A = Stab I.Btl.
    B = 1.Kp.
    C = 2.Kp.
    D = 3.Kp.
    E = 4.Kp.


    A = Stab II.Btl.
    B = 5.Kp.
    C = 6.Kp.
    D = 7.Kp.
    E = 8.Kp.


    A = Stab III.Btl.
    B = 9.Kp.
    C = 10.Kp.
    D = 11.Kp.
    E = 12.Kp.


    Dann verstehe ich aber diese Kp.Zuordnung aus der Liste nicht :


    24. 07985C = 7. Kompanie Jäger-Regiment 28


    Grüße, ZAG

  • Hallo ZAG,


    07985


    (Mobilmachung-1.1.1940) Stab II Infanterie-Regiment 28,


    (28.4.1940-14.9.1940) Stab II u. 5.-8. Kompanie Infanterie-Regiment 28,


    (27.1.1942-14.7.1942) Stab II u. 6.-10. Kompanie Jäger-Regiment 28.



    A der Stab,
    B die 6.
    C die 7.
    D die 8.
    ....


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo ZAG,


    genauso wie du es angegeben hast, ist es richtig.


    Beim III Btl. käme noch die 13 Kp. (F) und 14 Kp. (G) dazu.


    Damit ist es der Grundsatz !


    Abweichungen gibt es immer wieder und hierfür ist dann immer das Datum entscheident.


    Die Zuordnung der FPN mit Datum hat ja schon Thomas eingestellt.
    (Thomas ist immer ein Tick schneller als ich :D, das ist aber gut so.  8) :])

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

  • Hallo an die Experten.


    hmm..... also muss ich bei jedem Btl. (Datumsbezogen) immer mit A anfangen
    und in diesem Fall hatte das Btl. 6-10.Kp, also 5 Kompanien.
    Und daher der Buchstabe B für die 6.Kp.....


    Ich hoffe verstanden zu haben, vielleicht hat dies auch bei anderen
    Mitgliedern, die bei den FP-Nummern+Buchstaben auch nicht so
    durchgeblickt haben wie ich, etwas mehr Klarheit gebracht.


    Danke nochmals
    Grüße, ZAG

  • Hallo ZAG,


    wir sind das Forum, wir wollen alle schlauer werden und dazu lernen.
    Passiert mir jeden Tag hier.


    Wenn Fragen offen sind, her damit.


    Das Thema Feldpostnummern hat es in sich, ich bezeichne mich ganz sicher nicht als Experte, im Zweifelsfall rufe ich ganz laut nach Klaus Böhm. =)


    Er ist Experte...


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo ZAG.


    Ich habe ein knappes halbes Jahr gebraucht, um einigermaßen mit den FPNs umgehen zu können. :D :D
    Ich kann aber nur mit dem Grundmuster umgehen, die Ausnahmefälle sind mir auch teilweise schleierhaft. Aber dafür gibt es hier gute Geister, die uns weiterhelfen.
    Und hin und wieder, hab ich auch den einen oder anderen Fehler drin.


    Das kommt schon. ;)


    Gruß


    Markus

    Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen (Plato)
    Suche alles über Korps-Abteilung "H" und I.D. 95 (neu)