Rudolf Mueller-Boenigk

  • Hallo Forum,
    in unseren Garnison-Museum habe ich Fotokopien von Fotos gefunden.
    Um herauszufinden ob es sich hierbei um Rudolf Mueller-Boenigk (*27.04.1890) handelt bräuchte ich ein gesichertes Foto von ihm (zuletzt BdO Wehrkreis IX).
    Die Leute von Google konnten mir dabei nicht weiterhelfen und ein entsprechende Buch liegt mir leider nicht vor X(.
    Die mir vorliegenden Fotokopien werde ich noch einscannen und hier hochladen.
    Vielen Dank im Voraus
    und bedeckte Grüße aus Celle
    Thomas

  • Hallo Forum,
    in unserem Garnison-Museum (https://www.forum-der-wehrmacht.de/www.garnison-museum-celle.de) bin ich auf diverse Fotokopien von Fotos gestoßen, die einen Polizei-Offizier darstellen gestoßen. Ich nehme an, dass es sich um Rudolf Mueller-Boenigk (*27.04.1890) handelt:

    1936 – 1938 Oberstleutnant und Kdr. der Landesgendarmerie (Gendarmeriebezirk Hessen) und IdO, ab Juni 1938 Kdr. Gendarmerie-Schule Hildesheim;
    von August 1941 als Oberst und BdO in Krakau;
    dann Generalmajor der Polizei und SS-Brigadeführer (9.11.1942) :
    vom 01. März 42 – 05. August 44 BdO Wehrkreis I (Königsberg);
    vom 09. August 44 - April 45 BdO Wehrkreis IX (Kassel)

    Hat jemand im Forum ein gesichertes Foto von ihm, damit ich diese dann vergleichen kann. Ich muss die Fotos noch einscannen, dann stelle ich sie ins Forum.

    Viele Dank im Voraus.
    Grüße aus dem bedeckten Celle.
    Thomas

  • Hallo Thomas,

    die Tatsache, dass hierauf https://www.forum-der-wehrmacht.de/thread.php?threadid=37408 noch keiner geantwortet hat, heißt nicht, dass das keiner gelesen hat.
    Es lässt eher darauf schließen, dass keiner etwas zu ihm hat.

    Vielleicht führt das ein "Blaustern" zusammen ?

    Vielleicht hat dann jemand den entsprechenden Band der Generale der Polizei zur Hand wenn die Bilder eingescannt sind - ansonsten wäre der mal ein Tipp ;)

    Gruß aus München
    Marcus

    Suche ALLES zu Polizei-Bataillonen aus dem Wehrkreis VII und dem Einsatz in Slowenien sowie zur PV. Litzmannstadt
    "Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)

  • Hallo,

    ... Ich nehme an, dass es sich um Rudolf Mueller-Boenigk (*27.04.1890) handelt ...

    im Bundesarchiv erscheint der Gesuchte in mehreren Bestandseinträgen anscheinend nur unter dem Familiennamen Müller bzw. Mueller:

    Quelle: Bundesarchiv/Invenio

    Gruß, J.H.

    R 9361-II/739507

    Mueller, Rudolf

    Bestandsbezeichnung: Sammlung Berlin Document Center (BDC): Personenbezogene Unterlagen der NSDAP / Parteikorrespondenz

    Geburtsdatum: 27.4.1890

    Unterlagenart: Sachakte

    Alte Signatur: VBS 1 / 1080043300

    Benutzungsort: Berlin-Lichterfelde

    R 9361-III/136755

    Mueller, Rudolf

    Bestandsbezeichnung: Sammlung Berlin Document Center (BDC): Personenbezogene Unterlagen der SS und SA

    Geburtsdatum: 27.4.1890

    Unterlagenart: Sachakte

    Alte Signatur: VBS 283 / 6040004220

    Benutzungsort: Berlin-Lichterfelde

    R 19/5244

    Müller, Rudolf

    Bestandsbezeichnung: Hauptamt Ordnungspolizei

    Geburtsdatum: 27.4.1890

    Unterlagenart: Sachakte

    Alte Signatur: VBS 305 / 8180000352

    Benutzungsort: Berlin-Lichterfelde

    VBS 1069 (R 19)/ZB 1580

    Mueller, Rudolf

    Bestandsbezeichnung: R 19

    Geburtsdatum: 27.4.1890

    Unterlagenart: Sachakte

    Benutzungsort: Berlin-Lichterfelde