Dienstalterslisten der Schutzstaffel der NSDAP

  • Hallo,


    anbei die Links zu den Listen der Jahre 1935, 1936 und 1937.


    Dort sind einige Listen als Archivscans zu finden:


    http://www.dws-xip.pl/reich/biografie/1937/1937.html
    http://www.dws-xip.pl/reich/biografie/1937/1937A.html
    http://www.dws-xip.pl/reich/biografie/1935/1935.html
    http://www.dws-xip.pl/reich/biografie/1936/1936.html
    http://www.dws-xip.pl/reich/biografie/1936/1936A.html


    Hier ist ein SS-Verodnungsblatt von 1943 verlinkt:


    http://www.dws-xip.pl/reich/biografie/V1943B/V1943B.html


    Vielleicht hilft es jemanden weiter ;)


    Gruß Carsten

  • Hallo Carsten,


    die Seite ist bekannt, durchaus seriös.


    Die Frage ist nur was will man mit den Dienstalterslisten wenn man nicht damit arbeitet?


    Es sei denn man gehört zu der "Hauptsache-haben" Fraktion.


    Sollten Fragen zur Allg.SS auftauchen gibt es hier Mitglieder die sicher versuchen werden zu helfen, über ein paar DAL verfügen wir auch. =)


    http://www.forum-der-wehrmacht.de/thread.php?threadid=30620


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Alter Thread, trotzdem eine vielleicht hilfreiche Ergänzung auf die ich bei der Suche gestoßen bin: Dienstaltersliste von 1934 unter https://www.oocities.org/~orio…-POLIZEI/SS-DAL_1934.html

    Die Seite sieht etwas seltsam aus, gibt an, sie sei ein Archiv, Teil des "Axis Biographical Research - an apolitical military history site (Established May 1999 by Michael D. Miller)", Titelseite https://www.oocities.org/~orion47/index2.html . Die DAL-Seiten sind offenbar Abschriften des Originals mit Schreibmaschine, sehen aber plausibel aus.


    Grüße,


    Ben

  • Hallo Ben,


    diese Links scheinen ins Nichts zu führen:/.

    Bei mir erscheint "the page is outdated!"....=O


    Da ich aber auch diese DAL besitze, (und damit arbeite...) ist es "kein Beinbruch"...


    Beste Grüsse

    Ingo

  • Guten Morgen zusammen,


    Ingo,

    bei stellt sich die angeklickte Seite so dar:


    SS-DAL1934.PNG


    Das kommt vom AHF.


    Da ich a u c h die DAL 34 besitze, und a u c h damit arbeite, ist es a u c h für mich kein Beinbruch,

    wenn es sich hier um eine "abgeschriebene" Version handelt.8)


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Die Seite ist auf einem aufgegebenen Freehoster (GeoCities) der auf einem Archivierungshost notdürftig gerettet wurde, sieht fürchterlich aus. Mit aktuellem Chrome, Firefox, Edge und MS-Internetexplorer lässt es sich (bei mir) immerhin anzeigen. Da wird versucht, ein altes Javascript nachzuladen, wohl zur Erzeugung von Werbebannern - das funktioniert aber nicht. Zudem wird auf eine PHP-Seite Bezug genommen, die nicht mehr existiert. Das ist vermutlich Ursache für Anzeigeprobleme, aber nach Schadsoftware sieht das nicht aus. Es ist ein bekanntes Archiv, das die alten GeoCities-Seiten versucht hat, zu retten.


    Wenn man also von der schlechten Anzeige absieht, kann man das, was man da noch findet, durchaus brauchen. Es bleibt natürlich ein Behelf für denjenigen, der sonst nicht die Listen hat.