• Hallo!


    Ein Bekannte interessiert sich für den Totenkopf auf der Mütze. Kann man mit diesem Abzeichen auf die Einheit schliessen?


    Liebe Grüße
    MM

  • Hallo Matz,


    die Mütze sagt "Waffen-SS". Auf dem Kragenspiegel erkenne ich auch einen Totenkopf (oder meine ich zu erkennen):
    ->3. SS Division Totenkopf, oder KL- Personal.


    Gibt es von dem Herrn noch andere Fotos, die ihn etwas "mehr" zeigen?

    Schönen Gruß,
    Bernd

    Edited once, last by SNM ().

  • Hallo MM,


    anhand der Schiffchenform wird man vss. einschätzen können, ob es sich um eine SS oder eine Panzeruniform handelt. Der halb verdeckte Kragenspiegel sieht mir aber eher nach einer SS-Uniform aus.


    Horrido,
    Marcus

    Inter arma enim silent leges (Unter den Waffen schweigen nämlich die Gesetze) Cicero
    - suche alles zur 353. I.D., insb. zum PiBtl 353 und zur KG 353 I.D. "Böhm" -

  • Hallo Marcus,


    gehst Du an Hand des Schiffchens von einer Heeres-Panzertruppe aus?


    Drei Punkte sprechen bei der Mütze für Waffen-SS:


    1. Die geschwungene Form der Seitenteile (beim Heeres-Schiffchen ist eine Art Kante eingearbeitet)
    2. Der Waffen-SS-Adler
    3. Der SS Totenkopf. Wobei es hierbei in der Praxis unterschiedlichste Variationen im Verwenden des "Panzer-Totenkopfes" und des "SS-Totenkopfes" gab. Aber hier in Verbindung mit den anderen beiden Merkmalen dann doch eindeutig Waffen SS.



    PS: ...zumal die Panzertruppe des Heeres keinen Totenkopf an der Mütze trug!

    Schönen Gruß,
    Bernd

    Edited once, last by SNM ().

  • Hallo,


    ich bin nun wirklich kein SS-Schiffchenspezialist. Kann mich nur erinnern, dass hier im Forum schon Details von bosnischen und sonstigen Schiffchen mit und ohne SS-Bezug diskutiert wurden. Und ein Totenkopf kann je nach Zusammenhang für SS oder halt für Wehrmacht/Panzer stehen. Meine Mutter hat bspw. lange geglaubt, dass der jüngere Bruder ihrer Mutter (=mein Großonkel) in der Waffen-SS gewesen wäre, weil es da ein Foto mit zwei (!) Totenköpfen auf den Kragenspiegeln gibt. Dass es sich dabei um eine Uniform des PzRgt 11 handelt, hat sie mir erst nach langen Diskussionen (die mit einer WASt Auskunft untermauert wurden) abgenommen. Lange Rede kurzer Sinn - SS scheint hier schon richtig zu sein. Ob man den genauen Truppenteil nur anhand des Schiffchens wir bestimmen kann, erscheint mir aber zweifelhaft. Also: Butter bei die Fische, oder gibt es keine anderen Photos mehr???


    Horrido,
    Marcus

    Inter arma enim silent leges (Unter den Waffen schweigen nämlich die Gesetze) Cicero
    - suche alles zur 353. I.D., insb. zum PiBtl 353 und zur KG 353 I.D. "Böhm" -