US foto's aus welchen Ort in Deutschland 1945

  • Hallo


    Habe einige Bilder bekommen mit US Soldaten und Zivilisten. Die foto's sind von 1945. Ich wollte gerne wissen um welches Ort es geht.
    Auf Bild 3 steht hinter ein Schild mit den Namen Helmershausen und auf Bild 5 steht links Meiningen


    Henk

    Files

    • a.jpg

      (150.49 kB, downloaded 459 times, last: )
    • b.jpg

      (151.19 kB, downloaded 412 times, last: )
    • c.jpg

      (129.02 kB, downloaded 421 times, last: )
    • d.jpg

      (112.04 kB, downloaded 401 times, last: )
    • e.jpg

      (110.87 kB, downloaded 422 times, last: )
  • Hallo,


    könnte Bettenhausen/ Rhön sein, Kreuzung der K2521 Helmershausen-Meiningen mit der K2588 Richtung Seeba, der Baum steht wohl immer noch.


    Unten eine Karte aus den frühen 50er, die zeigt, daß die Bebauung damals nur südlich der Straße existierte.



    Grüße


    Thilo

    Files

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo,


    die US-Soldaten dürften Angehörige der 45. oder 71. US-ID sein, entstanden etwa nach dem 9.4.45, Meiningen wurde bereits am 5.4.45 eingenommen, die Orte süd-westlich davon erst Tage später.


    Unten die Lage vom 9.4.45, Hauptquartier XII. US- Corps in Kaltennordheim, 71. US-ID, 6. SS-Geb.Div. "Nord", Division Nr 413. Einen Tag später ist der Raum eingenommen.


    Grüße


    Thilo

    Files

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo,


    Als Wahlthüringer, der in der Vergangenheit auch in der vorderen Rhön unterwegs war,
    kann ich dem Thilo nur zustimmen. Bettenhausen ist mit großer Wahrscheinlichkeit der gesuchte Ort. Bei Google Earth kann man auch die alten Fachwerkhäuser der Fotos mit Giebel zur Strasse erkennen und den Höhenverlauf der Wege und des Geländes nachvollziehen. Gratulation! Sollte ich im Sommer Zeit haben , fahre ich mit Fotoapparat
    dahin.


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Hallo Ludwig,


    Danke für Deine Zustimmung!


    Kann jemand was mit dem Einheitsemblem anfangen, das der Staff Sergeant trägt?


    Es ist wohl nicht das der 45. Infantry Division "Thunderbird" (bis 1939 trug die Einheit ein Hakenkreuz als Emblem):


    [Blocked Image: http://mediterraneanwar.com/postimgs/45thInf.jpg]
    Und auch nicht das der 71. ID:


    [Blocked Image: http://www.ushmm.org/lcmedia/p…lc/image/alpha/n05642.jpg]


    Eine Übersicht der US-shoulder-sleeve-insignia SSI gibt es hier:


    https://en.wikipedia.org/wiki/…of_the_United_States_Army


    Grüße


    Thilo

    Files

    • US-Emblem.jpg

      (35.91 kB, downloaded 203 times, last: )

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo MadderCat, Thilo und Ludwig


    Vielen dank für Ihren antworten. Die Bilder die Ich eingestellt habe kommen aus ein lot mit ca 40 foto's. die meisten sind auf die rückseite nicht beschriftet aber e8inige schon.


    Thilo


    Deine frage um welchen einheit es geht. Auf das originalen Foto kan Ich deutlich einen " A" sehen.


    Das gehört zum : 204ENGR.C.BN


    Das Hauptquartier diesen einheit war in Burglengerfeld.


    Henk

    Files

    • IMG_0001.jpg

      (115.3 kB, downloaded 199 times, last: )
    • IMG_0002.jpg

      (117.8 kB, downloaded 192 times, last: )
    • IMG_0003.jpg

      (108.42 kB, downloaded 194 times, last: )

    Edited once, last by HenkTim ().

  • Hallo Henk,


    das 204th Engineer Combat Battalion war, wie man auf dt. sagen würde, Heerestruppe ohne feste Unterstellung.


    Aufgestellt am 25.2.43 in Fort Devens, Massachusetts. Ausgeschifft am 2.6.44, in England eingetroffen am 8.6.44, in Frankreich am 2.7.44.


    Auf dem 1. Bild 2. Block sieht man schön die Burg von Burglengenfeld, das Gebäude, in dem sich das HQ befand, müßte eines der beiden in der südlichen Verlängerung der Kirchenstraße sein.


    Grüße


    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941