Statisk zur milt. Effizienz von SS Verbänden

  • Hallo,


    die SS wird ja gerne als "Elite" Einheit bezeichnet und wurde so ja auch von der Propaganda immer dargestellt. Mich interessieren hierzu konkrete Abschuss / Verlustzahlen in einzelnen Gefechten. Bis lang habe ich im Internet dazu nur wage Aussage gefunden oder sehr kleinteilige Schlachtberichte. Die jedoch alle einzeln auszuwerten würde natürlich viel Zeit kosten, aber vielleicht hatte diese Idee ja schon mal jemand vor mir.
    Kennt jemand nach Möglichkeit aufbereitete, aber wissenschaftlich nachvollziehbare Statistiken, aus denen die militärische Effizienz dieser Einheiten erkennbar ist?
    *sarkasmus an* Massaker an Zivilisten zählen natürlich nicht, wenn es danach geht sind diese Verbände automatisch der Spitzenreiter, es geht NUR um die militärische Seite. *sarkasmus aus*


    Die Wehrmacht berichtete vor allem in den ersten Monaten häufig über die SS Einheiten im Kampf als "unorganisierte, schlecht ausgebildete Haufen". Allerdings ist so eine Aussage natürlich sehr subjektiv und bislang konnte ich auch nur wenige Konkreten Zitate hierzu finden. (Funde sind z.B. Hoepner in seinem Streit mit Eicke, in dem er Eicke als Schlächter bezeichnete, wikipedia stellt z.B. die Behauptung auf: "Häufig wurde versucht, fehlende Erfahrung mit Tollkühnheit und Todesverachtung auszugleichen.") - Kennt jemand hierzu eventuell gute, prägnante Zitate mit entsprechender Quelle, egal ob Person oder Gefechtsberichte?


    Danke schon mal im vorraus!

  • Hallo,


    ich kann nur sehr unwissenschaftlich sagen, dass mir einige Soldaten immer wieder berichtet haben, dass sie sich sehr gut gefühlt haben, wenn in kritischen Situationen eine Waffen-SS Einheit in der Nähe war. Generell hörte ich auch oft, dass sie durch ihr Draufgängertum überdurchschnittlich hohe Verluste hatten. Manchmal jedoch hat dieser "Mut" jedoch auch Schlachten entschieden.

  • Hallo,


    hieraus wird sicherlich wieder eine leidenschaftliche Diskussion entstehen  8)


    Mein Senf dazu:


    Natürlich muss man erst mal zwischen den SS-Divisionen vergleichen:


    die "Klassiker" 1., 2., 3., 5. Division kann man nun mal nicht mit der "Spätauslese" vergleichen.


    Rein soldatisch gesehen haben diese Divisionen, auch wenn man die "gehobene" Mannschafts- und Ausrüstungsstärke berücksichtigt, beachtliches geleistet.


    Vergleicht man dann wieder mit einer "Elite"-Division der Wehrmacht, z.B. der "Großdeutschland"mit ähnlicher Stärke und Bewaffnung, so relativiert sich das ganze natürlich wieder.


    MfG

    Edited once, last by Flo ().

  • Stimmt natürlich. Verschiedene Divisionen, verschiedene Ausbildung und Leistung. - Eine Statistik habe ich gefunden, ich werde mir dazu mal das Buch besorgen und berichten wenn ichs habe.