89.SS-Standarte

  • 89.SS-Standarte


    Aufstellungsdatum: 01.04.1934
    Sitz: Wien ----------------------------------------------------- (Quelle: DV-DWA-23/07)



    a) Ereignisse :


    00.09.1938 -- Verleihung des Ehrennamen: "Holzweber" -------------------------------------------------------------- (Quelle: DV-SSB12-38)


    Stärkemeldungen:
    31.07.1934 -- Stärkemeldung SS: 735 ------------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: BArch-NS33/ 182) (*)
    23.03.1938 -- Stärkemeldung SS: 779 ------------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: BArch-NS33/ 182)
    29.04.1938 -- Stärkemeldung SS: 1388 ----------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: BArch-NS33/ 182)
    30.06.1938 -- Stärkemeldung SS: 2509 ----------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-STJB-38)
    31.12.1938 -- Stärkemeldung SS: 2246 ----------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-STJB-38)
    30.06.1941 -- Stärkemeldung SS: 2506 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke): 540 ------------------ (Quelle: DU-NA-T175-R111)
    31.12.1941 -- Stärkemeldung SS: 2473 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke): 498 ------------------ (Quelle: DU-NA-T580-R88)
    30.06.1942 -- Stärkemeldung SS: 2457 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke): 380 ------------------ (Quelle: DU-NA-T580-R88)
    31.12.1942 -- Stärkemeldung SS: 2408 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke): 367 ------------------ (Quelle: DU-NA-T175-R111)
    31.12.1943 -- Stärkemeldung SS: 2347 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke): 268 ------------------ (Quelle: DU-NA-T175-R141)
    30.06.1944 -- Stärkemeldung SS: 2332 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke): 541 ------------------ (Quelle: DU-NA-T175-R111)


    (*) Stärkemeldung wurde vor dem Juliputsch erstellt und ist am Stichtag 31.07.1934 nicht mehr aktuell.



    b) Gliederung :


    Stürme---------Standort----------------------------------------------------------------Sturmführer (Zeitraum)

    (Angaben soweit bekannt, werden weiter vervollständigt)

    I.Sturmbann : Wien
    1/89 --
    2/89 ------------------------------------------------------------------------------------------ Hofbauer, Karl (Ustuf.1939) (1); Helbig, Karl (1942) (2), Ostuf. ( 10.10.1940-15.12.1942) (6)
    3/89 --
    4/89 ------------------------------------------------------------------------------------------ Zeller, Otto (2)

    II.Sturmbann : Baden
    5/89 --
    6/89 ------------------------------------------------------------------------------------------ Pölleritzer, Karl; Ustuf. (1940) (2)
    7/89 --
    8/89 ------------------------------------------------------------------------------------------ Brunner, Rudolf

    III.Sturmbann : Neunkirchen; Wiener Neustadt (15.06.1938) (3)
    09/89 --
    10/89 --
    11/89 --
    12/89 --

    (Quelle: diverse Archive, wenn nicht gesondert angegeben)


    c) Stellenbesetzung :


    Führer:


    Glass, Fridolin; Sturmführer ----------------------------- F. 89 --------------- 01.04.1934-03.08.1934 (1) (Flucht ins Reich/HW-Dachau)
    Kühnel, Rudolf; -------------------------------------------- F. 89 --------------- 00.08.1934-00.02.1935 (1) (verhaftet)
    Köberl, Leopold; Untersturmführer --------------------- F. 89 --------------- 00.02.1935-28.02.1935 (1)
    Köberl, Leopold; Obersturmführer --------------------- F. 89 --------------- 01.03.1935-08.11.1937 (1) (15.02.-15.07.1937 in Haft)
    Köberl, Leopold; Hauptsturmführer -------------------- F. 89 --------------- 09.11.1937-16.03.1938 (1)
    Köberl, Leopold; Sturmbannführer --------------------- F. 89 --------------- 17.03.1938-14.06.1938 (1)
    Urban, Karl-Heinz; Obersturmbannführer ------------- F. 89 --------------- 15.06.1938-01.12.1938 (3)
    Pinter, Rupert; Obersturmbannführer ----------------- F. 89 ---------------- 01.12.1938-31.12.1938 (3)
    Pinter, Rupert; Standartenführer ----------------------- F. 89 ---------------- 01.01.1939-15.02.1943 (1),(3) (gefallen)
    Mundhenke, Fritz; Obersturmbannführer ------------- F. 89 ---------------- 01.10.1943-01.06.1944 (3)
    Winter, Otto; Sturmbannführer -------------------------- F. 89 ---- (i.V.) ---- 00.00.1939-31.01.1944 (1)
    Turza, Walter; Standartenführer ------------------------ F. 89 ---- (i.V.) ---- 01.02.1944-20.04.1944 (1)
    Turza, Walter; Oberführer -------------------------------- F. 89 ---- (i.V.) ---- 20.04.1944-01.07.1944 (1)
    Turza, Walter; Oberführer -------------------------------- F. 89 --------------- 01.07.1944-08.05.1945 (3)



    Adjutant


    ------- Riegler, Heinz; Obersturmführer ---------------------------- Adj. 89.Sta. (17.12.1938) (7)


    Referent VI


    ------- Kaufmann, Franz; Untersturmführer ----------------------- Ref.VI 89.Sta. (17.12.1938) (7)


    Verwaltungsführer


    ------- Staender, Gerhard; Untersturmführer ------------------------- Verw.F. 89.Sta. (01.05.1938-00.00.0000) (5), (17.12.1938) (7)


    Sportreferent


    -------Weiss, Bruno; Untersturmführer ----------------------------- Sport Ref.89.Sta. (18.06.1934) (8)


    Fürsorgereferent


    Stadlbauer, Alfred; Obersturmführer ---------------------------- Fürsorgeref.89.Sta. (17.12.1938) (7)


    Ergänzungsführer


    ------- Weinhandl, Josef; Obersturmführer ---------------------------- Erg.F. 89.Sta. (17.12.1938) (7)



    I.Sturmbann (1.-4.Sturm)
    DAL
    ------- Winter, Otto; Hauptsturmführer ------------------------------------- F. I./89 ------- 15.06.1938-08.11.1940 (3)
    ------- Winter, Otto; Sturmbannführer -------------------------------------- F. I./89 ------- 09.11.1940-08.05.1945 (3)



    II.Sturmbann (5.-8.Sturm)
    DAL
    ------- Pisarik, Franz; Hauptsturmführer ---------------------------------- F. II./89 ------- 15.06.1938-01.01.1939 (3)
    ------- Riegler, Heinz; Obersturmführer ----------------------------------- F. II./89 ------- 01.01.1939-19.04.1939 (3)
    ------- Riegler, Heinz; Hauptsturmführer ---------------------------------- F. II./89 ------- 20.04.1939-01.01.1941 (3)



    III.Sturmbann (9.-12.Sturm)
    DAL
    ------- Lang, Matthias; Hauptsturmführer -------------------------------- F. III./89 ------- 15.06.1938-15.03.1939 (3)
    ------- Mussil, Hans; Hauptsturmführer ----------------------------------- F. III./89 ------- 15.03.1939-29.01.1943 (3)
    ------- Mussil, Hans; Sturmbannführer ------------------------------------ F. III./89 ------- 30.01.1943-08.05.1945 (3)



    d) Anschriften :


    Datum:------------------------------- Ort:
    15.06.1934 -------------------- Wien -- (keine Anschrift, da seit 19.06.1933 illegal) -------------- (Quelle: DV-SSB07-34)
    25.04.1938 -------------------- Wien X, Thaliastr. 67 ---------------------------------------------------- (Quelle: DV-SSB04-38)
    07.05.1938 -------------------- Wien ----------------------------------------------------------------------- (Quelle: SS-Karte Nr.6)
    10.11.1940 -------------------- Wien XIII, Hietzingerhauptstr. 22 (Hotel Hietzingerhof) ------------ (Quelle: DV-SSB11-40)
    15.05.1941-20.04.1943 ---- Wien XIII, Hietzingerhauptstr. 22 (Hotel Hietzingerhof) ------------ (Quelle: DV-SSAV41-43)
    01.11.1944 -------------------- Wien I/1, Liebenbergg. 1 ----------------------------------------------- (Quelle: DV-SSAV44)


    Stürme:
    2/89
    00.08.43 ---------------------- Wien IV, Hauslabgasse 2 (4)



    e) Weitere Quellenangaben :


    (--- (1): BDC-SSO; ÖStA/AdR-GA; WStLA-GAW; DV-DAL 1934-1944)
    (--- (2): RS-Akten/BA)
    (--- (3): BArch NS34/97)
    (--- (4): Feldpostkarte, liegt der ArGe vor)

    (--- (5): SSO-Akt Staender, Gerhard)

    (--- (6): SSO-Akt Helbig, Karl)

    (--- (7): Anlage zum Führerprotokoll vom Stabe der 89.SS-Standarte vom 17.12.1938)


    Aktualisiert: 12.01.2019


    Anhang: (Text und Karte vorläufig)


    89.SS-Standarte (1936 illegal in Österreich, ohne Kartendarstellung)
    Übersichtskarte des Großdeutschen Reiches 1943 (Ausschnitt) und
    Politische Übersicht 1943


    Grafik 89.SS-Standarte.jpg

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo zusammen,
    hier nun die bisherige Ausarbeitung der ArgeSS zur 89.SS-Standarte.


    Über Ergänzungen würden wir uns freuen.


    Vielen Dank.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo,


    anbei noch eine Pressemitteilung mit ein paar biografischen Daten zu Fridolin Glass, die anl. seines Todes im Februar 1943 veröffentlicht wurde.
    Quelle: Wiener Kronen-Zeitung Nr. 15.496 vom 3.März 1943, Seite 3


    Gruß, J.H.

    Files

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

    Edited once, last by Johann Heinrich ().

  • Hallo,


    hier noch ein Fundstück zu einer Gedenkfeier der SS-Standarte 89 im Galgenhof des Wiener Landgerichtes für die Opfer des Juliputsches von 1934.
    Quelle: Kleine Volks-Zeitung Nr. 203 vom 26.Juli 1939, Seite 3


    Gruß, J.H.

  • Hallo,


    anbei ein kurzer Pressebericht zur Historie der 89. SS-Standarte. Als Führer der Sturmbanne werden dort für den Sturmbann I. Franz Holzweber, für den Sturmbann II. (ohne Vornamen) Bauer und den Sturmbann III. Franz Domes genannt.
    Quelle: Neuigkeits-Welt-Blatt, Ausgabe Wien Nr. 61 vom 18.März 1941, Seite 4


    Gruß, J.H.

    Files

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Servus Johann Heinrich,


    vielen Dank für das Einstellen dieses Artikels.
    Die Angaben sind allerdings mit Vorsicht zu geniessen, da sie in vielen Punkten schlichtweg falsch sind.
    Vergleiche mit diesem von Dir eingestellte Artikel, dessen Verfasser selbst der Bezirksgruppe Lainz-Speising und dem Deutschen Soldatenbund angehörte.


    Als Führer der Sturmbanne werden dort für den Sturmbann I. Franz Holzweber, für den Sturmbann II. (ohne Vornamen) Bauer und den Sturmbann III. Franz Domes genannt.


    Sturmbann I -- Franz Holzweber
    Sturmbann II -- Hans Domes
    Sturmbann III -- Hans Bauer


    Liebe Grüße
    Niki

    ...VIRIBUS UNITIS...

    Edited once, last by knaff ().

  • Hallo,


    from SSO Helbig(080 Rolle)

    Files

    • 1088.jpg

      (126.8 kB, downloaded 24 times, last: )
    • 1100.jpg

      (148.19 kB, downloaded 26 times, last: )
    • 1102.jpg

      (65.11 kB, downloaded 26 times, last: )
  • Hallo,


    from SSO v.Helbig(Rolle 80A)

    Files

    • 1099.jpg

      (112.57 kB, downloaded 21 times, last: )
    • 1100.jpg

      (124.86 kB, downloaded 20 times, last: )
    • 1089.jpg

      (182.98 kB, downloaded 19 times, last: )

    Edited once, last by holhauer ().

  • Guten Morgen zusammen,


    ich habe das, was ich für sinnvoll halte, in den Standartenpost eingearbeitet.


    Albert,

    zweimal Helbig, einmal SSO 080, einmal SSO 080A?


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    die SSO Rollen sind wie folgt gegliedert:


    Buchstabe A-F SSO 001-231

    Buchstabe G-Q SSO 001A-399A

    Buchstabe R-W (1. Teil) SSO 001B-251B

    Buchstabe W (2. Teil)-Z SSO 001C-026C.


    Helbig kann also nur 080A gemeint sein.

    Quelle: NARA-Guide Berlin Document Center Series 6400 SS Officier`s Service Records.


    Viele Grüße.

    Michael

  • Hallo Charly,


    der Herr ist im Zeitungsartikel etwas falsch geschrieben, es handelte sich um Dr. med. Otto Planner-Plann, FA. für Geburtshilfe und Gynäkologie, Sensengasse 8 in Wien.


    Grüße

    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo Thilo,


    danke für deine Ergänzung. In anderen Texten findet man ihn als "Otto Planner-Plan" geschrieben, also haben wir hier schon drei verschiedene Schreibweisen.

    Wo lässt sich hier die Funktion als "politischer Leiter" in der Führer-Struktur einordnen? Dannach war er ja anscheinend Standarten-Arzt.


    Gruß, Charly

  • Hallo Charly,


    Planner-Plann dürfte richtig sein, denn so steht er in div. Jahrgängen von Adress- und Telefonbüchern.


    Grüße

    Thilo

    Files

    • AB 1942.png

      (64.4 kB, downloaded 9 times, last: )

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941