83.SS-Standarte

  • Hallo zusammen,


    Achim, jetzt sollte soweit alles drin sein, möge der Thread weiter "wachsen". :thumbup:


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo,
    zum Datum 11.12.1938 ist als Schulungsleiter des Sturmbann II/83 ein Unterscharfuehrer Kessel, Harald nachweisbar.


    Mit freundlichen Grüßen Achim
    Quelle: Staatsarchiv Darmstadt Bestand G 12 B Buedingen Q 102

  • Hallo Achim,


    bestens, habe ich eingefügt,
    wie immer vielen Dank dafür.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo,
    im Anhang ein Nachweis von Trägern des Ehrenzeichen der NSDAP (Blutorden) im Bereich der 83.Standarte.
    Beide waren zu dieser Zeit im Bund bzw. Freikorps Oberland aktiv.
    Interessant finde ich die verschieden hohen Auszeichnungsnummer, einmal 190 und dann 1348.


    Mit freundlichen Grüßen Achim
    Quelle: Staatsarchiv Marburg Bestand 327-2a Nr.185

    Files

    • Hübner.JPG

      (33.18 kB, downloaded 32 times, last: )
  • Hallo Zusammen,


    auf dem unten beigefügten Dokument vom 13.09.1938 unterschreibt für mich als Adjutant der Hauptsturmführer Nakat. Allerdings bin ich mir nicht 100% sicher ob ich die Unterschrift richtig lesen und bitte um eine Bestätigung.
    @Thomas sollte sich Nakat bestätigen ist er schon gelistet.


    Mit freundlichen Grüßen Achim

  • Hallo, Achim,


    Quote

    ... und bitte um eine Bestätigung


    hiermit meinerseits gegeben ;) , Du hast die Unterschrift richtig gelesen.


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Guten Abend Diana,
    besser geht es ja gar nicht :rolleyes: , bestägtigt von der höchsten Kompetenzstelle hier im Forum.
    Recht herzlichen Dank.


    Mit freundlichen Grüßen Achim

  • Guten Abend Achim,


    ich hätte das auch bestätigen können,
    der Name taucht als Ad.83 auf, damals eingestellt von meinem lieben Achim. ^^
    Aber.das Datum werde ich nachtragen...wenn es denn eine Quelle gibt.


    http://www.forum-der-wehrmacht…?postID=470717#post470717


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,
    das weiß ich doch. ;)
    Quelle: Staatsarchiv Darmstadt Bestan G 12 B


    Mit freundlichen Grüßen Achim

  • Hallo Achim,


    wie immer, promte Lieferung, sehr gut.


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo,
    laut einer Aufstellung für neue Führerausweise vom 13 Juli 1934:


    Führer 4/83:
    Reitz, Wilhelm Sturmführer, befördert vom Truppführer zum Sturmführer am 20 April 1934


    Führer 5/83:
    Tauber, Kurt Sturmführer, befördert vom Obertruppführer zum Sturmführer am 20 April 1934


    Führer 7/83
    Weigelt, Karl Sturmführer, befördert vom Truppführer zum Sturmführer am 20 April 1934


    Mit freundlichen Grüßen Achim
    Quelle: Staatsarchiv Marburg Bestand 327 -2B Nr.522

  • Guten Abend,


    hier Ergänzungen zum Führer III /83 Hübner, Ernst Sturmführer
    Befördert am 1. März 1934 zum Sturmführer, beauftragt mit der Führung III/83 zum 14.Mai 1934


    Mit freundlichen Grüßen Achim
    Quelle: Staatsarchiv Marburg Bestand 327 -2b Nr. 522

  • Guten Abend zusammen,


    Achim, ich habe das soweit eingefügt, das Datum für die Sturmführer Reitz, Tauber und Weigelt auf den 13 Juli 1934 festgesetzt.


    Oder bist du der Meinung die Leute wurden mit der Ernennung zum Sturmführer auch Führer der Stürme?


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Guten Abend zusammen,


    Achim, mein Freund,
    ich habe heute reichlich Zeit damit verbracht, anhand von SSO-Akten den Thread zu ergänzen.
    Du erwähnst oben eine Liste des Führerkorps der 83.SS-Standarte vom 03.03.1938,
    es gibt einen Kornett III./83, Untersturmführer Bachmann, Josef.



    Und damit fängt mein Problem an,
    Bachmann war zu dem Zeitpunkt noch der Stammabteilung Fulda-Werra Bezirk 83 angehörig,
    wie kann er da in einer Liste vom 03.03.1938 erscheinen?
    Der Vorschlag zur Stellenbesetzung erfolgte erst am 21.03.1938:


    BachmannKornett1.PNG


    Eine Bestätigung dafür gibt es erst mit Datum 10.04.1938, jetzt ist er Kornett III./83.


    BachmannKornett2.PNG BachmannKornett3.PNG


    Würdest du bitte deine Angaben überprüfen, das Dokument einstellen?


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,
    In meinem Beitrag vom 22.9.2015 ist die Liste angehängt.
    Ein anderes Dokument besitze ich leider nicht
    Nur noch eine Kleinigkeit, in deinen beiden ersten Dokumenten hat Bachmann die SS.Nr. 7705, in deinem dritten und in meinem trägt er die Nummer 7704.


    Beste Grüße Achim

    Edited once, last by Joachim67 ().

  • Guten Abend zusammen,


    Achim,
    ich glaube es ist das Beste, wir belassen unsere Eintragungen so wie sie sind,
    jeder kann, bei Bedarf, hier diese Unstimmigkeit nachlesen.


    Die SS-Nummer,
    sowas können wir wahrscheinlich den "Schreibstubenmokeln" anhängen, meinst du nicht?


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Guten Abend,
    hier mal eine Verlinkung zu einem Bild des Sturmführer Weppler, Otto geboren 31.03.1898 in Strebendorf/ Beruf Landwirt. Heute ein Stadtteil von Romrod.
    Allerdings zeigt ihn das Bild noch als Führer 3/IV/33.Standarte im Jahr 1933.
    Vermutlich wurde Weppler am 9.11.1936 zum Hauptsturmführer befördert, seine SS.-Nr. 7923, NSDAP Mitgliedsnummer 120 830, er war 1933 auch Fraktionsmitglied im Kreistag Alsfeld.


    Mit freundlichen Grüßen Achim


    https://digitalisate-he.arcins…tad/r_4/750/r_4%23750.jpg


    Verlinkung gangbar gemacht, Diana

  • Guten Morgen Achim,


    Weppler wurde am 03.09.1933 Sturmführer,
    Ostuf. am 20.04.1935; Hstuf. am 09.11.1936. (DAL36)


    Woher kommt die Erkenntnis, er wäre zu dem Zeitpunkt F.3./IV/33 gewesen?
    Wir befinden uns hier im Thread zur 83.SS-Standarte....vermutlich Schreibfehler. ;)


    In der DAL 36 wird er als F. Stammabt. Bezirk 83 genannt.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thoma,
    Diesmal ist es kein Schreibfehler. Ich habe das Bild bewusst im Thread zur 83.Standarte gepostet, da Weppler einen großen Teil seiner Dienstzeit Angehöriger dieser Standarte war.
    Im März 1934 wurde der SturmbannIV/33.Standarte der 83. Standarte unterstellt.
    Wenn Du das Bild aber lieber im Thread zur 33.Standarte haben willst, bitte ich höflich um Verschiebung.


    Beste Grüße Achim