3. leichte Flak-Abteilung 89 (mot), Alfred Kube, *03.05.1918, gef.19.01.1944

  • Grüß Dich, Reinhard!


    Danke vielmals für den Link, den ich mit großem Interesse gelesen habe. Unglaublich, wo Ihr immer diese Informationen hervorzaubert...


    Herzliche Grüße
    Alfredo

  • Ein fröhliches Hallo an alle Interessierten!


    Kann mir eventuell jemand sagen, wo auf der Krim ab November 1943 bis Februar 1944 die


    3. / Leichte Flakabteilung 89 (mot.)

    Stammrollen Nr. 197

    Ranglisten Nr. 197


    gekämpft hat?


    Für jede Information wäre ich sehr dankbar.


    LG

    Don A.

    Edited once, last by Don A. ().

  • Hallo Don,


    geht es bei deiner Frage um das Thema Alfred Kube ?


    Wenn ja macht es Sinn das mit dem bereits bestehenden Thema zusammenzufügen

    Gruss Dieter

  • Hallo Dieter und Danke für die prompte Antwort.

    Aus Krankheitsgründen war ich eine lange Zeit nicht mehr hier im Forum und kenne mich überhaupt nicht mehr richtig aus.

    Ja, es handelt sich um das genannte Thema, aber wo genau soll ich obige Frage einstellen?

    Für Hilfe wäre ich dankbar.

    Viele Grüße

    Alfredo

  • Hallo Alfredo,


    schön mal wieder was von dir zu hören.


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

  • Vielen Dank, Dieter, für Deine Hilfe. Ich bin nach wie vor an allen Infos über die Zeitspanne Ende 43 bis Anfang 44 auf der Krim interessiert.


    Hallo Roland - ja, es ist eine sehr lange Zeit vergangen und ich hoffe, jetzt wieder mehr Muße für dieses Forum aufbringen zu können.


    Herzliche Grüße

    Alfredo

  • Hallo Alfredo,


    anbei ein Auszug aus der Lagekarte der 9. Flak-Division vom 3.1.44.


    Unterhalb von Kertsch findest du neben der 2/191 eingekreist die 1-3 Batt./89.


    Das ist genau die Bucht, die Micha Jörchel hier schon identifiziert hatte.


    Gruß Roland


    Quelle. CAMO

    Files

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

  • Roland, vielen Dank für Deine Bemühungen. Ich habe mir das ausgedruckt und werde es mir - auch mit Hilfe einer aktuellen Karte dieser Gegend - noch einmal genauer ansehen.


    Grüße

    Alfredo