Auf Panzer aufgesessen

  • Hallo Karl,

    Erfahrungen eines Kommandeurs eines SPW.-Btl. (Auszug):
    "......Ein schneidig geführter Angriff aufgesessen (auf SPW -D.U. !) führt immer zu einem durchschlaggebenden Erfolg..."

    dazu die passende Illustration, dieser Kriegsberichterstatter hatte ein Talent für eindrucksvolle Aufnahmen. Wurde dann eine Postkartenserie.


    mfg

    Tac

  • 19410526-19410527:

    Olt. z. S. ÖSTERLIN, Albert (v. späteren Sperrwaffenkommando Attika) überführt 2 Pz. II vom Festland auf die Insel Kreta.

    Der Schlepp traf gegen gegen 14:00 bei Kastelli auf Kreta ein.

    19410528-19410529:

    Weitere 3 P Pz. II werden nach Kreta überführt, und treffen im Laufe des Tages in der Suda-Bucht ein.

    19410527-19410601:

    Die Matrosen und die mit überführten Pioniere stellen den Schutz für die Pz. II.



    1.)

    Olt. z. S. ÖSTERLIN, Albert -Fü. d. Schlepps- auf Pz. II aufgesessen

    Pz II & Navy04.jpg



    2.)

    ein Seelord und Soldaten des Heeres auf Pz. II

    Pz II & Navy05.jpg


    3.)

    ein Lt. d. Pz.Trp. mit Kreta-Ärmelband

    Pz_-Lt_ m_ Kreta-Ärmelband.jpg





    mit freundlichem Gruß,

    mICHi

    Edited 3 times, last by Michi. ().

  • Hallo Tac,


    zur Postkarte "Winterschlacht zwischen Dnjepr und Donez" möchte ich anmerken, dass ich in einem Buch eine Arztes gelesen habe, dass im Winter bei strenger Kälte durch auf Panzer mitfahrende Grenadiere schlimme Unterleibserfrierungen vorkamen, die teilweise zum Verlust der Zeugungsfähigkeit führten.


    Gruß Karl