37.SS-Standarte

  • 37.SS-Standarte


    Aufstellungsdatum: 11.06.1931
    Sitz: Linz ------------------------------------------------------- (Quelle: DV-DWA-23/07)



    a) Ereignisse :


    20.12.1932 -- Berechtigung zum Tragen des Edelweiß auf dem rechten Kragenspiegel, statt der Nummer -- (Quelle: DV-SSB02-32)


    Stärkemeldungen:
    00.11.1931 -- Stärkemeldung SS: 104 ------------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-SSST12-31)
    00.12.1931 -- Stärkemeldung SS: 94 -------------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-SSST12-31)
    31.07.1934 -- Stärkemeldung SS: 1094 ----------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: BArch-NS33/ 182) (*) (**)
    23.03.1938 -- Stärkemeldung SS: 1891 ----------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: BArch-NS33/ 182)
    29.04.1938 -- Stärkemeldung SS: 1891 ----------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: BArch-NS33/ 182)
    30.06.1938 -- Stärkemeldung SS: 2260 ----------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-STJB-38)
    31.12.1938 -- Stärkemeldung SS: 2330 ----------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-STJB-38)
    30.06.1941 -- Stärkemeldung SS: 2717 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 793 ----------------- (Quelle: DU-NA-T175-R111)
    31.12.1941 -- Stärkemeldung SS: 2769 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 748 ----------------- (Quelle: DU-NA-T580-R88)
    30.06.1942 -- Stärkemeldung SS: 2723 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 670 ----------------- (Quelle: DU-NA-T580-R88)
    31.12.1942 -- Stärkemeldung SS: 2759 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 611 ----------------- (Quelle: DU-NA-T175-R111)
    31.12.1943 -- Stärkemeldung SS: 2712 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 463 ----------------- (Quelle: DU-NA-T175-R141)
    30.06.1944 -- Stärkemeldung SS: 2757 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 470 ----------------- (Quelle: DU-NA-T175-R111)


    (*) ------- Stärkemeldung wurde vor dem Juliputsch erstellt und ist am Stichtag 31.07.1934 nicht mehr aktuell.
    (**) ------ In dieser Stärkemeldung als 76,SS-Standarte geführt, da die oberösterreichische Standarte mit Sitz in Linz vom 15.06.1934 bis nach dem Juliputsch die Nummer 76 trug.



    b) Gliederung :


    Stürme-----------Standort-------------------------------Sturmführer (Zeitraum)

    (Angaben soweit bekannt, werden weiter vervollständigt)

    I.Sturmbann :

    2/37* ------------------------------------- (m.d.F.b.) ----- Quirsfeld, Eberhard; Scharf. (13.08.-01.9.1932), Oscharf. (01.09-24.12.1932), Ustuf. (24.12.1932-00.09.1933) (4); Stolz, Otto; Stuf. (22.12.1933-00.00.0000) (14)


    Gliederung ab 01.07.1934
    1/37 -------------- Linz-Nord (2) -------------------------- Ertl, Gustav (1939) (1)
    2/37 -------------- Linz-Süd (2)
    3/37 -------------- Urfahr (2) ------------------------------ Balzarek, Walter (1939) (1); Widmann, Hans; Ustuf. (18.06.1939) (7), (11.10.1940) (8); Berghammer, Franz; Ustuf. (1943) (1)
    4/37 -------------- Steyr (2) ------------------------------- Schweiger, Robert; Ostuf. (18.06.1939) (7)

    II.Sturmbann :

    1/37* --------------------------------------------------------- Jantsch, Alfred; Stuf. (12.06.1933-00.00.0000) (12)


    Gliederung ab 01.07.1934

    5/37 -------------- Wels (2)
    6/37 -------------- Penerbach (2)
    7/37 -------------- Ried (2) -------------------------------- Lackerbauer, Walter
    8/37 -------------- Braunau (2)

    III.Sturmbann :

    1/37* -------------------------------------------------------- Gruber, Fritz; Stuf. (12.06.1933-00.00.0000) (12), Ostuf. (09.11.1933-00.00.0000) (13)

    3/37* --------------- Steyr (5) ----------------------------- Eckmayer, Alois (1933) (5) Lulek, Franz; Stuf. (12.06.1933-00.00.0000) (12)


    Gliederung ab 01.07.1934
    09/37 ------------- Bad Ischl
    09/37 ------------- Vöcklabruck (2)
    10/37 ------------- Schwanenstadt (2)
    11/37 ------------- Gmunden (2)
    12/37 ------------- Gmunden ---------------------------- Prucha, Josef; Ustuf. (01.05.1938-15.07.1939) (6)
    12/37 ------------- Ischl (2)

    (Quelle: diverse Archive, wenn nicht gesondert angegeben)



    c) Stellenbesetzung :


    Führer:


    Turza, Walter; Sturmbannführer -------------------------------------------------- F. 37 ------------ 11.06.1931-01.07.1932
    Hoffmann, Karl; Sturmbannführer ------------------------------------------------ F. 37 ------------ 01.07.1932-25.09.1932
    Feil, Johann von; Sturmhauptführer --------------------------------------------- F. 37 ------------ 25.09.1932-23.12.1932 (25.09.1932-00.00.0000 m.d.F.b.) (10)

    Feil, Johann von; Sturmbannführer ---------------------------------------------- F. 37 ------------ 24.12.1932-15.06.1934 (25.09.1932-00.00.0000 m.d.F.b.) (10) (11)

    Feil, Johann von; Obersturmbannführer --------------------------------------- F. 37 ------------ 09.11.1933-00.00.0000) (13)

    Kaltenbrunner, Ernst; Hauptsturmführer ---------------------------------------- F. 37 ------------ 15.06.1934-15.06.1935
    Sammern-Frankenegg, Dr. Ferdinand von; Untersturmführer -------------- F. 37 ------------ 15.06.1935-01.03.1939
    Sammern-Frankenegg, Dr. Ferdinand von; Standartenführer -------------- F. 37 ------------ 15.06.1935-01.03.1939
    Stichnoth, Wilhelm; Hauptsturmführer ------------------------------------------- F. 37 ------------ 00.00.1940-00.00.0000 (3), (11.10.1940) (8)
    Glasewald, Gustav; Sturmbannführer ------------------------------------------- F. 37 ------------ 00.00.0000-08.05.1945
    Glasewald, Gustav; Obersturmbannführer ------------------------------------- F. 37 ------------ 00.00.0000-08.05.1945


    (Quelle: DWA)


    Adjutant


    ------- Gielge, Max; Sturmführer ------------------- m.d.W.d.G.b. ------ Adj. 37.Sta. (12.06.1933-00.00.0000) (12)


    Ergänzungsführer


    ------- Ehrenleitner, Dr. Ludwig; Untersturmführer ---------------------- Erg.F. 37 Sta. (11.10.1940) (8)


    Fürsorgereferent

    ------- Posner, Otto; Untersturmführer ---------------------------------- Fürs.Ref.37Sta. (11.10.1940) (8)


    Standartenarzt


    ------- Dr. Jordan, ---?---; Sturmhauptführer ---------------------------- Sta.Arzt 37.Sta. (09.11.1932-00.00.0000) (11)


    Führer im Stab (aktiv - Dienststellung z.Zt. nicht bekannt)
    DAL
    ------ Geiginger, Leopold; Untersturmführer -------------------------------- Stab 37.Sta. (11.10.1940) (8)
    ------ Huschka, Otto; Obersturmführer --------------------------------------- Stab 37.Sta. (11.10.1940) (8)



    I.Sturmbann (1.-4.Sturm)
    DAL

    ------- Wohlrab, Anton ; Sturmführer ------------------------- m.d.F.b. -------- F. I./37 (25.09.1932) (10), ((25.09.1932-08.03.1933) (11)

    ------- Wohlrab, Anton; Sturmhauptführer ------------------ m.d.F.b. -------- F. I./37 (09.03.1933-00.00.0000) (11)

    ------- Dethloff, Hans; Obersturmführer --------------------------- i.V. -------- F. I./37 (18.06.1939) (7)
    1938 Pfeifer, Walter; Obersturmführer ----------------------------------------- F. I./37
    1939 Meyer, Friedrich; Sturmbannführer -------------------------------------- F. I./37


    Sturmbannarzt


    ------ Dr. Samitz, Adolf; Sturmführer -------------------------------- Stuba.Arzt I./37 (12.06.1933-00.00.0000) (12)



    II.Sturmbann (5.-8.Sturm)
    DAL

    ------- Schützenhofer, Alfred; Sturmführer ---------------- m.d.F.b. ------ F. II./37 (12.06.1933-00.00.0000) (12)

    1938 Schwarzmeier, Sepp; Hauptsturmführer ----------------------------- F. II./37
    1939 Hauch, Johann; Hauptsturmführer ------------------------------------ F. II./37
    1943 Hauch, Johann; Sturmbannführer ------------------------------------- F. II./37
    1944 Hauch, Johann; Sturmbannführer ------------------------------------- F. II./37



    III.Sturmbann (9.-12.Sturm)
    DAL

    ------- Schwarz, ---?---; Sturmführer ----------------------- m.d.F.b. ------ F. III./37 (25.09.1932) (10)

    1938 Staufer, Mathias; Hauptsturmführer ---------------------------------- F. III./37


    Verwaltungsführer


    ----- Jocher, Anton; Untersturmführer --------------------------------- Verw.F.III./37 (30.01.1939-00.00.0000) (15)


    (Quelle: SS-Dienstalterslisten)



    d) Anschriften :


    Datum:------------------------- Ort:
    20.12.1932 ------------------- Linz, Weingartshof 2 -------------------------------------------------------------- (Quelle: DV-SSB02-32)
    16.01.1933 ------------------- Linz, Weingartshof 2 -------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-SSAV33)
    01.04.1933 ------------------- Linz, Scharitzerstraße 22 -------------------------------------------------------- (Quelle: DV-SSB03-33)
    25.04.1938 ------------------- Linz, Landhaus (Sicherheitsdirektion) ----------------------------------------- (Quelle: DV-SSB04-38)
    25.10.1938 ------------------- Linz, Landstr. 36 / verlegt nach: Auf der Gugl 3 ----------------------------- (Quelle: DV-SSB10-38)
    01.02.1940-15.05.1941 ---- Linz, Auf der Gugl 3 -------------------------------------------------------------- (Quelle: DV-SSAV40-41)
    20.08.1941 ------------------- Linz, Auf der Gugl 3 / verlegt nach: Auf der Gugl 48 ----------------------- (Quelle: DV-SSB04-41)
    20.12.1941 ------------------- Linz, Auf der Gugl 48 / verlegt nach: Stockenbauernstr. 11 --------------- (Quelle: DV-SSB06-41)
    20.04.1943-01.11.1944 ---- Linz, Stockenbauernstr. 11 ------------------------------------------------------ (Quelle: DV-SSAV43-44)


    Stürme:

    7/37

    00.00.1941/42 -------------- Ried i.I. (9)

    8/37

    00.00.1941/42 -------------- Mattinghofen (9)



    e) Weitere Quellenangaben :

    (----- (*): Vor der Vereinheitlichung mit Sturm 1-4 = I.Sturmbann)
    (----- (1): RS-Akten/BA)
    (----- (2): Christiane Rothländer / "Die Anfänge der Wiener SS" ( BN45-ROT )S.414 : Standorte Juli 1934)
    (----- (3): Adressbuch Oberdonau 1940)
    (----- (4): SSO-Akt Quirsfeld)
    (----- (5): SSO, Mikrofilm 172, BAB )
    (----- (6): SSO-Akt Prucha)
    (----- (7): Vorschlagsprotokoll des Führerkorps des I./37.SS-Standarte vom 18.06.1939 (SSO Fenzl))
    (----- (8): Vorschlagsprotokoll des Führerkorps der 37.SS-Standarte vom 11.10.1940 (SSO Fischer, Leopold))
    (----- (9): Adreßverzeichnis Braunau am Inn 1941-42)

    (--- (10): SS-Personalbefehl Nr.5 vom 09.11.1932)

    (--- (11): SS-Personalbefehl Nr.7 vom 01.05.1933)

    (--- (12): SS-Personalbefehl Nr.8 vom 23.06.1933)

    (--- (13): SS-Personalbefehl Nr.10 vom 24.11.1933)

    (--- (14): SS-Personalbefehl Nr.11 vom 26.02.1934)

    (--- (15): SSO-Akt Jocher, Anton, Rolle 139 A)


    Aktualisiert: 07.12.2020


    Anhang:


    37.SS-Standarte (Karte wurde auf Grundlage folgender Bücher entwickelt : BV45-HAB, S.12 und BN45-ROT, S.414)
    Übersichtskarte des Großdeutschen Reiches 1943 (Ausschnitt) und
    Politische Übersicht 1943


    Grafik 37.SS-Standarte.jpg

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

    Edited 17 times, last by Joachim67 ().

  • Hallo zusammen,
    hier nun die bisherige Ausarbeitung der ArgeSS zur 37.SS-Standarte.


    Über Ergänzungen würden wir uns freuen.


    Vielen Dank.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Guten Abend,
    Hans Schafranek benennt folgenden Führer in seiner Forschungsarbeit: " Eine unbekannte NS - Täter Gruppe ".


    Eckmayer, Alois ---------------------- Führer 3/III/37 im Jahr 1933, allerdings wird der Dienststandort des Sturms hier mit Steyr angegeben.


    Als Quelle nennt er: SSO, Mikrofilm 172, BAB


    Mit freundlichen Gruß Achim

  • Guten Abend Achim,


    habe das so übernommen, F.3./37 und den Standort 1933.


    Warum sollte der Dienstsitz 1933 nicht in Steyr gewesen sein?


    Was bedeutet BAB?


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,
    Schafranek erklärt in seiner Forschungsarbeit das Kürzel BAB mit Bundesarchiv Berlin.
    Das mit dem Dienststandort war von mir unglücklich formuliert, ich wollte nur darauf hinweisen das Steyr schon mal als Standort vom Sturm 4/37 gelistet ist.


    Gruß Achim

  • N´Abend allerseits!


    Habe was zur o.g. Standarte gefunden:


    Adresse: Linz an der Donau, Auf der Gugl 3, Tel.: 70-33


    Quelle: Jahrbuch der Wirtschaftsgruppe Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe - Anschriftenbuch 1940 - Kreisgruppe Gau Wien


    Grüße

    Sven

  • Guten Abend Sven,


    nicht nur zur o.g. Standarte,

    es sind die Anschriften der dem OA Donau unterstellten Formationen,

    SS-Abschnitte und SS-Standarten.

    Von den Sonderformationen mal abgesehen.


    Wobei die von dir fett markierte Anschrift der 37.SS-Standarte zuzuordnen ist, nicht der 89.SS-Standarte.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • N´Abend!

    Wobei die von dir fett markierte Anschrift der 37.SS-Standarte zuzuordnen ist, nicht der 89.SS-Standarte.

    Hatte gestern mehrere Tabs offen, da kam dann wohl eine Verwechslung zustande. Könntest du den Thread bitte zur 37.SS-Standarte verschieben? Danke!


    Grüße

    Sven

  • Hallo, Thomas,


    SS-Sturm 7/37: Ried i.I.

    SS-Sturm 8/37: Mattinghofen


    Quelle Adreßverzeichnis Braunau am Inn 1941-42 (ancestry).


    Beste Grüße

    Files

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Guten Morgen Diana,


    besten Dank,

    ich habe die Anschriften übernommen.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Guten Tag Sven,

    ich habe die Posts in den Standartenthread der 37.SS-Standarte verschoben,

    wobei, ich es "überall" hätte hin verschieben können, zumindest zu jeder Standarte des OA Donau.


    Die Angaben zur 11. macht Probleme, setzt sich die Lannerstr. doch glatt zwischen die Plösselgasse,

    wir werden das klären.:thumbsup:


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Guten Morgen Georg,


    auch hier wieder, nicht zu gebrauchen.

    Was soll ich denn, bitte schön, für Infos ziehen?

    Was soll ich aufgrund deines Bildes im Standartenpost ergänzen?


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Guten Morgen Georg,


    klar wäre es interessant,

    wenn ich denn wüsste, mit welchen Dienstgrad, mit welcher Dienststellung,

    Brandtner seinen Dienst in der Allg.SS versah....wenn auch nur für 2 Monate.


    Ich habe das Problem auch mit Albert / holauer, ich bin mir sicher, die SSO vernünftig ausgewertet, das gäbe die Antwort.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • 37.SS-Standarte


    ...
    Stichnoth, Wilhelm; Hauptsturmführer ------------------------------------------- F. 37 ------------ 00.00.1940-00.00.0000 (3), (11.10.1940) (8) ...


    Hallo,


    anbei ein kleines Fundstück zum o.g. Führer der 37.SS-Standarte, Wilhelm Stichnoth.

    Quelle: Oberdonau-Zeitung Nr. vom 31.März/1.April 1945, Seite 3


    Gruß, J.H.

  • Hallo,

    aus dem SS-Personalbefehl Nr.5 vom 09.11.1932 geht hervor, mit Wirkung zum 25.09.1932.


    Wohlrab, ---?---; Sturmführer ---------------------------m.d.F.b.--------- F. I./37 (25.09.1932)

    Schwarz, ---?---; Sturmführer ---------------------------m.d.F.b.--------- F. III./37 (25.09.1932)

    Feil, Johann von; Sturmhauptführer -------------------m.d.F.b.-------------------------- F. 37 ------------ 25.09.1932-15.06.1934


    Viele Grüße Achim

    Quelle: SS-Personalbefehl Nr.5 vom 09.11.1932

  • Guten Abend Achim,


    ich habe die F. der Sturmbanne in den Standartenpost eingetragen.


    Beim F.37 Sta. habe ich das so gelöst, für dich in Ordnung?


    Feil, Johann von; Sturmhauptführer ------ F. 37 --------- 25.09.1932-15.06.1934 (25.09.1932-00.00.0000 m.d.F.b.) (10)


    Beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    leider geht es nochmal um den selben Führer, Feil wurde zum 24.12.1932 zum Sturmbannführer befördert, b.m.F 37.Standarte blieb aber bestehen.


    Quote

    Feil, Johann von; Sturmhauptführer --------------------------------------------- F. 37 ------------ 25.09.1932-15.06.1934 (25.09.1932-00.00.0000 m.d.F.b.) (10)


    Ich probiere es einfach mal.


    Feil, Johann von; Sturmhauptführer --------------------------------------------- F. 37 ------------ 25.09.1932-23.12.1932 (25.09.1932-00.00.0000 m.d.F.b.) (10)

    Feil, Johann von; Sturmbannführer --------------------------------------------- F. 37 ------------ 24.12.1932-15.06.1934 (25.09.1932-00.00.0000 m.d.F.b.) (10)


    Quote

    Wohlrab, ---?---; Sturmführer ---------------------------m.d.F.b.------- F. I./37 (25.09.1932) (10)

    Wohlrab, ---?---; Sturmführer ---------------------------m.d.F.b.------- F. I./37 (25.09.1932-08.03.1933)

    Wohlrab, ---?---; Sturmhauptführer ---------------------------m.d.F.b.------- F. I./37 (09.03.1933-00.00.0000)


    Dr. Jordan, ---?---; Sturmhauptführer ------------------------------------------ Sta.Arzt 37.Sta. (09.11.1932-00.00.0000)


    Viele Grüße Achim

    Quelle: SS-Personalbefehl Nr.7 vom 01.05.1933

    Edit: Jordan ergänzt

    Edited once, last by Joachim67 ().

  • Guten Tag Achim,


    was soll ich sagen, sehr gute Vorarbeit.


    Feil, Johann von; Sturmhauptführer --------------------------------------------- F. 37 ------------ 25.09.1932-23.12.1932 (25.09.1932-00.00.0000 m.d.F.b.) (10)

    Feil, Johann von; Sturmbannführer ---------------------------------------------- F. 37 ------------ 24.12.1932-15.06.1934 (25.09.1932-00.00.0000 m.d.F.b.) (10) (11)


    Sehr gut, ich habe nur die Quellenangabe ergänzen müssen.


    Hier bitte an die Leerzeichen davor und danach denken,

    Kritik auf Mimimi-Niveau.8)


    Wohlrab, ---?---; Sturmführer ----------------------------------m.d.F.b.------- F. I./37 (25.09.1932-08.03.1933)

    Wohlrab, ---?---; Sturmhauptführer ---------------------------m.d.F.b.------- F. I./37 (09.03.1933-00.00.0000)


    Der Standartenpost wurde erweitert,


    beste Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!