33.SS-Standarte

  • 33.SS-Standarte


    Aufstellungsdatum: 00.00.1929 (?)
    Sitz: Darmstadt ------------------------------------------------- (Quelle: DU-SSAV29)



    a) Ereignisse :

    15.03.1933 -- Zu Verbindungsoffizieren der 33.Standarte zur Hessischen Polizei werden ernannt: SS-Standartenführer Brinkmann, die SS-Sturmbannführer Dernehl, Nickel, Martin und d'Angelo ------------------------------------ (13)
    17.09.1933 -- Führerlehrgang an der Führerschule in Essen, Herkulesstraße (bis 07.10.1933) ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- (7)
    00.03.1934 -- Der Sturmbann IV/33 wird aus der 33.SS-Standarte herausgelöst und der 83.SS-Standarte unterstellt. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- (7)
    12.03.1934 -- Verleihung Standartenmarsch: "Großherz. Hess. Leibgarde-J.R." ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DV-SSB04-34)
    16.04.1934 -- Führerlehrgang an der Führer- und Sportschule des SS-Ab. XI in Wetzlar-Oberbiel (bis 19.05.1934) ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- (7)
    29.05.1934 -- Standartenführer Willy Herbert ist berechtigt, den Ehrendolch der SA zu tragen. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ (7)
    05.12.1935 -- Alle Rechtsberaterstellen der Sturmbanne unbesetzt. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- (10)

    01.01.1937 -- Durch Umorganisation Verlegung der Dienststelle des III./33 von Bensheim nach Worms ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- (27)

    20.12.1937 -- An Stelle des zugeteilten Marsches "Marsch des hessischen Leib-Garde-Inf-Regiments 115 ist einzusetzen: "Marsch des hessischen Kreisregiments und des Regiments Landgraf" ------------- (Quelle: DV-SSB12-37)


    Stärkemeldungen:
    00.11.1931 -- Stärkemeldung SS: 348 --------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-SSST12-31)
    00.12.1931 -- Stärkemeldung SS: 449 --------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-SSST12-31)
    31.01.1935 -- Stärkemeldung SS: 1245 ------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-NA-T175-R111)
    12.05.1935 -- Stärkemeldung SS: 1294 ------------------------------------------------------------------------------- (18)
    31.05.1935 -- Stärkemeldung SS: 1278 ------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-NA-T175-R111)
    31.01.1937 -- Stärkemeldung SS: 1376 ------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-STJB-37)

    30.06.1937 -- Stärkemeldung SS: 1448 ------------------------------------------------------------------------------- (12)

    30.06.1937 -- Stärkemeldung SS: 1448 ------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-STJB-37)

    31.12.1937 -- Stärkemeldung SS: 1508 ------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-STJB-37)

    31.01.1938 -- Stärkemeldung SS: 1921 ------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-STJB-38)
    30.06.1938 -- Stärkemeldung SS: 1969 ------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-STJB-38)
    31.12.1938 -- Stärkemeldung SS: 2060 ------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-STJB-38)
    30.06.1941 -- Stärkemeldung SS: 1871 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 555 ------------- (Quelle: DU-NA-T175-R111)
    31.12.1941 -- Stärkemeldung SS: 1865 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 531 ------------- (Quelle: DU-NA-T580-R88)
    30.06.1942 -- Stärkemeldung SS: 1838 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 478 ------------- (Quelle: DU-NA-T580-R88)
    31.12.1942 -- Stärkemeldung SS: 1801 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 450 ------------- (Quelle: DU-NA-T175-R111)
    31.12.1943 -- Stärkemeldung SS: 1785 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 377 ------------- (Quelle: DU-NA-T175-R141)
    30.06.1944 -- Stärkemeldung SS: 1930 / davon nicht einberufen (tatsächliche Stärke) : 387 ------------- (Quelle: DU-NA-T175-R111)



    b) Gliederung :


    Stürme---------Standort-----------------------------------------------------------------------Sturmführer (Zeitraum)


    (Angaben soweit bekannt, werden weiter vervollständigt)


    I.Sturmbann : Darmstadt (1933) (7); Darmstadt (4)
    1/33* ------------------------------------------------------------------------------------------------ Dernehl, Friedrich; Stuf, (31.12.1931-02.04.1932) (5); Sulzbach, Otto; Scharf. (m.d.F.b.) (00.00.1933) (18)
    2/33* ------------------------------------------------------------------------------------------------ Dern, Friedrich; Stuf, (1934) (14)
    3/33* ----------- Rüsselsheim ------------------------------------------------------------------- Treiber, Ludwig; Truppf. (05.04.1933) (7)
    4/33* ------------------------------------------------------------------------------------------------ Möller, - ? - ; Truppf. (03.04.1933) (7)


    Gliederung nach Juni (?) 1934
    1/33 ------------ Offenbach (14) ---------------------------------------------------------------- Dern, Friedrich; Ustuf. (00.00.0000-01.04.1935) (14); Lemke, Paul; Hscharf.m.d.F.b. (01.04.1935-00.00.0000) (14); Lemke, Paul; Ostuf. (30.6.1936) (12)

    1/33 ------------ Offenbach (14) ---------------------------------------------------------------- Hildebrandt, Fr. Hstuf. (22.05.1937) (35)

    2/33 ------------ Neu-Isenburg (1934 (7); Offenbach (09.06.1934) (2); ---------------- Lemke; Otruppf. (7); Hammen, Heinrich; Ostuf. (03.09.36) (12); Kunzmann, Karl; Ostuf. (22.05.1937) (35)
    3/33 ------------ Rüsselsheim ------------------------------------------------------------------ Treiber, Ludwig; Ustuf. (07.05.1935) (10); Reitz, Ernst; Hscharf. (30.6.1936) (12); Treiber, Ludwig; Hstuf. (22.05.1937) (35)
    4/33 ------------ Darmstadt (1935) (4) -------------------------------------------------------- Moeller; Ustuf. (1935) (4); Möser, Hans; Oscharf. (m..d.F.b.) ( 08.05.1936-00.00.0000) (17); Hartz, Rudolf, Ustuf. (1937) (5) (35);

    4/33 ------------ Trautmann, Georg; Ustuf. (1939) (5)


    II.Sturmbann : Osthofen (1933) (7); Mainz (1936) (7)
    1/33* ------------ Mainz (1933) (7) ------------------------------------------------------------- Fuchs, - ? - ; Sturmf. (17.06.1933) (7); Haubner, Hans; SS-Mann (m.d.F.b.) ( 16.07.1933) (8)
    2/33* ------------ Osthofen (24.11.1933) (12)
    3/33* ----------------------------------------------------------------------------------------------- Maison, Hans; Truppf. (b.m.d.F. 19.04.1933) (7)
    4/33* ------------ Worms (1933) (31) --------------------------------------------------------- Ritzheimer, Jakob; Sturmf. (13.06.1933) (12)


    Gliederung nach Juni (?) 1934
    5/33 ------------- Mainz (1936) (7); Mainz-Mombach (7) ---------------------------------- Behnke, Otto; Ustuf. (03.09.1936 ) (12)
    6/33 ------------- Osthofen ---------------------------------------------------------------------- Bisel, ---?---; Ostuf. (7.10.34-00.00.0000) (12); Dr. Wagner; ---?---; Oscharf. (m.d.F.b.) (18.09.1936) (12); Seibert, Mathias; Ostuf. (22.05.1937) (35)
    7/33 ------------- Bingen (1935) (7) ----------------------------------------------------------- May, Erich; Stuf. (19.06.1934) (18); Schopp, Karl; Scharf. (31.12.1935) (7), Oscha. (1936) (32), Ustuf. (22.05.1937) (35)
    8/33 ------------- Worms ------------------------------------------------------------------------- Ritzheimer, Jakob; Ostuff. (27./28.04.1935) (8); Schambach;---?---; Hscharf. (m.d.F.b.) (18.04.1936) (12)


    III.Sturmbann : Bensheim (1933) (7); Bensheim (1936) (7)
    1/33* ------------- Reinheim--------------------------------------------------------------------- Dieter, Anton; Sturmf. (m.d.F.b.) (05.04.1933) (3) (7)
    2/33* ----------------------------------------------------------------------------------------------- Reibel, Heinrich; Sturmf. (05.04.1933) (7)
    3/33* ------------ Lampertheim ----------------------------------------------------------------- Spieß, - ? - ; Truppf. (05.04.1933) (7)
    4/33* ----------------------------------------------------------------------------------------------- Seibert, ---?---; Sturmf. (m.d.F.b.) (1933) (3)
    5/33* ----------------------------------------------------------------------------------------------- (7)


    Gliederung nach Juni (?)1934
    09/33 ------------ Dieburg (1936) (7); Worms 1938 (7) ---------------------------------- Dieter, Anton; Schambach, Karl; Ostuf. (1937) (1) (22.05.1937) (35); Strenz; Scharf. (m.d.F.b.) ( 20.04.1938) (7)
    10/33 ------------ Auerbach ------------------------------------------------------------------- Riebel, Heinrich; Hartz, ---?---; Hscharf. ( m.d.F.b.) (24.06.1936) (12); Hartz, Rudolf; Hscharf. (30.6.1936) (12)
    11/33 ------------ Lampertheim (1935-1937) (7) ------------------------------------------ Schüßler, Dr. Adolf; Ostuf. (07.05.1935) (10); Hügle, Karl; Oscharf. (m.d.F.b.08.11.1935) (12); Bisel,---?---; Ostuf. (27.12.1935 u. 28.04.1936) (11);

    11/33 ------------ Hügle, Karl; Oscharf. (10.06.1937) (12); Hügle, Karl; Ustuf. (1938) (5)
    12/33 ------------ Michelstadt; Frankenthal (1937) (7) ---------------------------------- Seibert, Karl; Ostuf. (07.05.1935) (10),(29.06.1936) (12); Landherr, Max; Hstuf. (22.05.1937) (35)


    ----------- Zug ------------- Standort ------------------------------------ Zugführer

    ---------- 11/33 -------------------------------------------------------------- Schneider, Jakob, Ustuf. (22.05.1937) (35)

    ---------- 12/33 -------------------------------------------------------------- Stauffer, Jakob, Ustuf. (22.05.1937) (35)


    IV.Sturmbann : Giessen (1933) (7);
    1/33 ---------------------------------------------------------------------------------------------- Burger, Karl; Truppf. (7)
    2/33 -------------- Giessen (1933) (7) ------------------------------------------------------ Even, Hans; SS-Mann (b.m.d.W.d.G. 18.03.1933) (7); Koster; ---?---, Trpf. (00.00.0000-22.04.1933) (12)
    3/33 -------------- Strebendorf --------------------------------------------------------------- Weppler, Otto; Truppf. (00.07.1933) (24); Weppler, Otto; Sturmf. (7)
    4/33 --------------------------------------------------------------------------------------------- Reitz, Wilhelm; Scharf. (b.m.d.W.d.G.) (7)
    5/33 -------------- Büdingen (02.05.1933) (12) ------------------------------------------ Großmann, Paul; Truppf. (03.04.1933) (7), (02.05.1933) (12)


    Reserve-Sturmbann : Worms (15.8.1935) (12)
    1/33 -------------- Offenbach am Main (31.07.1935) (12) ------------------------------ Samer, Karl; Ostuf. (30.6.1936) (12)

    2/33 --------------------------------------------------------------------------------------------- Kessel, Fritz; Hstuf. (22.05.1937) (35)

    3/33 -------------- Worms (1936) (9) ------------------------------------------------------- Kreitzer, Otto; Ostuf. (05.07.1936) (7), (22.05.1937) (35)


    (Quelle: diverse Archive, wenn nicht gesondert angegeben)



    c) Stellenbesetzung :


    Führer:


    Döring, Hans; Standartenführer ------------------------------------------------------ F. 33 ------------- 01.01.1932-01.07.1932
    Brinkmann, Paul; Sturmbannführer -------------------------------------------------- F. 33 ------------- 01.07.1932-01.04.1933
    Herbert, Willy; Standartenführer ------------------------------------------------------ F. 33 ------------- 01.04.1933-15.05.1935
    Schulze, Reinhold; Standartenführer ------------------------------------------------ F. 33 ------------- 15.05.1935-13.01.1937
    Ebrecht, George; Obersturmbannführer -------------------------------------------- F. 33 ------------- 13.01.1937-31.03.1937
    Johst, Walter; Obersturmbannführer ------------------------------------------------- F. 33 ------------- 01.03.1937-00.00.1944
    Gerdtell, Bodo von; Obersturmbannführer ----------------------------------------- F. 33 ------------- 00.01.1943-00.01.1943
    Schnöller, Xaver; Obersturmbannführer -------------------------------------------- F. 33 -------------------------- ? ----------------
    Johst, Walter; Obersturmbannführer ------------------------------------------------ F. 33 ------------- 00.00.1944-08.05.1945


    (Quelle: DWA)


    Adjutant

    Ströhm, Ewald; Sturmführer ------------------------------------------------------- Adj.33.Sta. (11.04.1933) (23)
    Ströhm, Ewald; Sturmbannführer ------------------------------------------------- Adj.33.Sta. (00.00.1934) (16)
    Wachsmann,Herbert, Untersturmführer ----------------------------------------- Adj.33.Sta. (00.00.0000) (10)
    Huhn, Alfred; Untersturmführer --------------------------------------------------- Adj.33.Sta. (19.06.1936) (12)

    Erb, Robert; Untersturmführer ---------------------------------------------------- Adj.33.Sta. (22.05.1937) (35), (00.00.0000-01.10.1937) (36)


    Adjutant und Personalreferent


    Huhn, Alfred; Obersturmführer ------------------------------------ Adj.u.Pers.Ref. 33.Sta. (01.01.1937) (29)

    Huhn, Alfred; Hauptsturmführer ----------------------------------- Adj.u.Pers.Ref. 33.Sta. (00.00.0000-01.05.1937) (36)

    Debus, Emil; Untersturmführer ------------------------------------ Adj.u.Pers.Ref. 33.Sta. (01.10.1937-00.00.0000) (36)


    Personalreferent


    Graf, Alfred; Untersturmführer --------------------------------------------- Pers.Ref.33.Sta.(05.04.1934) (8)


    Verwaltungsführer


    Dieterle, Ernst; Hauptscharführer ----------- m.d.W.d.G.b. -------------- Verw.F. 33.Sta. (00.08.1932-15.06.1934) (11)
    Ritzheimer, Heinz; Untersturmführer ---------------------------------------- Verw.F. 33.Sta.( 07.05.1935) (10)

    Hirtes, Karl; Hauptscharführer ----------------------------------------------- Verw.F. 33.Sta. (00.00.0000-00.00.0000) (30)

    Heinemann, Karl; Oberscharführer ----------------------------------------- Verw.F. 33.Sta. (15.02.1936) (30)


    Rechtsberater


    Koch, Dr. Hans; Rottenführer ------------------------------------------------Rechtsb.33.Sta. (00.06.1934) (11)

    Koch, Dr. Hans; Oberscharführer ------------------------------------------ Rechtsb.33.Sta. (12.12.1935) (29)

    Kreischen, August, Rottenführer ------------------------------------------- Rechtsb.33.Sta. (05.12.1935) (10)


    Fürsorgereferent


    Ober, Karl; ---?--- ---------------------------------------------------------------- (00.00.0000) (26)


    Pressereferent


    Klein, Georg; SS-Sturmmann -------------------------------------------------- (09.08.1934) (8)

    FM-Geldverwalter


    Ganssert, Theodor; Sturmführer ---------------------------------------------- (1932 /1933) (8)
    Sulzer, Rudolf;SS- Mann ------------------------ m.d.W.d.G.b. -------------- (27.02.1934) (8)


    Sportreferent


    Lutz, Franz Josef; SS-Anwärter ------------------------------------------------ (18.06.1934) (8)


    San. Oberstaffel


    Daum, Reinhold; Obersturmführer ------------------------------------ F.San.O.Staf. 33.Sta. (31.05.1936) (12)
    Burgass, Hans Georg, Untersturmführer ---------------------------- F.San.O.Staf. 33.Sta.(09.05.1937) (17)
    Hartmann, Walter,; Untersturmführer --------------------------- Arzt in San.O.Staf. 33.Sta.(30.01.1938-00.00.0000) (25)


    Standartenarzt


    Dr. Bernet, Kurt; Sturmbannführer --------------------------------------------- (29.01.1935) (12)


    Standartenzahnarzt


    Dr. Stroh, Ernst; Unterscharführer --------------------------------------------- (29.01.1935) (12)


    Standartenapotheker

    Keller, Ludwig; Unterscharführer ---------------------------------------------- (29.01.1935) (12)


    Musikzugführer
    DAL
    1934 Spangenmacher, Alfred; Untersturmführer ------------------------------- F. MZ.33
    ------- Spangenmacher, Alfred; Obersturmführer ------------------------------- F. MZ.33 (10.05.1937) (17)
    ------- Keller, Heinrich; Scharführer ----------------------------------------- stellv. F.MZ 33 (10.05.1937) (17)


    SS-Führer z.b.V.


    Graf, Alfred; Untersturmführer ------------------------------------------------- F. z.b.V. 33.Sta. (05.07.1934) (8)


    SS-Führer zur Verfügung
    DAL
    1934 Kessel, Fritz, Obersturmführer ---------------------------------------------- z.V. 33.Sta.
    1934 Seehaus, Ludwig, Obersturmführer ---------------------------------------- z.V. 33.Sta.
    1935 Kessel, Fritz, Obersturmführer ---------------------------------------------- z.V. 33.Sta.
    1935 Seehaus, Ludwig, Obersturmführer ---------------------------------------- z.V. 33.Sta.
    1935 Herz, Willi, Untersturmführer ------------------------------------------------- z.V. 33.Sta.



    I.Sturmbann (1.-4.Sturm)
    DAL
    ------- Dernehl, Friedrich; Hauptsturmführer ---------------- m.d.F.b. ----------- F.I./33 (02.04.1932-01.12.1932) (5)
    ------- Dernehl, Friedrich; Sturmbannführer --------------------------------------- F. I./33 (01.12.1932-09.11.1933) (5)
    ------- Dernehl, Friedrich; Obersturmbannführer --------------------------------- F. I./33 (09.11.1933-20.05.1935) ab 20.03.1935 F. und kdt. als Stabsf. Ab.XXIV (5)
    1935 Martin, Wilhelm; Sturmbannführer ------------------------------------------- F. I./33
    1936 Hildebrandt, Fritz; Obersturmführer ----------------------------------------- F. I./33
    1937 Hildebrandt, Fritz; Hauptsturmführer ---------------------------------------- F. I./33
    1938 Hildebrandt, Fritz; Sturmbannführer ----------------------------------------- F. I./33


    Adjutant


    ------- Mootz, ---?---; Scharführer ------------------------------------------------- Adj. I./33 (00.00.0000-22.04.1936) (12)


    Rechtsberater


    ------- Faust, Hans; Rottenführer ------------------------------------------- Rechtsb. I./33 (12.12.1935) (29), (1.10.1936) (26)


    Fürsorgereferent


    ------ Haas, Philipp; Obersturmführer -------------------------------------- Fürs.Ref. I./33 (22.05.1937) (35)



    II.Sturmbann (5.-8.Sturm)
    DAL
    ------- d'Angelo, Karl; Sturmbannführer --------------- m.d.F.b. ----------------- F. II./33 (04.11.1931-10.09.1932) (5)
    ------- d'Angelo, Karl; Sturmbannführer -------------------------------------------- F. II./33 (10.09.1932-09.11.1933) (5)
    ------- d'Angelo, Karl; Obersturmbannführer -------------------------------------- F. II./33 (09.11.1933-25.02.1935) (5)
    1935 Ströhm, Ewald; Sturmbannführer -------------------------------------------- F. II./33
    1936 Ströhm, Ewald; Obersturmbannführer -------------------------------------- F. II./33

    ------- Ober, Karl; Hauptsturmführer ------------------------------------------------ F. II./33 (22.05.1937) (35)

    1937 Ober, Karl; Sturmbannführer ------------------------------------------------- F. II./33
    1939 Kunzmann, Karl; Hauptsturmführer ----------------------------------------- F. II./33
    1942b Kunzmann, Karl; Sturmbannführer ---------------------------------------- F. II./33
    1943 Kunzmann, Karl; Sturmbannführer ----------------------------------------- F. II./33
    1944 Kunzmann, Karl; Sturmbannführer ----------------------------------------- F. II./33


    Adjutant


    Bösel,Rudi; Obersturmführer ------------------------------------------------------ Adj.II./33 (1933) (8)
    Dhabal, Benno; Unterscharführer ----------- m.d. W.d.G.b. ------------------ Adj.II./33 (05.05.1936) (12)


    Sturmbannarzt


    ------- Schott,Walter;Rottenführer---------------------------------- Arzt San.Staffel II/33 (00.00.0000-31.5.1933) (23)
    ------- Daum, Reinhold; Obersturmführer ------------------------------- Stuba.Arzt II/33 (11.09.1935) (12)


    Schulungsleiter

    ------- Lerch, Johann; ---?--- ------------------------------------------------- Sch.Ltr. II./33 (24.4.1936) (19)


    Verwaltungsführer


    ------- Martin, Hans; Unterscharführer -------------------------------------- Verw.F. II./33 (25.04.1936) (12)


    Rechtsberater


    ------- Müller, Wilhelm; Rottenführer -------------------------------------- Rechtsb. II./33 (12.12.1935) (29)


    Ausbildungsreferent


    ------- Dornhöfer, Erich; Untersturmführer ----------------------------- Ausb.Ref. II./33 (22.05.1937) (35)


    Führer Spielmannszug


    ------- Kuntz, Ludwig; Scharführer --------------------------------------------- F. SZ.II./33 (18.05.1933) (7)
    1934 Kuntz, Ludwig; Untersturmführer --------------------------------------- F. SZ.II./33


    Rechnungsführer Musikzug


    Berg, ---?---; Unterscharführer -------------------- m.d.W.d.G.b. ------- Refü. SZ/II/33 (13.12.1935) (12)



    III.Sturmbann (9.-12.Sturm)
    DAL
    ------- Martin, Wilhelm; Hauptsturmführer -------------------- m.d.F.b. --------- F. III./33 (1933) (7)
    1934 Martin, Wilhelm; Sturmbannführer ------------------------------------------ F. III./33
    ------- Schüßler, Dr. Adolf; Obersturmführer ----------------- m.d.F.b.---------- F. III./33 (26.03.1935) (21)
    1935 Schüßler, Dr. Adolf; Hauptsturmführer ------------------------------------- F. III./33
    1936 Ostmann, Karl; Sturmbannführer ------------------------------------------- F. III./33 (22.05.1937) (35)
    1937 Dietz, Friedrich; Sturmbannführer ------------------------------------------ F. III./33 (01.10.1937-00.00.0000) (22)
    1938 Dietz, Friedrich; Sturmbannführer ------------------------------------------ F. III./33
    1942b Dietz, Friedrich; Sturmbannführer ----------------------------------------- F. III./33
    1943 Dietz, Friedrich; Obersturmbannführer ------------------------------------ F. III./33
    1944 Dietz, Friedrich; Obersturmbannführer ------------------------------------ F. III./33



    Adjutant und Personalreferent


    ------ Gross, Heinrich; Untersturmführer ------------------------- Adj.u.Pers.Ref. III./33 (01.01.1939-20.04.1939) (15)
    ------ Gross, Heinrich; Obersturmführer ------------------------- Adj.u.Pers.Ref. III./33 (20.04.1939-09.11.1940) (15)


    Verwaltungsführer

    ------- Klotz, ---?---; Rottenführer -------------------------------------------- Verw.F. III./33 (00-00-0000-06.08.1935) (23)
    ------- Lisken, Robert, Oberscharführer ------------------------------------ Verw.F. III./33 (06.08.1935-00.00.0000) (23)


    Rechtsberater


    ------- Grießheimer Dr., Friedrich; SS-Mann ---------------------------- Rechtsb. III./33 (20.02.1935) (28)

    ------- Zeilfelder, Kurt; SS-Mann ------------------------------------------- Rechtsb. III./33 (12.12.1935) (29)


    Rechnungsführer


    ------- Reitz, Ernst; Untersturmführer -------------------------------------- Rechn.F. III./33 (22.05.1937) (35)


    Sturmbannarzt
    ------- Schott,Walter;Rottenführer---------------------------------- Arzt San.Staffel III./33 (31.5.1933-00.00.0000) (23)
    ------- Müller, Adolf; Rottenführer ---------------------------------------- Stuba.Arzt III./33 (23.7.1935) (23)



    IV.Sturmbann
    DAL
    ------- Nickel, Ernst; Sturmführer -------------------------------- (m.d.F.b.) ----- F. IV./33 (16.02. / 05.04.1933) (3),(7)



    Reserve-Sturmbann
    DAL
    1934 Ackermann, Georg; Untersturmführer ----------------------------------- F. Res.33
    1935 Ackermann, Georg; Untersturmführer ----------------------------------- F. Res.33
    ------- Ackermann, Georg; Obersturmführer ----------------------------------- F. Res.33 (01.04.1936) (9)
    1936 Ober, Karl; Hauptsturmführer ---------------------------------------------- F. Res.33


    (Quelle: SS-Dienstalterslisten)


    Verwaltungsführer

    ------- Desch, ---?---; Hauptscharführer ---------------------------------- Verw.F. Res.33 (23.10.1935) (12)



    Aus der SS ausgeschlossen
    DAL
    1937 Schambach, Karl; Obersturmführer ----- F. 9/33 ----- ausgeschlossen: 25.04.1938 ----- (Quelle: DV-SSB04-38)



    d) Anschriften :


    Datum:---------------------------- Ort:
    11.05.1929 -------------------- Darmstadt, Wenkstr. 37/I ---------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DU-SSAV29)
    16.01.1933 -------------------- Darmstadt, Rheinstr.48 ------------------------------------------------------------------------------ (Quelle: DU-SSAV33)
    13.03.1934 -------------------- Mainz ---------------------------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: (7)
    15.06.1934 -------------------- Mainz, Schillerplatz 11 -------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DV-SSB07-34)
    25.11.1936 -------------------- Mainz, Schillerplatz 1, verlegt nach Emmeranstr. 43 -------------------------------------------- (Quelle: DV-SSB11-36)
    01.10.1937 -------------------- Mainz, Emmeranstr. 43 ------------------------------------------------------------------------------- (Quelle: DV-SSAV37)
    25.12.1938 -------------------- Mainz, Emmeranstr. 43/ verlegt nach: Darmstadt, Landgraf-Georg-Str. 120 -------------- (Quelle: DV-SSB12-38)
    25.05.1939 -------------------- Darmstadt, Landgraf-Georg-Str. 120/ verlegt nach Landgraf Philipp Anlage 7 ----------- (Quelle: DV-SSB04-39)
    01.02.1940-01.11.1944 ---- Darmstadt, Landgraf Philipp Anlage I/33 ---------------------------------------------------------- (Quelle: DV-SSAV40-41-43-44)


    Sturmbanne:
    I.Sturmbann
    20.04.1933 ------------------- Darmstadt, Rheinstr. 48 (7)
    00.00.1935 ------------------- Darmstadt, Mühlstr. 12 (6)
    00.00.1936 ------------------- Darmstadt, Mühlstr. 12 (20)
    00.00.1937 ------------------- Darmstadt, Mühlstr. 12 (20)


    San.-Staffel I./33
    04.05.1936 ------------------- Darmstadt, Mühlstraße 12 (21)

    00.00.1941 ------------------- Darmstadt, Wittmannstraße 29 (33)

    00.00.1942 ------------------- Darmstadt, Wittmannstraße 29 (34)


    II.Sturmbann
    20.04.1933 ------------------- Osthofen, Ziegelhüttenweg 2 (7)
    05.09.1936 ------------------- Mainz, Alte Universitätsstr. 17 (7)
    00.00.1939 ------------------- Mainz, Kaiserstr. 96 (20)


    San.-Staffel II./33
    04.05.1936 ------------------- Mainz, Schillerplatz 1 (21)


    III.Sturmbann
    20.04.1933 ------------------- Bensheim, Hauptstr. 4 (7)
    04.05.1936 ------------------- Bensheim (7)


    San.-Staffel III./33
    04.05.1936 ------------------- Höchst im Odenwald, Rollweg 2 (21)


    IV.Sturmbann
    05.04.1933 ------------------- Giessen (7)
    20.04.1933 ------------------- Giessen, Stephanstr. 16 (7)


    Stürme:
    Sturm 1/33
    07.08.1935 ------------------- Offenbach, Herrenstr. 53 (23)


    Sturm 2/33
    05.04.1933 ------------------- Giessen (7)


    Sturm 4/33

    00.00.1933 ------------------- Worms, Kaserne, Pfortenring 12, hier 4.II./33 (31)

    00.00.1935 ------------------- Darmstadt, Feldbergstr. 36 (6)
    00.00.1936 ------------------- Darmstadt, Feldbergstr. 36 (20)
    00.00.1937 ------------------- Darmstadt, Feldbergstr. 36 (20)
    00.00.1937 ------------------- Auerbach, Heidelbergerstr. 43 (12)


    Sturm 5/33
    05.09.1936 ------------------- Mainz, Alte Universitätsstr. 17 (7)


    Sturm 7/33

    00.00.1936 ------------------- Bingen, Rathausstr. 17 (32)


    Sturm 9/33
    05.09.1936 ------------------- Dieburg, Altstadtstr. 22 (7)


    Reserve-Sturm 33
    05.09.1936 ------------------- Mainz, Alte Universitätsstr. 17 (7)


    Nachrichtensturm 33
    04.05.1936 ------------------- Mainz, Schillerplatz 1 (21)
    00.00.1936 ------------------- Darmstadt, Wilhelminenstr. 33 (20)


    SS-Nachrichten-Zug I/33
    21.08.1935 ------------------ Darmstadt , Blumenthalstrasse 7 (12)



    e) Weitere Quellenangaben :


    (--- (*): Vor der Vereinheitlichung mit Sturm 1-4 = I.Sturmbann)
    (--- (1): DV-DAL37)
    (--- (2): Vorläufiger Ausweis SS-Sturm 2/33 v. 09.06.1934)
    (--- (3): DV-SSP07-33, beauftragt mit der Führung u. Bef. z. Sturmführer m.W.v. 30.01.33)
    (--- (4): Adressbuch Darmstadt 1935)
    (--- (5): RS-Akten/BA)
    (--- (6): Adressbuch Darmstadt 1935)
    (--- (7): Bestand N1 Nr.8,13,16,20,6311, Hess. Staatsarchiv Darmstadt)
    (--- (8): Bestand N1 Nr.17, Hess. Staatsarchiv Darmstadt)
    (--- (9): Bestand N1 Nr.15, Hess. Staatsarchiv Darmstadt)
    (--- (10): Staatsarchiv Marburg Bestand 327 2a Nr.185)
    (--- (11): Bestand N1 Nr.5 Hessisches Staatsarchiv)
    (--- (12): Bestand N1 Nr.45 Hessisches Staatsarchiv)
    (--- (13): Bestand G15 Erbach Q 283)
    (--- (14): SSO-Akt Dern, Friedrich)
    (--- (15): SSO-Akt Gross)
    (--- (16): DU-NA-T354-R381)
    (--- (17): Bestand N1 Nr.145 Hess. Staatsarchiv Darmstadt)
    (--- (18): Bestand N1 Nr.21 Hess. Staatsarchiv Darmstadt)
    (--- (19): Bestand N1 Nr.21 Hess. Staatsarchiv Darmstadt)
    (--- (20): Adressbuch Darmstadt des jeweiligen Jahrgangs)
    (--- (21): Bestand N1 Nr.37 Hess. Staatsarchiv Darmstadt)
    (--- (22): SSO-Akt Dietz, Friedrich)
    (--- (23): Bestand N1-16 Hess. Staatsarchiv Darmstadt)
    (--- (24): Thilo)
    (--- (25): SSO-Akt Hartmann, Walter))

    (--- (26): Staatsarchiv Darmstadt N1-12)

    (--- (27): Staatsarchiv Darmstadt Bestand N1-12 und G15 Friedberg 37)

    (--- (28): Hauptstaatsarchiv Marburg Bestand 327_2 Nr. 142)

    (--- (29): Hauptstaatsarchiv Marburg Bestand 327-2a Nr.108)

    (--- (30): Hauptstaatsarchiv Marburg Bestand 237_2a Nr.108)

    (--- (31): Adreßbuch Worms 1933)

    (--- (32): Adreßbuch Bingen 1936)

    (--- (33): Adreßverzeichnis Darmstadt 1941)

    (--- (34): Adreßverzeichnis Darmstadt 1942)

    (--- (35): Vorschlags-Protokoll der 33. SS-Standarte vom 22.05.1937, SSO Wagner, Wilhelm)

    (--- (36): Hauptstaatsarchiv Marburg Bestand 327/2b Nr.524)


    Aktualisiert: 14.09.2019


    Anhang:


    Standartengebiet 33.SS-Standarte (1936) (Quelle: www.wwii-photos-maps.com)
    Übersichtskarte des Großdeutschen Reiches 1943 (Ausschnitt) und
    Politische Übersicht 1943

  • Hallo zusammen,
    hier nun die bisherige Ausarbeitung der ArgeSS zur 33.SS-Standarte.


    Auch hier wieder: Ergänzungen, Kritik willkommen.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    beim Sturm 12/33 hat sich, so glaube ich, ein kleiner Tippfehler eingeschlichen. Es soll doch bestimmt Michelstadt und nicht Michelstedt heißen oder?
    In einer Akte des Hessischen Staatsarchiv Darmstadt HStAD/655 Nr.202/3 kann man nachlesen: dass der Sturmbann 1/33 öfters ein Saal des Landestheater Darmstadt (1937-1938) für seine Versammlungen angemietet hat. Vielleicht war der Standort des 1/33 auch Darmstadt?
    Der Obersturmbannführer Georg Fischer und der Obersturmführer Riebel, Heinrich wurden 1935 angeklagt. Sie sollen nach einem Kameradschaftstreffen des Sturmbanns III/33, in der Nacht vom 10/11.10.1935, in Bensheim mutwillig, jüdisches Eigentum der Familien Rosenstein und Schwabacher zerstört haben. Der Obersturmbannführer Fischer war auch ehemaliger NSDAP Kreisleiter von Bensheim und wurde darauf eine Woche in Schutzhaft gesteckt.
    Der Obersturmbannführer Ebrecht, Georg hat 1937 mit seinem Dienstfahrzeug (betrunken) eine Straßenbahn gerammt.


    Mit freundlichen Grüßen


    Achim

  • Hallo Achim,
    jo, stimmt, vielen Dank für deine Aufmerksamkeit.


    Das Sichten der Unterlagen, das ständige Editieren unserer Posts...das macht oft genug "müde" Augen. =)


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Zusammen,

    hier ein par Ergänzungen zur 33. Standarte.
    Leider ist es nicht mehr möglich, im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt, Kopie wie früher anzufertigen.
    Man kann sich jetzt gewünschte Seite nur noch digital aufgearbeitet zuschicken lassen und das dauert.
    Leider sind die Akten des Bestandes N1 in einem schlechten Zustand.
    Ich habe daher nur diese Änderungen aufgeschrieben, welche ich ohne Zweifel einwandfrei lesen konnte.
    Dieses gilt insbesonderst bei Unterschriften der Einheitsführer.

    Anschriften der Standarte 33 im Jahr 1933: Tagebucheintrag 721691/33 vom 20.04.1933

    I/33 Sturmbannführer Friedrich Dernehl Darmstadt Rheinstraße 48
    II/33 Sturmbannführer Karl d’Angelo Osthofen in Rheinhessen Ziegelhüttenweg 2
    III/33 Hauptführer m.d.F.b Wilhelm Martin Bensheim Hauptstraße 4
    IV/33 Sturmführer Ernst Nickel Giessen Stephanstraße 16

    Ich denke hierbei wird es sich vermutlich noch um die Privatanschriften der Führer handeln.

    Anschriftenänderung vom 05.09.1936
    Tagebucheintrag 5750/36

    Standarte 33 Mainz Emmeranstraße 43 Fernsprecher 42333
    II/33 Mainz Alte Universitätsstraße 17 Fernsprecher 42133
    5/33 Mainz Alte Universitätsstraße 17
    SS-Nachrichtensturm 33 Mainz Alte Universitätsstraße 17
    Reserve-Sturm 33 Mainz Alte Universitätsstraße 17
    9/33 Dieburg Altstadtstraße 22 Fernsprecher 239

    Anschriftenmitteilung vom 04.05.1936
    Tagebuch 7756/36

    San- Staffe lI/33 Darmstadt Mühlstraße 12
    San- Staffel II/33 Mainz Schillerplatz 1
    San- Staffel III/33 Höchst/Odw. Rollweg 2
    Nachrichten-Sturm/33 Mainz Schillerplatz 1
    III/33 Bensheim

    Die nächsten Anschriften/Änderungen entstammen den Stammrollen der Standarte 33 B-Z ; nur noch 87 im Bestand

    2/33 Neu Isenburg Führer: Lemke Obertruppführer Eintrag stammt aus dem Jahr 1934
    5/33 Mainz Mombach Eintrag aus 1937
    7/33 Bingen Führer :Scharführer Schopp am 31.12.1935
    9/33 Worms ab 20.04.1938 wurde ein Scharführer Strenz mit der Führung beauftragt.
    Ab Mitte 1937 wurde bei den Stammrollen der 8. Sturm gestrichen und auf den 9. Sturm geändert
    11/33 Lampertheim, bei den Stammrolleneinträgen von 1935-1937
    12/33 Frankenthal Führer: Scharführer König im Jahr 1937
    beim Sturm 12 taucht aber auch immer wieder als Standort Michelstadt auf.

    Obersturmführer Karl Ober SS-Nr. 22.893 aus dem Stab 33 wurde am 20.04.1936 , unter Vorbehalt, zu Führer des Reserve – Sturm 33 berufen.

    Tagebuch 2875/35 vom 04.09.1935
    Lagerordnung des SS-Lager Biebrich. In dieser wird als Kommandant ein Hauptsturmführer Fuhr genannt.

    Quelle: Hessisches Staatsarchiv Darmstadt Bestand N1 mit folgenden Nummern 8,13,16,20,6311
    Der Bestand besteht aus circa 1300 Seiten(geschätzt)

    Mit freundlichen Grüßen Achim

  • Guten Abend Achim,


    wow, welch ein Pfund, sehr gut und vielen Dank.


    Peter, unser Editor vor dem Herrn, dürfte im Dreieck springen. :thumbup:


    was ich sagen will:
    Diese hochwillkommenen Ergänzungen dürften für die Einarbeitung in den Post ein paar Stunden in Anspruch nehmen, deshalb nicht wundern wenn es nicht sofort geschieht.
    Der Aufwand, unsere Einheitenposts zu aktualisieren, ist enorm, zeitintensiv, man mag es kaum glauben.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    immer wieder gerne. :rolleyes: Mal schauen was die Akten noch so hergeben, ich habe ja heute erst ein Bruchteil gesichtet.
    Allerdings ist es sehr schade das man keine Kopie mehr ziehen darf, sonst hätte ich hier viele Unterschriften von Einheitsführer einsetzen können welche ich nicht entziffern konnte.
    Vielleicht findet sich noch eine Lösung dafür bei meinem nächsten Besuch.


    Mit freundlichen Grüßen und müden Augen
    Achim

  • Guten Abend Achim,


    wir hatten noch nie Probleme mit dem Einstellen von Teilen von Dokumenten der verschiedensten deutschen Archive...klar kloppen die überall ihr Urheberrecht drauf.
    Mal ein Auschnitt, versehen mit der Quelle, gut ist.


    ich sag dir was:
    Wir sollten uns mal über den Austausch der Dokumente unterhalten, wenn da wirklich reichlich zur SS vorhanden ist.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Achim,


    herzlichen Dank für Deine Angaben :)
    Habe den Thread aktualisiert.


    Peter, unser Editor vor dem Herrn, dürfte im Dreieck springen.


    In der Tat, das war kein leichter Spaziergang heute Morgen :D


    Was noch zu klären wäre:
    1. Ab Mitte 1937 wurde bei den Stammrollen der 8. Sturm gestrichen und auf den 9. Sturm geändert
    2. Obersturmführer Karl Ober SS-Nr. 22.893 aus dem Stab 33 wurde am 20.04.1936 , unter Vorbehalt, zu Führer des Reserve-Sturm 33 berufen.


    Die z.Z. nicht relevanten Angaben habe ich weggelassen (San-Sturm, Nachrichten-Sturm, Lager Biebrich)



    Viele Grüße
    PETER
    .............

  • Hallo Peter,
    erst mal vielen Dank für Deine Arbeit.
    Zur Aufklärung kann ich leider nicht mehr viel beitragen.
    Wie schon geschrieben wurde 1937, bei circa 7-8 Angehörigen des 8.Sturm, in der Stammrolle die 8 handschriftlich gestrichen und durch die 9 ergänzt. Ob das jetzt den ganzen Sturm betraf oder nur einzelne Angehörige vermag ich nicht zusagen, da es ja von der Standarte nur noch 87 Stammrollen gibt.


    Zum Obersturmführer Karl Ober kann ich noch ergänzen, das die Benachrichtigung vom Standartenführer Schulze am 08.03.1936 an alle Einheiten verschickt wurde. "Unter Vorbehalt" deswegen, da man noch auf die Bestätigung aus Berlin gewartet hat. Leider findet sich in der Akte diese Bestätigung nicht.


    Mit freundlichen Grüßen Achim

  • Hallo Achim,


    das ist schon ein "kleiner" Unterschied, ob bei allen von 8 auf 9 geändert wurde oder wie du jetzt geschrieben hast, es "nur" bei 7 bis 8 geändert wurde.
    In diesem Falle wechselte man dann nicht nur den Sturm sondern auch den Sturmbann.
    Mögliche Erklärung könnte ein Umzug gewesen sein, so das Einzugsgebiet gewechselt zu haben.


    Unabhängig davon, solche Ergänzungen sind genau das was wir wollen, die Standartenposts werden immer besser.
    Nochmal, Achim, echt klasse.


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,
    da hast Du vollkommen recht, ich werde meine Beiträge in Zukunft noch sorgfältiger Überprüfen.
    Hier als kleine Wiedergutmachung noch Daten zu 33. Standarte.


    Der Standartenführer Willy Herbert war berechtigt den Ehrendolch der SA, gestiftet von Röhm, zu tragen und zwar ab dem 29.05.1934. Ebenfalls war er Träger des Totenkopfringes (Ringmaß 66mm). Bei einer Anforderung für ein Dienstzeugnis gibt er im Juli 1934 sein Eintrittsdatum in die SS mit 1.05.1927 an und das er ab diesem Datum bis zum 05.04.1934 immer in der Befehlsgewalt des Gruppenführer Weitzel gestanden hat.


    Die Standarte schickte noch im Jahr 1933 ihre Teilnehmer zum Führerlehrgang nach Essen in die dortige Führerschule in der Herkulesstrasse. Der Lehrgangsbeitrag kostete 15 RM und sollte vom jeweiligen Sturm oder Bann bezahlt werden. Solch ein Lehrgang fand z.B. vom 17.09. – 07.10.1933 statt. Ab 1934 fanden diese Lehrgänge auf der Führer- und Sportschule des XI Abschnitt, in Oberbiehl bei Wetzlar, statt.
    Der 2. Lehrgang war vom 16.04.-19.05.1934
    Nun war es der Standarte auch möglich die Teilnehmergebühren in Naturalien zu erstatten, was nach Aktenlage zu mindestens einmal geschah.


    Der Sturmbann IV/33 wurde im März 1934 aus der 33.Standarte herausgelöst und der 83. Standarte unterstellt.
    Der Sturmführer Nickel, in diese Akte Truppführer genannt, wurde am 16.2.1933 (Tagebuch Nr. 421/33 des Bann IV) mit der Führung des Bann IV/33 beauftragt.
    Ein Sturmführer Nickel, Ernst SS- Ausweis. 11 897 taucht dann ab 08.09.1933 als Angehöriger des Stabes des Sturmbann IV/33 wieder auf.


    Der Sturmführer Dernehl, Friedrich hat am 8. Lehrgang der Reichsführerschule, vom 31.01.- 20.02. 1932 teilgenommen.
    Im Juli 1933 ist als Stabsführer der Standarte 33, ein Sturmbannführer Ströhm nachweisbar.


    Im März/April/Mai 1933 veranlasste die Standarte eine Auflistung aller Waffe und Munition, welche ihre Angehörigen besitzen.
    Die folgenden Einheitsführer, Ausweisnummern oder Standorte konnte ich den Listen entnehmen. Das Datum ist immer der Herstellungstag der Liste.
    3/I/33 Rüsselsheim Truppführer Treiber, Ludwig SS- Ausweis 17 714 Datum vom 05.04.1933
    4/I/33 Truppführer Möller Datum vom 03.04.1933
    3/II/33 Truppführer Maison, Hans SS- Ausweis 11 409 m.d.F.b. Datum vom 19.04.1933


    hier habe ich jetzt die Schreibweise vor 1934 übernommen:
    1/III/33 Sturmführer Dieter, Anton SS-Ausweis 3745 m.d.F.b. Datum 05.04.1933
    2/III/33 Sturmführer Reibel, Heinrich SS.Ausweis 11 899 Datum 05.04.1933
    3/III/33 Lampertheim Truppführer Spieß/ dieser Sturm hatte noch 4 Trupps Datum 05.04.1933
    Trupp 1 Lampertheim
    Trupp 2 Viernheim
    Trupp 3Biblis
    Trupp 4 Gernsheim


    1/IV/33 Truppführer Burger, Karl SS-Ausweis 11 893 ohne Datum
    2/IV/33 SS-Mann Even, Hans m.d.W.d.G.b. Datum 18.03.1933
    3/IV/33 Sturmführer Weppler, Otto SS-Ausweis 7923 ohne Datum
    4/IV/33 Scharführer Reitz, Wilhelm Friedrich SS-Ausweis 30 662 m.d.W.d.G.b. ohne Datum
    5/IV/33 Truppführer Großmann, Paul SS-Ausweis 38 887 03.04.1933


    0hne Angabe Sturmführer Ritzheimer, Jakob SS-Ausweis 9561 05.05.1933


    SS-Motorsturm I/33 Scharführer Anstatt, Franz SS-Ausweis 28 301 ohne Datum
    SS- Motorsturm IV/33 ohne AngabenTrupp 1 Giessen
    Trupp 2 Alsfeld
    Trupp 3 Büdingen


    SS-Sturm P.II/33 Truppführer Anderlohr, Wilhelm SS-Ausweis 17 704 ohne Datum
    ( als Standort habe ich mir hier Oppenheim notiert, bin mir aber nur zu 95% sicher)


    SZ/II/33 Scharführer Kunz, Ludwig SS-Ausweis 18 131 Datum 18.05.1933


    Mit freundlichen Grüßen Achim


    Quelle: Bestand N1 Nr. 16 des Hessischen Staatsarchiv Darmstadt
    Edit:Bann IV/33 ergänzt und TAB ergänzt

    Edited 2 times, last by Joachim67 ().

  • Guten Abend,
    in einem Stammrolleneintrag vom 05.07.1936 unterschreibt als Führer des Sturm3/ Reserve 33 ein
    Obersturmführer Kritzer.


    Mit freundlichen Grüßen Achim

  • Guten Abend Achim,


    entschuldige bitte, hat etwas gedauert ;)


    Alle relevanten Daten aus Deinem obigen post sind eingefügt.


    War ein schöner Brocken, kostete Zeit und Nerven, muße den ganzen Gliederungs-Block umstellen.
    Aber wir sind zufrieden, Du sicher auch.


    Vielen Dank und


    Viele Grüße
    PETER
    .............

  • Hallo Zusammen,


    beigefügt ein digitales Dokument zum 1/II/33, leider ist auch hier die Unterschrift des Sturmführer nicht eindeutig. Ich meine den Namen Behnke zulesen.
    Vielleicht hat ja jemand besser Augen  8) !


    Sollte Behnke aber zutreffen, dann kann wenigstens sein Dienstgrad Sturmführer in der Auflistung ergänzt werden.


    Mit freundlichen Grüßen Achim


    Quelle: Digitale Kopie des Hessischen Staatsarchiv Bestand N1 Nr. 16

  • Hi, Achim,


    na, das ist ja mal leicht :D . Der Name lautet Fuchs.


    Bei der zweiten Unterschrift dürfte es sich um "von Angelo" handeln und bei der dritten Unterschrift lese ich Herbert.


    Beste Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo Diana,


    wenn man so ein Naturtalent im Lesen ist wie Du, dann vielleicht 8o !
    Bei der zweiten Unterschrift liegst Du ganz knapp daneben, der Mann heisst d' Angelo ( siehe Auflistung oben).
    Vielen Dank für Deine Hilfe.


    Mit freundlichen Grüßen Achim

  • Guten Abend Achim,
    mal schauen, ob ich das in "Kürze" schreiben kann.


    Quote

    Sollte Behnke aber zutreffen, dann kann wenigstens sein Dienstgrad Sturmführer in der Auflistung ergänzt werden.


    In unserer Listung gibt es den Herrn bei "5/33 ------------- Mainz (1936) (7); Mainz-Mombach (7) -------------------------------- Behnke, Otto",


    das bezieht sich auf ab Juni 1934, wir nehmen bis jetzt dieses Datum als gesichert an, ab dem sich die Allg.SS neu strukturierte.
    Vor dem Stichtag konnte jeder Sturmbann "zig" Stürme haben, erst nach dem Stichtag wurde, ähnlich wie beim Heer, klar gegliedert, Sturm 1 bis 4 war Sturmbann I, Sturm 5 bis 8 war Sturmbann II, usw...
    Was du, dankenswerterweise, erreicht hast, ist eine Erweiterung um den Sturm 1./33 im Sturmbann II vor 1934, dann aber mit Namen und Dienstgrad.


    Um auf das "Zitat" zurückzukommen, wir wissen jetzt zwar, dass Behnke 1933 Sturmführer war, aber war er es immer noch nach 34?


    Oh man, ich hoffe einigermassen verständlich...hänge gerade in den DALs. 8)


    Grüße Thomas


    Edit:
    Guten Abend Diana, schön dich auf der "Spielwiese" der ArgeSS zu sehen, wir werden deine "Lesekünste" sicher gut gebrauchen können... ;)

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hi, Thomas,



    Guten Abend Diana, schön dich auf der "Spielwiese" der ArgeSS zu sehen, wir werden deine "Lesekünste" sicher gut gebrauchen können... ;)


    aber immer gerne; solange ich nur lesen muß, soll's mir sehr recht sein :) . Sturmbanne und Stürme, nee, das muß man nicht verstehen :D


    Grüße

    Diana


    Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert (Ingelore Ebberfeld)

  • Hallo Thomas,


    auch in der Kürze klar und deutlich, wie immer. :thumbsup:
    Aber wie Diana schon bemerkt hat handelt es sich beim dem Sturmführer nicht um Behnke sondern um einen Sturmführer Fuchs.
    Das mit vor - und nach 1934 ist schon manchmal schwierig, ganz besonderst wenn man stundenlang in diesen Akten stöbert.
    Ich hänge mal hier die Geschäftsordnung des I Sturmbann der 33. Standarte an.
    Mir war gar nicht bewußt das die Stürme so etwas haben, zumindest in der 33. Standarte waren die Geschäftsordnungen für alle Stürme gleich.


    Mit freundlichen Grüßen Achim


    Quelle: Hessisches Staatsarchiv Bestand N1 Nr.20