Das Leben nach der WASt-Auskunft

  • Moin,


    ich habe schon nach 2,5 Monaten eine erste Antwort auf meine WASt-Anfragen bekommen. :) Jetzt "muß" ich da natürlich näher ins Detail gehen und bin folglich auf der Suche nach Literatur. (Die Literturangaben aus dem LdW sind mir bekannt.)


    So, erst mal die erhaltenen Angaben:


    Truppenteile:


    lt. Meldung vom 30.08.1939 - 1. Kompanie Infanterie-Regiment 171 (Erkennungsmarkenausgabe)
    lt. Meldung vom 20.01.1940 und vom 24.10.1942 - Stabskompanie Infanterie-Regiment 267
    lt. Meldung vom 25.10.1942 - 11. Kompanie Grenadier-Regiment 267
    lt. Meldung vom 20.11.1942 - 2. Kompanie Grenadier-Regiment 267
    lt. Meldung vom 20.12.1942 - Stabskompanie Grenadier-Regimant 267 (vermißt)


    vermißt:
    20.12.1942 - Stalingrad - weiterer Verbleib unbekannt (Rang: Obergefreiter)


    Folgendes suche ich:


    a) Literatur über die 56. Infanteriedivision bzw. das Infanterie-Regiment 171 im Zeitraum September 1939 - Januar 1940


    b) Literatur über die 94. Infanteriedivision bzw. das Infanterie-/Grenadier-Regiment 267 im Zeitraum Januar 1940 - Dezember 1942 (speziell für die Zeiträume des Frankreichfeldzuges und Barbarossa)


    c) Wo kann man sich am besten über Stalingrad einlesen?


    d) Die im LdW angegebenen Quellen werden wohl nicht frei im Handel erhältlich sein. Wie kommt man am besten an solche Sachen?


    Schon mal nen Dank im voraus,


    ein Exilsachse

  • Hallo,


    Anhand Deiner Fragestellung könnte man (zumindest mE nach) erkennen, dass Du Dir nicht wirklich
    viel Mühe mit eigener Suche gemacht hast.


    Wenn Du fragst, wo man sich z.B. am Besten über Stalingrad einlesen kann, hast Du Dir sicherlich
    nicht einmal die Mühe gemacht, ne Viertel Stunde zu googeln.


    Wenn doch, dann musst Du Deine Frage präzisieren



    Grüssle

  • Quote

    Original von Exilsachse
    d) Die im LdW angegebenen Quellen werden wohl nicht frei im Handel erhältlich sein. Wie kommt man am besten an solche Sachen?


    Hallo Exilsachse,


    in der Regel kann man diese Bücher über die Fernleihe der nächsten Stadtbibliothek bestellen.


    Gruß,
    Arnold


    Nachtrag: Und der Hinweis auf Google ist nicht der schlechteste....

  • Hallo Auslandsachse,


    das hier ist wohl allerhöchstens noch über die besagte Fernleihe zu beziehen, ansonsten könnte es im Militärarchiv Freiburg schlummern:


    "Geschichte der 56. Infanterie - Division 1938 - 1945" Herausgegeben vom Arbeitskreis der Divsion
    als Manuskript vervielvältigt, 140 Seiten, handschr. Verm.: Peter Splinter, Warendorf am 23.12.61.




    94. Infanterie-Division: "Erinnerungsbuch der 94. Infanterie Division an die Kriegsjahre 1939 - 1945", 4 Teile ("Lieferung"),
    keine weiteren Angaben, verm. Truppenkameradschaft, viel Kartenmaterial.



    "Erlebnisbericht der 94. Infanteriedivision" 1939 - 1945, Wolfgang Wiedemann, Chronik über die
    Einsätze des ehm. Offiziers und Kompaniechefs (2./267 und 14./267), 200 Seiten A4, Polen,
    Frankreich, Rußland bis zum Untergang in Stalingrad, wohl selten.





    Aber Hallo: Der Traditionsverband ist wahrscheinlich noch aktiv:


    94. Infanterie-Division: "Kameradschaft 94. InfDiv": 1. Vors.: Wilhelm Prinz, Bernhard-Lichtenberg-Weg 7, 31139 Hildes-
    heim, Tel.: 05121-41363. (04.07)




    Bis die Bücher kommen:


    http://feldpost.mzv.net/Karten…sel/ubsicht-kessel_0.html



    Fordere die Vermißtenbildliste an und frag beim RGWA an, die Adresse wird Dir nachgereicht!

    Gruß:


    Nimbus

    Edited once, last by nimbus0 ().

  • Quote

    Original von Jürgen Fritsche
    Hallo Exilsachse,


    mal als erster Einstieg: Kennst Du diese interessanten Seiten von Konrad Schnitzler "Stalingrad"?


    ja, war mir bekannt. trotzdem danke für den link.




    Quote

    Original von Blutlandser
    Anhand Deiner Fragestellung könnte man (zumindest mE nach) erkennen, dass Du Dir nicht wirklich
    viel Mühe mit eigener Suche gemacht hast. etc.


    wenn ich mit eigenen recherchen zufriedenstellende ergebnisse hätte, würde ich nicht hier fragen. davon ab sind hinweise wie "benutz google" wenig hilfreich. davon abgesehen hoffte ich auf einen tip, welche werke wirklich empfehlenswert sind, denn den beurteilungen auf den einschlägigen buchhandelsseiten (amazon etc.) will ich aufgrund schlechter erfahrungen nicht mehr vertrauen.


    Quote

    Original von Blutlandser
    Wenn doch, dann musst Du Deine Frage präzisieren


    ich suche literatur (i-net-beiträge sind nur begrenzt zitierbar) über stalingrad. einerseits ein möglichst detailliertes überblickswerk (quasi ein review). andererseits ein werk, daß sich mit der 94. infanteriedivision in stalingrad bzw. dem nördlichen rand des kessels beschäftigt. (insofern diese fragen nicht schon durch das 1. gesuchte werk beantwortet werden)




    @ nimbus0: danke, ich werde mich mal mit der literatur beschäftigen und evtl. den verband kontaktieren.



    ein letztes:


    hat jemand schon erfahrungen mit diesem Suchreferat Moskau?


    klick mich