Oberleutnant Joachim Carp

  • Hallo
    Vor einigen Tagen bin ich bei einem Spaziergang an Ufer des Wolletzsee bei Angermünde auf einen Gedenkstein für Oberleutnant Joachim Carp gestoßen der am 19.10.1943 an dieser Stelle tödlich verunglückte.
    Weiß jemand etwas zu den Todesumständen?
    mfg karat

  • Hallo Karat,


    wo steht der Gedenkstein?


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

  • Hallo,Roland

    Ich war damals in Wolletz zur REHA und bin die Straße in Richtung Altkünkendorf gelaufen.War aber wenn ich mich Recht erinnere max.1 km von Wolletz.

    mfg karat

  • Hallo Karat,


    das war aber nicht auf dem Wolletzer Friedhof, sondern im Wald bzw. neben der Straße?


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.

  • Hallo Karat,


    vielen Dank für die Fotos.

    Joachim Carp ist beim VDK nicht erfasst.

    Wahrscheinlich war es ein "normaler" Autounfall o. ä.


    Gruß Roland

    Als ich hätte fragen sollen, war ich zu jung.
    Als ich hätte fragen wollen, waren Sie zu alt.