Flugplatz Vörden

  • Guten Tag, Hallo, Hallo zusammen, Moin....


    In Campemoor war das Reichsarbeitsdienstlager Abt. 7/317 „Justus Möser“. In Malgarten wäre mir neu. Das Lager das ich suche müsste irgendwo nordöstlich vom Einsatzhafen gewesen sein.

    Ja, ich wohne in der Gegend.


    Nachtrag:

    In der Gemarkung Epe, nordöstlich der Stadt Bramsche im Landkreis Osnabrück bestand im Ortsteil Malgarten bis 1803 ein Benediktinerinnenkloster. Es wurde 1194 von Graf Simon von Tecklenburg auf seiner Burg Malgarten eingerichtet. Das eigenbewirtschaftete Klostergut hatte eine Größe von etwa 237 ha. 1820 wurde das Klostergebäude Sitz des Amtes Vörden dem zunächst auch die Justizverwaltung angegliedert war. Nach der Auflösung des Amtes Vörden 1885 blieb das Amtsgericht Malgarten bis 1932 bestehen. Danach beherbergte die Klosteranlage von 1933-1936 ein Hilfswerklager der SA, von 1936-1944 die NSDAP-Kreisschule und den Reichsarbeitsdienst, von 1945-1949 ein Altersheim und von 1946-1956 ein Landschulheim der Mösermittelschule Osnabrück. Seit 1945 dienten Teile des Klosters als Flüchtlingslager. 1970 wurde der Klosterkomplex unter Denkmalschutz gestellt, 1972 vom Land Niedersachsen an den Kreis Bersenbrück verkauft und nach dessen Auflösung Besitz des Landkreises Osnabrück. Heute sind Klosterkirche und Pfarrhaus in kirchlichem, alle anderen Gebäude in Privatbesitz, aber dennoch weitgehend der Öffentlichkeit zugänglich.


    Grüße....


    Schriftgröße im Nachtrag auf NN gebracht...Huba

    Edited once, last by Jossi ().

  • Hallo Jossi,

    ich würde gern noch einmal sehen, was Du im letzten, nicht ganz vollständigen Beitrag beizutragen hattest. Ich habe das Buch "Epe – Chronik einer Landgemeinde" zuhause und kann ggf. Informationen beisteuern (für das Lager Epe/Malgarten).

    Was Deine Angabe "nordöstlich des Einsatzhafens" angeht, kann ich noch eine andere Quelle bemühen, da muss ich aber nochmal meine Festplatte durchforsten. Es könnte sein, dass ich noch eine Karte habe, die das Lager mit drin hat.

    Viele Grüße
    David

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen den Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. E.-M. Remarque