155.Reserve-Panzer-Division

  • 155.Reserve-Panzer-Division(OB West)




    Zustand 01.10.1943:
    3 x Panzer IV
    2 x Sturmgeschütze
    7 x schwere Pak mot.Z.
    4 x leichte Feld-Haubitzen
    3 x schwere Feld-Haubitzen



    zu fordernnde Zuführung:
    40 x Panzer IV
    10 x Sturmgeschütze
    8 x schwere Pak mot.Z.
    14 x schwere Pak Sfl.




    Quelle: NARA

  • 155.Reserve-Panzer-Division
    (Stand: 01.02.1944)



    Personal:



    Stab:
    Offiziere: 14
    Beamte: 3
    Unteroffiziere: 72
    Mannschaften: 446
    Gesamt: 535



    Reserve-Panzer-Abteilung:
    Offiziere: 63
    Beamte: 4
    Unteroffiziere: 524
    Mannschaften: 2.604
    Gesamt: 3.195



    Reserve-Panzer-Aufklärungs-Abteilung:
    Offiziere: 18
    Beamte: 4
    Unteroffiziere: 200
    Mannschaften: 337
    Gesamt: 559



    Reserve-Grenadier-Bataillon:
    Offiziere: 50
    Beamte: 7
    Unteroffiziere: 337
    Mannschaften: 1.947
    Gesamt: 2.341



    Reserve-Panzer-Grenadier-Regiment:
    Offiziere: 64
    Beamte: 6
    Unteroffiziere: 446
    Mannschaften: 1.920
    Gesamt: 2.436



    Reserve-Panzerjäger-Abteilung:
    Offiziere: 20
    Beamte: 5
    Unteroffiziere: 194
    Mannschaften: 913
    Gesamt: 1.132



    Reserve-Artillerie-Abteilung:
    Offiziere: 16
    Beamte: 3
    Unteroffiziere: 105
    Mannschaften: 734
    Gesamt: 858



    Versorgung und Nachschub:
    Offiziere: 0
    Beamte: 2
    Unteroffiziere: 17
    Mannschaften: 122
    Gesamt: 141



    Insgesamt:
    Offiziere: 245
    Beamte: 34
    Unteroffiziere: 1.895
    Mannschaften: 9.023
    Gesamt: 11.197




    Quelle: BA Freiburg