U. Heinrich und Nevel 1943

  • Bin auf der Suche nach Informationen zum Unternehmen Heinrich (Zerschlagung der Partisanenverbände im Raum Rossony) und dem in Anschluß daran folgenden Fronteinsatz der meisten dieser Verbände im Raum Newel. Zeitraum also grob von Anfang November 1943 bis Anfang Januar 1944.


    Zum U.Heinrich: einzige mir bisher klare Informationen sind im welchen Raum, zu welchem Zweck, mit welchen Einheiten.
    Wobei auch hier, hat jemand genauere Informationen zur Gliederung der Kampfgruppe von Gottberg?
    Kennt jemand eine Karte in der der Einsatzraum gut dargestellt ist. Gibt es nähere Berichte zum Unternehmen?


    Zum Raum Newel: der Einsatz erfolgte ja direkt im Anschluss. Die bisher von mir gelesenen Auszüge der Divisionsgeschichten der beteiligten ID sind meist eher schwach und kaum eine verliert überhaupt ein Wort über die Teilnahme der sogenannten Pol-KGr Jeckeln. Auch hier wäre ich sowohl für Karten als auch Informationen dankbar, also über detalliertere Berichte über die Kämpfe vor Ort.
    Die 132. ID war zu diesem Zeitpunkt die südlichste Einheit der HGr.Nord, wer schloss sich ihr nach Süden im Rahmen der HGr. Mitte an?


    Bis hierhin schonmal vielen Dank!

    Suche alles zu Esten in Polizei, Wehrmacht & Waffen-SS

  • Etwas später:


    Also attached to kampfgruppe Von Gottberg was the almost infamous Dirlewanger brigade. They were ordered to participatre in the Operation Fruhlungsfest [Spring Festival] in antipartisan duties. This ran from April 11th to May 10th 1944. Other german units included 2nd SS Pol Reg. 24th SS Pol Reg. 3rd Battalion Pol Reg.31 and 2nd Batt. Pol Reg. 36, plus the Kaminski brigade. The 3rd Panzer Army also sent Security Reg 64, enginer Battalion 743 and the 3rd Coy Anti Tank Battalion 256 plus 3 armoured trains!!


    On July 2nd 1944 Kampfgruppe v.Gottberg was assigned to 4th Armee. His mission was to delay Soviet advance on Minsk. This was a failure and at 9am on 4th July Gottberg had to report that the defence of Minsk had collapsed.


    Aus:
    http://forum.axishistory.com/viewtopic.php?t=30595


    http://www.ritterkreuztraeger-…-SS/A/Anhalt-Guenther.htm


    http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=2790
    dort wohl versehentlich "von Gotthard" genannt, aber übereinstimmende Verbände.


    Vielleicht dort oder in der Literatur zu den Polizeibataillonen weitersuchen.

  • Danke! Da sind ein paar sehr gute Hinweise drin, die ich schonmal weiter verfolgen kann.

    Suche alles zu Esten in Polizei, Wehrmacht & Waffen-SS

  • Hallo Ultima,
    Unter Google " Polizeikampfgruppe Jeckeln" Seiten in Detsch eingeben,ca.4 Seiten Informationen.


    Gruß lemmy

  • Hallo fezzo1,
    wenn das keine zu großen Umstände sind, nehme ich das Angebot natürlich gerne an!! :-)

    Suche alles zu Esten in Polizei, Wehrmacht & Waffen-SS

  • Hallo Ultima,


    ...ist schon unterwegs.


    Gruß
    Jan

    suche alles über das Gebirgs-Jäger-Regiment 756

  • Quote

    Original von Ultima


    Hallo Ultima


    Zum U.Heinrich: einzige mir bisher klare Informationen sind im welchen Raum, zu welchem Zweck, mit welchen Einheiten.


    Bitte kannst du für mich schauen ob es ein Kampfkommando 32 oder eine Kampfgruppe 32 gab welche daran beteiligt war oder ob du Informationen über diese Einheit hast.


    Quote

    Original von Ultima
    Zum Raum Newel: der Einsatz erfolgte ja direkt im Anschluss. Die bisher von mir gelesenen Auszüge der Divisionsgeschichten der beteiligten ID sind meist eher schwach und kaum eine verliert überhaupt ein Wort über die Teilnahme der sogenannten Pol-KGr Jeckeln.


    Hier http://www.thegermanpolice.com/policeregiments.htm -das 9. PDF Dokument von oben- findest du Unterlagen des Befehlshabers der Ordnungspolizei das Ostland USHM zu der Einsatzgruppe Jeckeln- Deckname Sturzbach. Es handelt sich hierbei um Decknamenslisten und es werden dabei, ganz hilfreich, viele Einheiten aufgezählt mit ihren Decknamen und Tarnsignalen


    Quote

    Original von UltimaDie 132. ID war zu diesem Zeitpunkt die südlichste Einheit der HGr.Nord, wer schloss sich ihr nach Süden im Rahmen der HGr. Mitte an?


    Ich werde die Tage mal schauen inwieweit die 32.ID in den von dir beschriebenen Einsatzraum Rossony...aktiv war.


    Die 32. ID gehörte genauso wie die 132. ID zu dieser Zeit zur 16. Armee


    Viele Grüße
    Andreas

    Immer auf der Suche nach Daten, Bildern und Material über die 32. Infanterie Division, sowie über Straf,- und Bewährungseinheiten.

  • Erstmal Danke an alle die mir Dokumente und/oder Links haben zukommen lassen! Da waren so einige gute Informationen bei.


    Zur KGr.32: Also eine solche ist mir im Zuge von Heinrich noch nicht unter gekommen, wenn doch werd ich mich bei dir nochmal melden.

    Suche alles zu Esten in Polizei, Wehrmacht & Waffen-SS