Veterinäreinheiten

  • Hallo Miteinander,


    hier werden Informationen zu Pferdelazaretten/Veterinäreinheiten gesammelt.
    Bei Informationen bitte mit Quellenangabe. Danke


    Stand Januar 1943 - AOK.9


    Im Januar wurden 498 Lazarettpferde an Heimatpferdelazarett Zamosch abgegeben.


    Davon 348 Lazarettpferde vom A.Pfd.Laz.532
    und 150 Lazarettpferde vom A.Pfd.Laz.565.


    Quelle:NARAT312R309


    Grüße Matthias

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

    Alles was du anfässt ist Klima, es liegt in deiner Hand. (M.K.)

  • Heeres - Pferdelazarett 615 : Preußisch Stargard / WK XX / 28.9.39
    Quelle : RH 53 - 20 /10 BuMa Freiburg
    dto. 26.10.39 : RH 53 - 20 / 14
    dto. 11.39 : RH 53 - 20 / 17


    Zweigstelle in Thorn / WK XX / 11.10.39
    Quelle : RH 53 - 20/14 BuMa Freiburg
    dto. 26.10.39 : RH 53 - 20 / 14
    dto. 11.39 : RH 53 - 20 / 17


    Gruß Klaus

  • Hallo Miteinander,


    danke Klaus für deine Informationen.


    Befehl für Übergabe der Versorgung der 9. Armee an die 4.Armee und 3.Pz.Armee.
    AOK.9 O.Qu./Qu.1 Nr. 312/43 g.Kdos. vom 22.März 1943.


    8.) Veterinärwesen:
    (1) Mit dem 25.3.43 werden für Aufnahme gesperrt:
    (a) A.Pferd.Laz. 532
    (b) A.Pferd.Laz. 563
    Über Rückgaben von Pferden, die unter Eigentumsvorbehalt in Lazaretteinrichtungen der Armee abgegeben wurden, ergeht Einzelbenachrichtigung.


    (2) Die Räudestationen
    Salushje-Petrowa (22km ostw. Smolensk, an der Autobahn),
    und Kruglowka bei Rudnja bleiben offen.


    (3) Bewegliche Vet.Unters.Stelle führt angelaufene Blutuntersuchungen zum Abschluß.


    (4) Vet.Gerät der bis zum 25.3.43 genehmigten Anforderungen für die Abholbenachrichtigungen vorliegen, ist bis 4.4.43 beim A.Pfd.Park 530, Smolensk, Moskauerstr. zuholen.


    Quelle:NARA T312


    Grüße Matthias

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

    Alles was du anfässt ist Klima, es liegt in deiner Hand. (M.K.)

  • Moin Matthias, hier Ergänzungen :
    Armee - Pferde - Laz. 581
    dto. 582,
    dto. 583
    bei 4. Armee - Danzig-Westpr. 11.39.
    Quelle : RH 20 - 4 / 823


    Armee - Pferde - Laz. 583 - Fp# 06 033 bei AOK 4 in Köln 1.12.39
    Quelle : RH 20 - 4 / 1003


    APL 581 war 1.12.39 bei AOK 4 nicht eingesetzt.
    Quelle : RH 20 - 4 / 1003


    Heimat - Pferde - Laz. 20 Groß Gabel mit Zweigstelle Thorn / WK XX
    Quelle : Tessin


    Gruß Klaus

  • Hallo,


    Veränderung im Veterinärwesen des AOK 6. Meldung vom 18.6.44:


    Vet.Kp. 173 - Paris, etwa 25km südl. Berezina
    Bewegl.Vet.Unters.Stelle 562 - Kischinow
    A.Pfd.S.Platz 239 - Denowiza, etwa 38kmNNW Bolgrad an der Straße Bolgard-Comrat
    A.Pfd.Park 540 - Cudalbi, etwa 50km NW Galatz
    Quelle:NaraT312R1499


    Grüße Matthias


    Hallo Admin/Mods bitte die Überschrift in Veterinäreinheiten abändern, Danke.


    Matthias

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

    Alles was du anfässt ist Klima, es liegt in deiner Hand. (M.K.)

  • Quote

    Original von Matthias Köhler
    Hallo Admin/Mods bitte die Überschrift in Veterinäreinheiten abändern, Danke.


    War mir ein Vergnügen =).
    Grüße, Kordula

  • Hallo an alle Pferdenarren,


    ich will Euch ja gerne was liefern, z.B. das hier:



    Alle Angaben aus den Anlagen zum KTB Ib der 281.Sich.Div. (T 315 Roll 1871) aus den " Besondere Anordnungen für die Versorgung Nr. 43 – 65" im Zeitraum 5.7.-8.8.1941




    Sich.Div.281 Kowno, den 5.7.41
    Abt. Ib


    Besondere Anordnungen für die Versorgung Nr. 43


    4. Veterinärwesen.
    a) Pferdelazarett in Kowno:
    Pfd.Lazarett in Kowno in der Ulanenkaserne, Straße „Radvilenu-Plontas“, Nähe Hauptstraße Kowno - Dünaburg
    Pferdesammelplatz des A.Pfd.Laz. 561 in Rugavi (36 km nnw. Wilomiercz)
    b) Vet.Zweigpark II/501 in Kowno in der Reiterkaserne (Straße Radvilenu – Plontas).
    Vet.Unters.Stelle 561 u. 571 arbeitsbereit in Kowno in Tierärztlichen Insititut der Universotät. Zufahrt aus Kowno über Vilija-Brücke nach Vorort Vilianpalis (russ. Slabada)
    c) Veterinärgerät:
    d) Hundetollwut


    ***


    Sich.Div.281 Kowno, den 9.7.41
    Abt. Ib


    Besondere Anordnungen für die Versorgung Nr. 47


    3. Veterinärwesen
    Vet.Zweigpark 501 in Stropi, 3 km no. Dünaburg (Westseite des Sees)
    Pfd.Sammelplatz (mot.) A.Pfd.Laz. 501 in Svodnsci (25 km nw. Utena)
    Pfd.Sammelplatz (mot.) S.Pfd.Laz. 630 in Utena


    ***


    Sich.Div.281 Kowno, den 10.7.41
    Abt. Ib


    Besondere Anordnungen für die Versorgung Nr. 48



    5. Veterinärwesen
    Vet.Unters.Stelle 561 in Tiliti, 8 km nördl. Dünaburg, A.Pferdelaz. 630 in Wyschki (Viski) 26 km nordostw. Dünaburg



    ***


    Sich.Div.281 Rositten, den 19.7.41
    Abt. Ib


    Besondere Anordnungen für die Versorgung Nr. 53



    5. Veterinärwesen
    Eingesetzte Vet.Dienste der Armee:
    A.Pfd.Laz 533 in Utena (75 km s. w. Dünaburg)
    A.Pfd.Laz. 561 „ Dünaburg (Reiterkaserne)
    A.Pfd.Laz. 630 „ Viski, auch Wyschki (25 km no.o. Dünaburg)
    A.Vet.Zweigpark II/501 „ Stropi-West (7 km n. o. Dünaburg)
    Vet.U.Stelle 561 „ Tilti (19 km w. Dünaburg)



    ***


    Sich.Div.281 Rositten, den 24.7.41
    Abt. Ib


    Besondere Anordnungen für die Versorgung Nr. 57



    3. Veterinärwesen
    Veterinärdienste:


    Armeevet.Park 561 Krasnoje
    Armeepferdesammelplatz 561 Orscha
    Armeeveterinärpark II/501 Orscha
    Blutuntersuchungsstelle Krasnoje
    Armeepferdelazarett 533 Dünaburg



    ***


    Sich.Div.281 Rositten, den 6.8.41
    Abt. Ib


    Besondere Anordnungen für die Versorgung Nr. 64



    4. Veterinärwesen
    a) Einsatzorte der Vet. Dienste:


    Armee-Pferdelazarett 528) Riga-Ost, Husarenkaserne
    Pferdetransportkolonne(mot) 529) a.d.Str. n. Petersburg
    Armee-Pferdesammelplatz 528: Holohalnja, 20 km westl. von Pleskau
    Armee-Pferdelazarett 602 : Dünaburg, Kavallerie-Kaserne, Andreas Pumpura Str.102
    Armee-Pferdesammelplatz 602 : Viski, Ackerbauschule
    Pferdetransportkol. (mot.) 526 : Waldlager Stropi b. Dünaburg
    Vet.-Komp. 207 : Rositten
    Vet.-Komp. 410 : auf dem Marsch nach Dünaburg



    ***


    Sich.Div.281 Rositten, den 8.8.41
    Abt. Ib


    Besondere Anordnungen für die Versorgung Nr. 65


    5. Veterinärwesen
    a) Knochenbrüche und Gelenkverletzungen durch Pferdeschlag
    b) Eingesetzte Vet. Dienste
    H.Pf.Laz. 630 in Salika, 40 km n. Novosokolniki
    A.Pf.Laz. 561 in Noworshew
    Pf.S.Platz 561 in Bor, 20 km so. Porchow
    A.Pf.Laz. 533 in Sebesh
    Vet.Zw.Park I/501 in Pustoschka
    „ II/501 in Noworshew
    Vet.U.Stelle 561 in Pustoschka
    „ 571 in Noworshew




    ABER, ... ist das die richtige Aufbereitungsform? Das gehört doch ins LdW oder?


    Liebe Grüße
    Sinclair

    Mehr sein als scheinen. (Helmuth Graf v. Moltke 1800-1891)

  • Hallo Sinclair,


    Vielen Dank für die sehr guten Informationen, klasse Arbeit.


    Quote

    ABER, ... ist das die richtige Aufbereitungsform? Das gehört doch ins LdW oder?


    Ja der Meinung bin ich auch.
    Es müsste sich nur ein User finden der diese Informationen richtig Aufarbeitet, mit allem Drum und Dran.


    Deswegen ist dies ein Thraed zum sammeln für Informationen mit Quellenangabe.
    Es gibt auch noch einen mit Park-Einheiten.


    Da ich derzeit mehrere Nara Rollen durchforste - nach Eisenbahneinheiten und "meiner 45.I.D." habe ich leider nicht die Zeit dafür.
    Aber es wäre schade darum, wenn die Informationen aus den Nara Rollen bei jedem nur auf dem PC sind, und Informationen nicht hier eingestellt werden.  8)


    Wenn sich ein User findet, werde ich denjenigen auf jedem Fall unterstützen und "beraten". ;)


    Grüße Matthias

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

    Alles was du anfässt ist Klima, es liegt in deiner Hand. (M.K.)

  • Joo, hallo erst mal,


    ich könnte mir wohl vorstellen, weitere Informationen zusammen- und beizutragen, aber dann hätte ich auch die Bitte, dass dafür im LdW "der Boden bereitet wird".


    Jetzt finde ich die unter Sanitäts- und Veterinäreinheiten und wenn man dann genauer schaut, einen Eintrag unter "Ersatztruppenteile der Sanitätstruppen".
    Das wäre doch "ausbaufähig", oder?
    Ich finde um Mitmacher zu stimulieren Detailwissen einzuliefern, muß ein klarer Rahmen her, der ja dann auch die Lücken klar erkennbar macht.
    Ich könnte z.B. auch zunächst mit einer reinen Auflistung extistierender Einheiten leben, ohne dass irgendwelche Infos dahinter stehen. Und wenn sich dann nach und nach Details ergeben, um so besser! Wir sind nicht bei Wiki, sondern unsere Infos können und müssen genauer werden, auch um den Preis, das der Detailungsgrad zunächst bei den einzelnen Einheiten (nach dem Zufalls(fund)prinzip) sehr unterschiedlich ausfällt.


    Ich hoffe, Ihr seht das auch so.


    Greetz,
    Sinclair

    Mehr sein als scheinen. (Helmuth Graf v. Moltke 1800-1891)

  • Hallo,


    anbei ein PK-Bericht zu Aufgaben und Arbeitsweise in den verschiedenen Lazaretteinrichtungen für Pferde. Die schlechte Qualität bitte ich zu entschuldigen :S
    Quelle: Der Landbote, Folge 360 vom 31.Januar 1942, Seite 11


    Gruß, J.H.

    Files

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Hallo zusammen,

    mein Beitrag zu dieser Sammlung ist ein Foto aus dem Heimat-Pferdelazarett 11 in Hannover (Vahrenwalderstr.). Es wurde zwischen Ende August 1940 und Mitte Mai 1941 aufgenommen, als mein Großvater dort eingesetzt war (er musste sich um die nicht-medizinische Versorgung der Pferde kümmern). Weitere Aufnahmen hat er leider nicht gemacht.

    Viele Grüße
    Wilhelm