Autoren Deutscher Militärverlag

  • Hallo!


    Ich habe mal eine Frage zu den Autoren der im Deutschen Militärverlag erschienen Autoren.
    Gibt es Informationen über diese Autoren (Vita, etc.) oder sind die Namen eventuell reine Tarnnamen gewesen?
    Hier einige Autoren:


    Günter Gregor
    Klaus Beuchler
    Otto Bonhoff
    Rudi Peschel
    Günter Hesse
    Johannes Arnold
    Fred Geher
    Günter Schumacher
    Thomas Weide
    Paul Kanut Schäfer
    Günter Koch
    Karl-Heinz Eyermann
    Wolfgang Neuhaus
    Horst Szeponik
    Jan Gerhard


    Danke!


    Heinz-Jürgen

    Arbeitsgemeinschaft Zeitzeugen Treptow-Köpenick

  • Hallo,


    dazu solltest du vielleicht mal googlen oder auf ein altes Nachschlagewerk zurückgehen, das Schriftstellerlexikon der DDR...


    Und wieso Tarnnamen? Wofür? das müßtest du vielleich mal erklären...


    Grüße
    Fred

    Halle/Saale: Heeres- und Luftnachrichtenschule // Siebel Flugzeugwerke

  • Hallo!


    Ich habe einige Romane auf dem Flohmarkt gefunden und mal reingelesen.
    Sie passen gut zum Weltbild der 50iger, habe aber trotzdem ein sozialistischen
    Hintergrund. Sie wurden eindeutig von militärisch geprägten Menschen geschrieben und da hat mich die Neugier bewogen, hier mal anzufragen. Meine Internetsuche hat leider nichts ergeben, ausser das Bände der Autoren
    angeboten werden.
    Bei den Tarnnamen dachte ich eher an Pseudonymen, die ja auch gerne Westautoren benutzten.


    Gruß


    Heinz-Jürgen

    Arbeitsgemeinschaft Zeitzeugen Treptow-Köpenick

  • Hallo,


    Pseudonym war, bis auf geringe Ausnahmen im Bereich Kriminal- und SciFi-Literatur eigentlich unüblich. Die meisten der Autoren lasen ja auch oft im Heimatbereich und waren somit relativ bekannt in ihrem Kiez. Damit hätte ein Alias weniger gebracht als geschadet.


    Grüsse
    Fred

    Halle/Saale: Heeres- und Luftnachrichtenschule // Siebel Flugzeugwerke