Marschkompanien

  • Hallo und Willkommen Jürgen,


    ein Hallo und ein Tschüß gehören sowohl zum Guten Ton als auch zu den Forumsregeln hier.



    Grüße


    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo,


    ich antworte dem User trotzdem mal. Nach meinem Kenntnisstand sind das Kompanien in denen bspw. Genesende, Personalersatz o.ä. Personal zusammengefasst wurden, die dann bspw. aus der Heimat oder dem Standort des Ersatztruppenteils zur Front und einem bestimmten Truppenteil in Marsch gesetzt wurden.


    Hier ergibt sich gerade bei Auskünften der WAST oft das Problem, dass die Zugehörigkeit zu einer Marschkompanie oft die letzte ermittelbare Nachricht ist. Gerade aber ab 1944 lässt sich anhand dieser nicht mehr nachvollziehen zu welchem Fronttruppenteil die Soldaten dann kamem, da die Auffüllung sich immer mehr nach plötzlichem Bedarf richtete und weniger nach festen Zuordnungen der einzelnen Ersatztruppenteilen. Oft wurden die Marschkompanien bzw. bataillone als "Alarmeinheit" dann auch direkt ins Gefecht geworfen.


    gruss und guten Rutsch

  • Hallo zusammen,


    na dann möchte ich mal den guten, alten Jörg Wurdack zitieren:


    Quote


    [...] Eine Marschkompanie diente der Zuführung von ausgebildeten Rekruten bzw. nach Verwundung wieder einsatzfähigen Soldaten an die Fronttruppenteile. Marschkompanien wurden bei Bedarf von den Ersatztruppenteilen aufgestellt, verlegten zu den Frontdivisionen und wurden dort wieder aufgelöst. Das Personal kam entweder sofort zu den Einsatzverbänden oder verblieb zunächst noch im Feldersatzbataillon der Division. Da Marschkompanien jeweils nur wenige Wochen, oft nur Tage bestanden, gibt es darüber keine Unterlagen. Es stehen weder die Gesamtanzahl dieser Kompanien noch die Bezeichnung/Nummern fest. [...]


    Gruß und guten Rutsch aus Unna


    FRank  8)


    by the way


    wer ist Jörg Wurdack?


    http://www.forum-der-wehrmacht…hp?postid=21279#post21279


    http://www.forum-der-wehrmacht…hp?postid=21533#post21533