Ausweis der Deutschen Volksliste

  • Hallo,


    das ist der Ausweis meines Urgroßvaters Mütterlicherseits.


    Er lebte in Honig im Kreis Ostrowo, nur 3 km von der deutschen Grenze von 1919 entfernt und damit wurde er und seine Familie 1939 in die Volksliste mit aufgenommen, da er ja 21 jahre zuvor Deutscher war sogar in die blaue Ausweisklasse. Es gab nur einen Haken an der Sache er musste seinen Namen ändern, denn Kulosa ist Polnisch und bedeutet soviel wie Gänsehals... gefällt natürlich keinem also hat er einen neuen Namen gezogen der mit meinen Eltern ausgestorben ist.


    Gruß Martin

    Files

    Suche ständig infos zu 4. Kompanie 12 SS-Panzerregiment *Hitlerjugend* Und Marineartillerieabteilung 122, Helgoland

  • Hallo und
    Danke. Jetzt weiß ich wenigstens, wie so ein Ding ausgesehen hat. Suche sowas aus Gostynin/Waldrode.


    Grüße


    Günther in Gostynin

    Suche zu Kriegslazarett 2/609 und 4/609 ab Juli 44 bis Januar 45.