• Guten morgen!


    Ich arbeite gerade an der Trägergruppe 186. Hierzu gibt es im Prien: Die Jagdfliegerverbände der deutschen Luftwaffe, Band 1 Seite 297 folgende Aussage:
    "... bereits am 1. August 1938 [wurde] unter Maj. Hefele in Bug auf Rügen eine Trägerfliegergruppe unter der Bezeichnung I./186 für den Träger "Graf Zeppelin" aufgestellt, doch wurde diese Gruppe schon wenige Wochen später, am 22. Oktober 1938, wieder aufgelöst..."
    Hat jemand Infos zu dieser Gruppe? Wie war sie ausgerüstet, welche Stärke hatte sie?


    Weiter: Wenn ich das richtig sehe, wurde dann zum 15.11.38 eine neue I. Gruppe zusammen mit der II. Gruppe aufgestellt. Wiese wurden jetzt zwei Gruppen aufgestellt? Ich dachte, eine Trägerfliegergruppe sollte aus Gruppenstab und sieben Stafeln bestehen?


    Viele Fragen, hoffentlich viele Antworten! :rolleyes:


    Gruß
    Andreas

  • Hallo Andreas,


    etwas habe ich gefunden, ich hoffe das hilft weiter.


    MfG, Lemmy


    Trägergruppe 186:


    Aufstellungsbefehl Nr.6072/37 geh. vom 29.07.1937 (ObL) zur Formierung des ersten Trägerfliegerverbandes. Das in Bremerhaven auf zustellende Geschwader sollte bis zum 01.10.1938 aus dem Geschwaderstab, 3 Träger-Mehrzweck-Staffeln, 1 Träger-Stuka-Staffel und 1 Träger-Jagd-Staffel bestehen. Eine Staffel war mit 8 Einsatz- und 4 Reservemaschinen geplant. Ursprünglich waren 6 Staffeln zu einem Träger gehören.


    Am 01.08.1938 erfolgte die Aufstellung der Trägergruppe I./186 mit 3 Staffeln (1.-3./186., am 22.10.1938 Auflösung der Einheit. Die 2.(Jagd)/186 war mit Bf 109 B-2 augestattet.


    Am 01.11.1938, wurde die II./186 mit 2 Staffeln, ohne Gruppenstab formiert (es wurde wohl die I. Gruppe aufgelöst und dann die II.Gruppe aufgestellt.


    Die ersten Trägerstaffeln waren die 4.(Stuka)/186 unter Hptm. Erich Blattner mit Ju 87 C und B und die 6.(Jagd)/186 unter Hptm. Heinrich Seelinger mit Bf 109 E und T.


    15.07.1939 Aufstellung 5.(Jagd)/186 unter Oblt. Gerhard Kadow


    Stab und Staffeln waren zuerst in Kiel-Holtenau stationiert.
    Stab II./186 unter Kommandeur Maj. Walter Hagen.


    Quelle: „Einziger deutscher Flugzeugträger Graf Zeppelin“ v. Ulrich H.-J.Israel

  • Hallo Lemmy,


    danke schonmal für diesen Hinweis, auch wenn ich mit den Ausführungen zur II. Gruppe nicht übereinstimme. Aber das zur I. Gruppe hat mich schon etwas weiter gebracht.


    Andreas

  • Hallo, ich weiß nicht ob es dir hilft aber ein Pilot bei dem ich gerade "Research" betreibe war in der 4.(Stuka)/186. Er ist Ritterkreuzträger und in dem Buch dazu steht, dass im Juni 1940 die Stuka-Träger-Staffel in der III./ST.G.1 aufging.

  • Hallo esfa.


    herzlich Willkommen im Forum der Wehrmacht. Bitte beachte:


    - die Forumssprache ist deutsch. Nimm bitte einen Übersetzer.


    - hier sind Grüße am Anfang und Ende der Mitteilung obligatorisch.


    - vermeide Einzeiler.


    Ansonsten werden Deine Beiträge leider gelöscht.

    Gruss Dieter

  • Hallo zusammen,


    nun soll es also endlich was werden :-)


    Hat jemand das Buch "Jagdgeschwader 77" von Jochen Prien, Teil 1? Auf Seite 100 ist der Aufstellungsbefehl für die Umgliederung der Trägergruppe 186 in zwei Gruppen abgedruckt. Könnte den jemand hier einstellen?


    Danke!!!


    Andreas

  • Hallo Andreas,


    ich hab das Buch!


    Leider ist der Aufstellungsbefehl nicht vollständig, sondern nur auszugszweise abgedruckt. Ich mach Dir trotzdem einen Scan und schicke Dir das per PN.


    Viele Grüße


    Helmut