Nützliche Kartenlinks

  • Hallo Paul und Andere


    2. habe ich bisher nicht erkennen können, aus welchem Jahr die jeweilige Karte stammt.


    Anhand des Baufortschritts einer Terrasse auf meinem Nachbargrundstück, kann ich zumindest die Satellitenaufnahmen auf das Frühjahr/April 2016 datieren.
    Das ist aber sicher regional verschieden, da das Gesamtwerk m.M. aus vielen Einzelaufnahmen, die auch zu unterschiedlichen Zeiten erfolgten, zusammengesetzt wurde.


    MfG Ludwig

    Never let go!

  • Hallo Ludwig,


    da dürftest Du richtig liegen, ich musste auch feststellen, dass die verwendeten Kartengrundlagen aus sehr unterschiedlichen Jahrgängen bestehen.
    Ausweg aus dem Dilemma: im Moment unbekannt.


    Gruß


    Paul


    G-W-G'

  • Hallo Leute,


    wurde doch eigentlich schon festgestellt. :/


    Unterschiedliche Jahrgänge der dargestellten Kartenübersicht.
    Auch unterschiedliche Quellen nachvollziehbar.


    Hinweis: Wenn man genau hinguckt, dann sieht das jeder an den jeweiligen Übergänge der einzelnen
    zusammengestellten Kartenausschnitte!!!


    P.S. : Nichts für Ungut :rolleyes:

    bis dann
    gruss Det


    Bitte Alles zur Vorbereitung und Durchführung des Sudeteneinsatzes 1938…...........

  • Hallo,


    anbei für Europa eine schöner Kartenlink KLICK

    Suche kann man in deutsch eingeben.

    Oben Rechts kann man noch die Karten bis in die heutige Zeit schieben/regeln

    Grüße und bleib(t) Gesund - Matthias

  • Servus zusammen,


    hoffe ihr könnt mir weiterhelfen !?

    Suche für meinen Opa altes Kartenmaterial aus Russland „rund um Smolensk“ der Wehrmacht. Bildpläne oder Karten mit geringem Maßstab wären toll. Habe selbst schon zwei Tage nach brauchbaren Material gesucht. Nur leider finde ich einfach nichts.


    Wäre klasse wenn sich wer melden würde, der mir weiterhelfen kann.



    viele Grüße,

    Daniel.

  • Hallo Daniel,


    herzlich willkommen hier im Forum der Wehrmacht!


    Verschiedene Arten von Karten könnten helfen.

    Hier z. B. eine Karte 1 : 100.000

    http://maps.mapywig.org/m/Germ…(Ost)_Smolensk_2.1941.jpg

    Um gezielter suchen zu können, wäre es gut, die Suche einzugrenzen und den Hintergrund der Suche zu kennen.


    Wenn Du magst, könntest Du hier einstellen:

    a) Datum oder Zeitraum, der Deinen Opa besonders interessiert

    b) Betroffene Einheiten/Verbände (Infanterie-Regiment xy etc.) Die kann man oft über die Feldpostnummer auf alten Briefen erfahren.

    c) Was ist das Ziel der Suche? Grabsuche? Gefechtsberichte?

    c) Falls es um einen Gefallenen oder Vermissten geht: Name, Vorname, Geburtsdatum, Todesdatum


    Da in diesem Teil des Forums eigentlich "nur" nützliche Kartenlinks gesammelt werden, habe ich

    hier einen neuen Gesprächsstrang eröffnet:

    Suche für meinen Opa altes Kartenmaterial „rund um Smolensk“


    Wenn Du magst, schreib einfach gleich dort weiter.

    Da helfen sicher noch einige andere "alte Hasen" mit.


    Viele Grüße

    Bernhard

  • Hallo Bernhard,


    vielen Dank für die ausführliche und hilfreiche Antwort.

    Werde gleich im neuen Thema weiterschreiben.



    beste Grüße,

    Daniel

  • Hallo,


    hier

    http://militarymaps.narod.ru/eur_oper_e.html

    gibt es wohl eine große Auswahl von Lagekarten etc.


    Die Karten stammen aus der US-Kongress-Bibliothek. Man kann sie auch dort herunterladen. Hier sind sie aber im djvu-Format komprimiert und benötigen deshalb bei guter Qualität sehr wenig Speicherplatz.

    Den benötigten Betrachter "WinDjView" habe ich mir bei chip.de heruntergeladen.


    Viele Grüße und einen "guten Rutsch"!

    Bernhard

  • Hallo zusammen,


    Ich suche Lagekarten der Westfront (Gebiet Bayern / Böhmen) vom 20.04.1945 bis 10.05.1945.


    Ich bin für jeden Hinweis dankbar.


    wünsche noch einen schönen Sonntag!


    Beste Grüße

    Uli

    Suche alles über das Kriegsende im Landkreis Tirschenreuth und dem angrenzenden Bezirk Tachau / Eger

    militariasammler-tir@gmx.de

    Edited once, last by Uli1 ().

  • Guten Abend,


    Lagekarten haben wir zwar nicht, aber dafür alles was in den Beständen der Bayerischen Vermessungsverwaltung an topographischen Karten bislang gefunden und gescannt wurde:
    https://v.bayern.de/9LLBw

    Bayern von 1834 bis 2008, von 1:25.000 bis 1:500.000.

    Blätter, die älter als 50 Jahre sind, können im Ganzen als pdf heruntergelanden werden.


    Liebe Grüße,

    (auch) Uli


    BTW: Gibt es hier so ne Art Vorstellungsthread? Habe bislang nichts derartiges gefunden.

    Disclaimer: Ich bin Beamter der bayerischen Vermessungsverwaltung und war an der technischen Realisierung der Zeitreise beteiligt. Die Nutzung des BayernAtlas (und der darin enthaltenen Zeitreise) ist kostenfrei und wird es auch bleiben. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Weitere Fragen dazu gerne an mich. Ich bin allerdings von Haus aus "Katasterer" und kann zur Kartographie nur begrenzt qualifizierte Auskünfte geben.