Schulen der Panzertruppen in Wischau/Vyskow

  • Hallo, Miteinander !


    Aufmerksam geworden durch den Thread:


    http://www.forum-der-wehrmacht…?postid=238325#post238325


    hätte ich Fragen zu den Schulen; ich wollte nur nicht unhöflich sein und
    den Thread stören.


    Mein Vater erzählte mir, er wäre in Wischau/Vyskow gewesen.


    Im o.a. Thread, schreibt Schlichi:


    "Interessant ist auch die Bezeichnung der Schule, intern Genesenden Schule; offiziell Fähnrichsschule (Offiziersausbildung)"


    Kann mir jemand erklären, was es hiermit auf sich hat ?


    Meinen Vater kann ich leider nicht mehr fragen, gest. im Jahr 2000


    Er war bei der 1.Panzergrenadier Regiment 14


    WAST Anfrage läuft seit Anfang des Jahres.


    Auch meine betagte Mutter ( 88 Jahre alt) möchte es etwas mehr über den militärischen Werdegang ihres Mannes wissen.



    Gruß
    Gerd

    Gruß
    Gerd (der aus Bielefeld)

  • Hallo Gerd,



    ich wollte eigentlich keine Diskussion darüber entfachen, es war mir nur aufgefallen, dass in den von "byron" im o.a. Thread eingestellten Unterlagen diese Widersprüchlichkeit enthalten ist.


    Es muss ja erst noch geklärt werden, ob der Oberst Ritter in dem Schreiben PA P2/2, identisch ist mit dem der Personalkarte.


    Bezeichnung im Schreiben PA P2/2:
    Oberfähnrich-Schule 2 der Panzertruppen Wischau


    Bezeichnung auf Personalkarte (für angeg. Zeitraum):
    Kdr der Genesenden-Lehrgänge der Panzertruppen


    Da "byron" der Threadstarter war, möchte ich ihn entscheiden lassen, ob und wie er das Thema "Oberst Ritter" gestalten will. Ich werde Ihn auf diesen Beitrag hinweisen.


    Gruß
    schlichi

  • Hallo, schlichi !


    Hier scheint ein Missverständnis vorzuliegen !


    Mir geht es nicht um Oberst Ritter.


    Mein Vater erzählte uns, er wäre Ende 1944 auf der Schule in Wischau als Offiziersschüler gewesen; interessieren würden mich die Bezeichnungen "intern Genesenden Schule" "offiziell Fähnrichsschule" und deren Bedeutung.


    Wie ich schon erwähnte, ist mein Vater im Jahr 2000 verstorben und die Interessengemeinschaft ehemaliger Angehöriger der 5.PD hat sich aufgelöst,
    so dass ich keine ehemaligen Kameraden von Vatern fragen kann.



    Gruß
    Gerd

    Gruß
    Gerd (der aus Bielefeld)

  • Hallo Gerd,


    schon klar, aber Oberst Ritter ist, wenn die Personalkarte zutreffend ist, das Bindeglied zu beiden Bezeichnungen.


    Ich bin auch etwas verwundert über die (freizügige?) Bezeichnung Genesenden Schule.


    Im Rahmen der Offiziersausbildung ist auch die Fahnenjunker-Schule 1 der Panzer-Truppen in Wischau ein Baustein gewesen.


    Gruß
    schlichi

  • Hallo, Schlichi und alle Anderen !


    Im Lexikon der Wehrmacht, steht für Wischau noch die Genesenden Kompanie Böhmen und Mähren; vielleicht besteht ja ein Zusammenhang ?


    Gruß
    Gerd

    Gruß
    Gerd (der aus Bielefeld)

  • Guten Tag,
    vielleicht hilft diese Notiz zur Thematik : Wischau weiter.
    Beim Durchsehen von Unterlagen (Quelle: BArchB) bin ich auf einen Lehrgangsteilnehmer beim 14. Fahnenjunkerlehrgang Truppenübungsplatz Wischau/ Mähren gestoßen. Zeitraum : August bis November 1943.
    Der Teilnehmer war Jahrgang 1920.
    Beste Grüße, westermann

    Gruß, westermann