6. SS-Gebirgsdivision 'Nord'

  • hallo zusammen!


    ich bin auf der suche nach informationen zu meinem großonkel richard gesseleit (6. SS-Gebirgsdivision 'Nord') , geb. 27.01.1922, gefallen am 14.03.1945 bei pfaffenheck und beigesetzt auf der Kriegsgräberstätte in Nörtershausen-Pfaffenheck.
    eine weitere information ist das er kradmelder war.


    dies sind die informationen die ich bisher über ihn habe.


    mich würde weiterhin interessieren in welcher abteilung, regiment, kompanie oder ähnliches er seinen dienst getan hat um daraus weitere informationen zu bekommen. außerdem interessiert es mich wo er eingesetzt wurde.


    wer kann mir weiterhelfen???



    gruß micha

    Edited once, last by proppl ().

  • Hallo!


    Zuerst einmal herzlich Willkommen hier im Forum :)


    Zu den Kämpfen bei Paffenheck (Hunsrück) gab es hier schon einmal einen Beitrag.


    Zu der 6. SS-Gebirgs-Division "Nord" findest du hier noch etwas. Weiterhin würde ich dir das Buch Kampf unter dem Nordlicht: Die Geschichte der 6. SS-Gebirgs-Division "Nord" von Schreiber noch empfehlen und speziell für den Werdegang von deinem Großvater würde ich dir eine Anfrage bei der WASt emfehlen.


    Grüße
    Sven

  • Hallo Micha,


    dami Du Dir ein Bild machen kannst, empfehle ich Dir dazu den Bildband:
    Steurich, Alfred: "Gebirgsjäger im Bild 6. SS - Gebirgsdivision 1940 - 1945".


    Gruß Karl

  • Hallo proppl!


    Du hast bei Ortsangaben DO (Dortmund??) angegeben und daher vermute ich, dass du bzw., deine Familie nicht so häufig nach Pfaffenheck im Hunsrück kommt, daher stell´ ich dir ein paar Bilder ein ...



    Grüße
    Sven

  • Hallo Micha,


    sollte doch mal ein Sonntagsausflug nach Pfaffenheck zum Thema werden :


    Am Sonntag, 19.06.2011 veranstaltet der Archäologieverein ARRATA e.V.
    eine Autoexkursion unter den Thema:


    Kampf um Pfaffenheck - Spuren des zweiten Weltkriegs


    Infos und Anmeldung unter www.arrata.de



    Grüsse vom Rhein
    Markus

  • Hallo Micha,


    schau dir den Beitrag von Sven 30 an und gehe auf

    ,,www.volksbund.de/gräbersuche'''


    dort gibst du den Namen deines Grossonkels ein (was du verm. schon getan hast) und schau rechts steht etwas über Sachstandsveränderungen.
    Formular ist unterstrichen und blau geschrieben.
    Klick es an und fülle das Formular aus, im Textfeld gib ein,
    brauche Erkennungsmarkennummer,
    letzter Truppenteil,
    Todesart,


    dann hast du die Einheit wo dein Grossonkel ausgebildet wurde und zuletzt verstorben ist,
    das geht viel schneller als Wast/Deutsche Dienststelle


    mfg Eumex

  • hui, tolle resonanz! das freut mich! :)


    vielen dank für eure kommentare und tips!!!! :)


    Eumex: Hast du erfahrung wie lange es dauert bis man dort eine antwort bekommt?



    gruß micha

  • Hallo Micha,


    ja habe dort schon etliche Soldaten nachgefragt, in der Regel innerhalb eines Monats.


    mfg Eumex

  • Hallo Micha,
    korrekte Groß/Kleinschreibung, ein freundliches Hallo, Moin, Guten Tag zu Anfang und wir werden Freunde! =)


    Kein Chat hier...alles klar?


    Liebe Grüße Thomas

  • Hallo Huba!


    Ich habe in meinem ersten Post die Runde mit einem "Hallo zusammen!" begrüßt und mich für jede Hilfe, Tip oder Foto bedankt. Alles so wie es sich gehört!
    Sollte Ich mit dem auslassen der Groß/Kleinschreibung jemanden verärgert haben entschuldige Ich mich hierfür!


    MfG Micha

  • Datum 30.11.1944
    Iststärke: 18.236



    Kriegsgliederung 6.SS-Gebirgs-Division „Nord “
    Stand 01.02.1945


    Stärke der kämpfenden Truppe
    Soll / Ist / davon Kranke und Verwundete usw.
    Führer: 406 / 253 / 35
    Unterführer: 2.219 / 1.853 / 295
    Mannschaften: 10.944 / 9.770 / 1.676
    Gesamt: 13.569 / 11.876 / 2.006
    davon Hiwis: (1.306) / (38) / --


    Stärke der Versorgungstruppe
    Soll / Ist / davon Kranke und Verwundete usw.
    Führer: 65 / 61 / 1
    Unterführer: 259 / 388 / 16
    Mannschaften: 1.570 / 1.557 / 58
    Gesamt: 1.894 / 2.006 / 75
    davon Hiwis: (256) / (50) / --


    Gesamtstärke
    Soll / Ist / davon Kranke und Verwundete usw.
    Führer: 471 / 314 / 36
    Unterführer: 2.478 / 2.241 / 311
    Mannschaften: 12.514 / 11.327 / 1.734
    Gesamt: 15.463 / 13.882 / 2.081
    davon Hiwis: (1.562) / (88) / --



    Quelle: „Die Ardennen-Offensive 1944/45“ von Hermann Jung"

  • Kriegsgliederung 6.SS-Gebirgs-Division „Nord “
    Stand 01.03.1945


    Stärke der kämpfenden Truppe
    Soll / Ist / davon Kranke und Verwundete usw.
    Führer 407 / 277 / 32
    Unterführer 2.223 / 1.869 / 271
    Mannschaften 10.998 / 10.303 / 1.634
    Gesamt: 13.628 / 12.449 / 1.937
    davon Hiwis (1.306) / (40) / --


    Stärke der Versorgungstruppe
    Soll / Ist / davon Kranke und Verwundete usw.
    Führer 67 / 55 / 2
    Unterführer 259 / 351 / 7
    Mannschaften 1.570 / 1.458 / 43
    Gesamt: 1.896 / 1.864 / 52
    davon Hiwis (256) / (50) / --


    Gesamtstärke
    Soll / Ist / davon Kranke und Verwundete usw.
    Führer 474 / 332 / 34
    Unterführer 2.482 / 2.220 / 278
    Mannschaften 12.568 / 11.761 / 1.677
    Gesamt: 15.524 / 14.313 / 1.989
    davon Hiwis (1.562) / (90) / --



    Quelle: NARA

  • Iststärke der 6.SS-Gebirgs-Division "Nord"
    Stand: 27.03.1944


    Offiziere: 465
    Unteroffiziere: 3.272
    Mannschaften: 18.061
    davon Hiwi: 124
    Insgesamt: 21.798


    Quelle: NARA

  • Hallo, ich komme aus dem besagten Ort und bin gerne bereit Fotos oder ähnliches vom Friedhof oder was auch immer zu liefern bei Interesse.


    Einfach melden.


    Gruß

  • Iststärke der 6.SS-Gebirgs-Division "Nord"
    Stand: 17.04.1944


    Offiziere: 482
    Unteroffiziere: 3.289
    Mannschaften: 18.025
    davon Hiwi: 128
    Insgesamt: 21.796



    Quelle: NARA

  • Hallo zusammen,


    zu den Kämpfen um Pfaffenheck habe ich auch noch einen Buchtipp:


    'Die Amis kommen!', Die Eroberung des Saar-Hunsrück-Raumes durch die Amerikaner 1944/1945


    In einem der Kapitel wird auf den Kampf um Pfaffenheck eingegangen, u.a. gibt's da auch Berichte von beiden Seiten, also deutscher und amerikanischer. Sehr lesenswert.


    Ciao

  • Iststärke der 6.SS-Gebirgs-Division "Nord"
    Stand: 31.12.1943




    Offiziere: 458
    Unteroffiziere: 3.094
    Mannschaften: 16.443
    davon Hiwi: --
    Insgesamt: 19.995





    Quelle: NARA