09.05.1945 - Allerletzter Flug der Luftwaffe

  • Guten Tag.


    Ich habe einmal von einen der letzten Flüge der Deutschen Luftwaffe nach/von Österreich/Ostmark gehört.

    Es "soll" (weiß nicht mehr bei welchem Vortrag von Staatshistorikern ich da gehört habe) eine Lutwaffen-Transportmaschine gewesen sein, die aus Berlin kam und auf dem Rollfeld Linz-Hörsching aufgesetzt haben, während die Amis schon vor dem Ort standen (Mai 1945).

    Erwartet wurde dem Vortrag nach "der Führer", wie es der Herr Offizier ausdrückte, der den Vortrag damals hielt.

    Da mit unserer gemeinsamen Geschichte viel Schindluder getrieben wird und ich vom Gunde her mißtrauisch bin, frage ich an, ob jemand diese Mähr bestätigen kann?


    Mit besten Grüßen aus den Bergen


    Nichtswisser

  • Hallo Nichtwisser


    diese Story scheint mir in den Bereich "Fabel" zu gehören!

    Hitler starb am Nachmittag des 30.4.45. Bei den Truppenteilen im Raum Linz-Hörsching-Krems war diese Nachricht spätestens(!!) im Laufe des 2.5.45 verbreitet, wenn ich meinen Berichten glauben darf.

    Was sollte dann von der Person "Hitler "noch am 8./9.5.45 nach Hörsching geflogen werden?


    Beste Grüsse

    Ingo