Bekannte Stars oder Politiker im Krieg

  • Hallöchen,
    ich klinke mich hier völlig harmlos ein und habe die nächste Baustelle am Hacken...danke sehr. :D


    Danke fürs Gespräch.  8)


    Grüße Thomas, für jeden "Mist" zu haben...

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hi allseits,


    Egon Bahr stand damals an der Vierlings-Flak am Flugplatz von Abbeville-Drucat ...;
    gefunden hier im FdW: klick zum Post; dort Link zu einem Zeitungsartikel.



    Und ein bißchen OT:
    habe Beiträge zusammengefaßt, Namen hervorgehoben, "Luft" rausgenommen uam. -
    so fehlt jetzt dem einen und anderen etwas :D -, all' das im Dienste der Lesbarkeit.


    Grüße, Kordula

  • Hallo,


    Reincke, Heinz, * 28.05.1925, † 13.07.2011, dt. Schauspieler und Synchronsprecher


    reiste während des Krieges mit einer Theatergruppe zur Truppenbetreuung u.a. nach Landsberg/ Warthe, Zoppot und Minsk. Danach franz. Kriegsgefangenschaft.



    Grüße


    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Quote

    Original von Johann Heinrich
    Ich häng nochmal ein kleines Update der Liste dran: ...


    Hi J.H.,
    dann werd' ich mal die überholten Teile rausnehmen;
    sonst "platzt" das Thema noch :D.
    Grüße, Kordula


    Edit: Listen sind gelöscht; Disk. wie/was steht noch.

  • Hi Johann-Heinrich,


    sei so nett, künftig nur die jeweiligen Ergänzungen in einen neuen Post zu schreiben;
    diese neuen Namen trage ich nach; die so ergänzte Liste wird dann jeweils an's Ende
    verschoben.


    Beim jetzigen Verfahren gehen bereits verlinkte Einträge verloren;
    Bsp. Fuchsberger, Joachim, * 11.03.1927, dt. Schauspieler und Entertainer [klick hier];
    durch Kopieren (statt Editieren) ist "klick hier" tot =).


    Grüße, Kordula

  • Quote

    Original von kkn
    sei so nett, künftig nur die jeweiligen Ergänzungen in einen neuen Post zu schreiben


    Hallo Kordula,


    aus leider aktuellem Anlass hätte ich mal wieder ein kleines Update (alphabetisch sortiert) mit neuen Namen für die Liste anzubieten - und dies natürlich Deinem Wunsch entsprechend, auch wenn es für Dich mit weiterer Arbeit verbunden ist:


    Davis jr., Sammy, * 08.12.1925, † 16.05.1990, US-amerik. Entertainer


    Giller, Walter, * 23.08.1927, † 15.12.2011, dt. Schauspieler


    Grieg, Johan Nordahl Brun, * 01.11.1902, † 02.12.1943, Norweg. Schriftsteller u. Journalist


    Heston, Charlton, * 04.10.1923, † 05.04.2008, US-amerik. Schauspieler
    Einer Internet-Quelle zufolge soll Charlton Heston einer der wenigen Überlebenden des Malmedy-Massakers gewesen sein.


    Klugman, Jack, * 27.04.1922, † 24.12.2012, US-amerik. Schauspieler


    Lumet, Sidney, * 25.06.1924, † 09.04.2011, US-amerik. Schauspieler u. Regisseur


    Marvin, Lee, * 19.02.1924, † 29.08.1987, US-amerik. Schauspieler


    Gruß, J.H.

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Hi J.H.,
    dann wollen wir mal.
    Habe die Leerzeilen (erst einmal) herausgenommen;
    mehrzeilige Einträge sind auch so ganz gut zu lesen.


    Grüße, Kordula



    Alphabetische Auflistung prominenter Personen, die im 2. Weltkrieg
    in den Streitkräften der Achsenmächte und der Alliierten dienten:

    (Richtigkeit der persönlichen Daten ohne Gewähr!)


    A
    Alexander, Peter, * 30.06.1926, † 12.02.2011, österr. Sänger und Schauspieler
    Arent, Eddi, * 05.05.1925, dt. Komiker und Schauspieler
    Augstein, Rudolf, * 05.11.1923, † 07.11.2002, dt. Journalist und Verleger


    B
    Bahr, Egon, * 18.03.1922, deutscher Politiker (hier weiteres)
    Barker, Lex, * 08.05.1919, † 11.05.1973, US-amerik. Schauspieler
    Basilone, John, * 04.11.1916, † 19.02.1945, US-amerik. Boxer
    Bayrhammer, Gustl, * 12.02.1922, † 24.04.1993, dt. Schauspieler
    Belafonte, Harry, * 01.03.1927, US-amerik. Sänger u. Entertainer
    Benda, Ernst, * 15.01.1925, † 02.05.2099, dt. Politiker
    Bender, Hans, * 01.07.1919, dt. Schriftsteller und Herausgeber
    Beuys, Joseph, * 12.05.1921, † 23.01.1986, dt. Künstler
    Blech, Hans-Christian, * 20.02.1915, † 05.03.1993, dt. Schauspieler
    Böll, Heinrich, * 21.12.1917, † 16.07.1985, dt. Schriftsteller
    Borgnine, Ernest, * 24.01.1917, † 08.07.2012, US-amerik. Schauspieler
    Brem, Beppo, * 11.03.1906, † 05.09.1990, dt. Volksschauspieler.
    ----- Hinweise zu einer Dienstzeit in der Wehrmacht sind anscheinend nicht bekannt.
    Bronson, Charles, * 03.11.1921, † 30.08.2003, US-amerik. Schauspieler
    Brynner, Yul, * 11.07.1920, † 10.10.1985, US-amerik. Schauspieler
    Buback, Siegfried, * 03.0.1.1920, † 07.04.1977, Jurist, Generalbundesanwalt [klick 1] + [klick 2]
    Buchheim, Lothar-Günther, * 06.02.1918, † 22.02.2007, dt. Maler und Autor
    Bülow, von, Vicco, alias Loriot, * 12.11.1923, † 22.10.2011, dt. Humorist


    C
    Carstens, Karl, * 14.12.1914, † 30.05.1992, dt. Politiker und Bundespräsident a. D.
    Curtis, Tony, * 03.06.1925, † 29.09.2010, US-amerik. Schauspieler


    D
    Davis jr., Sammy, * 08.12.1925, † 16.05.1990, US-amerik. Entertainer
    Diedrich, Hans Jürgen, * 30.94.1923, † 29.08.2012, Schauspieler und Kabarettist
    Douglas, Kirk, * 09.12.1916, US-amerik. Schauspieler
    Durning, Charles * 28.2.1923, † 24.12.2012, amerikanischer Schauspieler [klick]
    ----- auch er soll Überlebender von Malmedy gewesen sein, s.u. auch Charlton Heston


    E
    Ehrhardt, Heinz, * 20.02.1909, † 05.06.1979, dt. Komiker, Schauspieler und Entertainer
    Eisenhower, Dwight D., * 14.10.1890, † 28.03.1969, US-amerik. Präsident a. D.


    F
    Ford, John, * 01.02.1894, † 31.08.1973, US-amerik. Filmregisseur
    Frank, Horst, * 28.05.1929, † 25.05.1999, dt. Schauspieler und Synchronsprecher
    Frankenfeld, Peter, * 31.05.1913, † 04.01.1979, dt. Schauspieler, Sänger und Entertainer
    Fuchsberger, Joachim, * 11.03.1927, dt. Schauspieler und Entertainer [klick]


    G
    Gable, Clark, * 01.02.1901, † 16.11.1960, US-amerik. Schauspieler
    Gabin, Jean, * 17.05.1904, † 15.11.1976, franz. Schauspieler
    Genscher, Hans-Dietrich, * 21.03.1927, dt. Politiker
    Giller, Walter, * 23.08.1927, † 15.12.2011, dt. Schauspieler
    Girgensohn, Jürgen, * 21.08.1924, † 24.07.2007, dt. Politiker
    Giscard d’Estaing, Valéry, * 02.02.1926, franz. Politiker
    Grass, Günter, * 16.10.1927, dt. Schriftsteller, Bildhauer, Maler und Grafiker
    Greger, Max, * 02.04.1926, dt. Musiker
    Grieg, Johan Nordahl Brun, * 01.11.1902, † 02.12.1943, Norweg. Schriftsteller u. Journalist
    Grzimek, Bernhard, * 24.04.1909, † 13.03.1987, dt. Tierarzt, Tierfilmer und TV-Moderator
    Guareschi, Giovannino, * 01.05.1908, † 22.07.1968, ital. Journalist und Schriftsteller
    Guiness, Alec, Sir, * 02.04.1914, † 05.08.2000, brit. Schauspieler


    H
    Hartlaub, Felix, * 17.06.1913, verschollen 05.1945, dt. Schriftsteller
    Hase, von, Karl-Günther, * 15.12.1917, dt. Diplomat und Fernseh-Intendant
    Havenstein, Klaus, * 07.04.1922, † 19.03.1998, dt. Schauspieler
    Heisig, Bernhard, * 31.03.1925, † 10.06.2011, dt. Kunstmaler
    Hemmingway, Ernest, * 21.07.1899, † 02.07.1961, US-amerik. Journalist u. Schriftsteller
    Heston, Charlton, * 04.10.1923, † 05.04.2008, US-amerik. Schauspieler
    ----- lt. einer Internet-Quelle sei er einer der wenigen Überlebenden des Malmedy-Massakers gewesen
    Hildebrandt, Dieter * 23. Mai 1927, Kabarettist, Schauspieler und Buchautor


    Howard, Trevor, * 29.09.1913, † 07.01.1988, engl. Schauspieler


    I



    J
    Jünger, Ernst, * 29.03.1895, † 17.02.1998, dt. Schriftsteller und Philosoph


    K
    Kennedy, John F., 29.05.1917-22.11.1963, US-Präsident; US-Marine Schnellboot PT 109 [klick]
    Kinski, Klaus, * 18.10.1926, † 23.11.1991, dt. Schauspieler
    Kirst, Hans Hellmut, * 05.12.1914, † 23.02.1989, dt. Schriftsteller
    Klugman, Jack, * 27.04.1922, † 24.12.2012, US-amerik. Schauspieler
    Kreindl, Werner, * 20.10.1927, † 06.06.1992, österr. Schauspieler
    Krüger, Hardy, * 12.04.1928, dt. Schauspieler und Schriftsteller
    Kulenkampff, Hans-Joachim, * 27.04.1921, † 14.08.1998, dt. Schauspieler und Showmaster


    L
    Lange, Hellmut, * 19.01.1923, † 13.01.2011, dt. Schauspieler und Synchronsprecher
    Last, James, * 17.04.1929, dt. Musiker
    Leber, Georg, * 07.10.1920, † 21.08.2012, dt. Politiker
    Lenz, Hermann, * 26.02.1913, † 12.05.1998, dt. Schriftsteller
    Lenz, Siegfried, * 17.03.1926, dt. Schriftsteller
    Ludwig, Rolf, * 28.07.1925, † 27.03.1999, dt. Schauspieler (DDR)
    Lumet, Sidney, * 25.06.1924, † 09.04.2011, US-amerik. Schauspieler u. Regisseur


    M
    Maihofer, Werner, * 20.10.1918, † 06.10.2009, dt. Politiker
    Marvin, Lee, * 19.02.1924, † 29.08.1987, US-amerik. Schauspieler
    Matthau, Walter, * 01.10.1920, † 01.07.2000, US-amerik. Schauspieler
    Mende, Erich, * 28.10.1916, † 06.05.1998, dt. Politiker
    Miller, Glenn Alton, * 01.03.1904, verschollen 15.12.1944, US-amerik. Musiker und Bandleader
    Montgomery, Robert, * 21.05.1904, † 27.09.1981, US-amerik. Schauspieler
    Mosch, Ernst, * 07.11.1925, † 15.05.1999, dt. Musiker und Komponist
    Murphy, Audie, * 20.06.1926, † 28.05.1971, US-amerik. Schauspieler und höchstdekorierter US-Soldat des II. Weltkrieges


    N
    Nannen, Henri, * 25.12.1913, † 13.10.1996, dt. Verleger und Publizist
    Neuss, Wolfgang, * 03.12.1923, † 05.05.1989, dt. Schauspieler und Kabarettist
    Neutze, Günther, * 05.03.1921, † 26.02.1991, dt. Schauspieler


    O



    P
    Pfitzmann, Günter, * 08.04.1924, † 30.05.2003, dt. Schauspieler, Synchronsprecher und Kabarettist
    Power, Tyrone, * 05.05.1914, † 15.11.1958, US-amerik. Schauspieler
    Preußler, Otfried, * 20.10.1923, † 18.02.2013, dt. Kinderbuchautor [klick]


    Q



    R
    Ratzinger, Joseph, * 16.04.1927, als Benedikt XVI. Papst und Oberhaupt der kath. Kirche
    Reincke, Heinz, * 28.05.1925, † 13.07.2011, dt. Schauspieler und Synchronsprecher
    Richter, Hans, * 12.01.1919, † 05.10.2008, dt. Schauspieler
    Roland, Jürgen, 25.12.1925, † 21.09.2007, dt. Regisseur
    Rommel, Manfred, * 24.12.1928, dt. Politiker
    Rühmann, Heinz, * 07.03.1902, † 03.10.1994, dt. Schauspieler


    S
    de Saint-Exupéry, Antoine, * 29.06.1900, † 31.07.1944, franz. Schriftsteller und Pilot
    Scheel, Walter, * 08.07.1919, dt. Politiker und Bundespräsident a. D.
    Scheller, Jürgen * 21.08.1922, † 31.03.1996 in Bad Aibling, Kabarettist, Schauspieler, Synchronsprecher.
    Schleyer, Hanns Martin, * 01.05.1915, † 18.10.1977, dt. Manager und Wirtschaftsfunktionär
    Schmeling, Max, * 28.09.1905, † 02.02.2005, dt. Profiboxer
    Schön, Helmut, * 15.09.1915, † 23.02.1996, dt. Fußballspieler und -Bundestrainer
    Schönherr, Dietmar, * 17.05.1926, österr. Schauspieler und Regisseur
    Schubert, Heinz, * 12.11.1925, † 12.02.1999, dt. Schauspieler
    Shaw, Irwin, * 27.02.1913, † 16.05.1984, US-amerik. Schriftsteller
    Sielmann, Heinz, * 02.06.1917, † 06.10.2006, dt. Biologe, Tierfilmer und Publizist
    Steiger, Rod, * 14.04.1925, † 09.07.2002, US-amerik. Schauspieler
    Stewart, James, * 20.05.1908, † 02.07.1997, US-amerik. Schauspieler
    Strittmatter, Erwin, * 14.08.1912, † 31.01.1994, dt. Schriftsteller
    Schmidt, Helmut, * 23.12.1918, dt. Politiker und Bundeskanzler a. D.
    Scholl-Latour, Peter, * 09.03.1924, dt. Journalist und Publizist
    ----- diente aktiv in einer französischen Fallschirmjäger-Einheit im Indochina-Krieg
    Schubert, Heinz, 12.11.1925-12.02.1999, Schauspieler; i.b. Alfred Tetzlaff in "Ein Herz und eine Seele";
    ----- nach dem Abitur zum Volkssturm eingezogen; in britische Gefangenschaft geraten
    Strasser, Hugo, * 07.04.1922, dt. Musiker
    Strauß, Franz-Josef, * 06.09.1915, † 03.10.1988, dt. Politiker


    T
    Tappert, Horst, * 26.05.1923, † 13.12.2008, dt. Schauspieler
    Taylor, Robert, * 05.08.1911, † 09.06.1969, US-amerik. Schauspieler
    Trautmann, Bernd, * 22.10.1923, dt. Profi-Fußballer


    U
    Uhse, Beate, * 25.10.1919, † 16.07.2001, dt. Unternehmerin
    Uris, Leon, * 03.08.1924, † 21.06.2003, US-amerik. Schriftsteller


    V
    Valentino, Henry * 23.05.1928, dt. Komponist und Sänger
    Valerien, Harry, * 04.11.1923, † 12.10.2012, dt. Sportjournalist und TV-Moderator
    Vogel, Hans-Jochen, * 03.02.1926, dt. Politiker


    W
    Walter, Fritz, * 31.10.1920, † 17.06.2002, dt. Profi-Fußballer


    X



    Y



    Z
    Zimmermann, Friedrich, * 18.07.1925, † 16.09.2012, dt. Politiker

  • Hallo,


    da fehlt ja noch mein Lieblingsschauspieler:


    Heinz Schubert, 12.11.1925-12.02.1999, besonders bekannt geworden als Alfred Tetzlaff in der Fernsehserie "Ein Herz und eine Seele", wurde nach dem Abitur zum Volkssturm eingezogen und geriet in britische Gefangenschaft.


    Grüße


    Thilo


    [eingetragen + verlinkt; kkn]

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hallo


    da fehlt aber ein Bekannter,


    John F.Kennedy/US-Präsident 29.05.1917-22.11.1963
    US-Marine Schnellboot PT 109


    wurde sogar verfilmt,mit Cliff Robertson in der Hauptrolle


    sein Bruder Joseph diente in der Air Force, 1944 gefallen.


    mfg Eumex


    [eingetragen + verlinkt; kkn]

    Files

    Edited once, last by Eumex ().

  • Hallo zusammen,


    hier wäre noch einer... der amerikanische Schauspieler Charles Durning, * 28.2.1923 Highland Falls, New York, † 24.12.2012 New York City,


    http://de.wikipedia.org/wiki/Charles_Durning


    Interessant ist auch diese Stelle „...Durning überlebte im Dezember 1944 als einer der wenigen das Malmedy-Massaker. Er erhielt mehrere militärische Auszeichnungen, darunter den Silver Star, sowie dreimal das Purple Heart....“


    auf die Darstellung der Diskussion, die im WWW finden kann, o b er denn dabei war, verzichte ich ... ;)


    Herzliche Grüße Euer Roland


    [eingetragen + verlinkt; kkn]

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo Zusammen,


    leider finde ich keine Infos über den militärischen Hintergrund von Generalbundesanwalt Siegfried Buback


    http://de.wikipedia.org/wiki/Siegfried_Buback


    lediglich die Kriegsgefangenschaft lässt Rückschlüsse zu.


    Gruss Andreas


    [eingetragen + verlinkt; kkn]

    Heine ist von den meisten anderen Dichtern verschieden, weil er alle Scheinheiligkeit verachtet ... (Elisabeth von Österreich)

  • Hallo,


    wie die meisten Forumsteilnehmer sicherlich in den Medien schon gelesen haben verstarb am 18.Februar der Kinderbuchautor Otfried Preußler. Einige seiner Bücher und geschichten sind sicherlich vielen hier im Forum (auch aus der eigenen Kindheit) bekannt.
    Preußler war von 1942 bis zu seiner Gefangennahme 1944 aktiver Soldat und überlebte fünf Jahre in sowj. Kriegsgefangenschaft.


    Preußler, Otfried, * 20.10.1923, † 18.02.2013, dt. Kinderbuchautor


    Gruß, J.H.


    [eingetragen + verlinkt; kkn]

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!

  • Hallo Andreas,


    Quote

    leider finde ich keine Infos über den militärischen Hintergrund von Generalbundesanwalt Siegfried Buback


    sein Sohn Michael schreibt:


    Quote

    Nach Abitur und zweijährigem Studium legt er im Februar 1941 die 1. juristische Staatsprüfung ab und wird sofort, am 5. Februar 1941, als Soldat eingezogen. Seine Einheit wird im Oktober 1942 nach Frankreich verlegt. Er wird dort im Dezember 1944 verwundet. Nach der Entlassung aus dem Lazarett wird er zu einer Einheit nach Norwegen versetzt. Bei Kriegsende gerät er in englische Gefangenschaft, wird nach Bremerhaven transportiert und von den Amerikanern im Rahmen des Einsatzes deutscher Kriegsgefangener zum Wiederaufbau an Frankreich übergeben. Mein Vater wird nach fast sechseinhalb Jahren als Soldat und Kriegsgefangener am 5. Juni 1947 entlassen. Er schließt seine juristische Ausbildung 1950, also fünf Jahre nach Kriegsende, mit dem 2. juristischen Staatsexamen ab.


    Grüße


    Thilo


    [verlinkt; kkn]

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Also ich bin echt baff. Es gibt nun wirklich die Liste, von der ich geträumt hatte, als ich den Thread und überhaupt diese Prominentenfrage eröffnet habe. Vielen Dank an alle, die was dazugesteuert haben und ganz speziell die, die sich die Mühen gemacht haben, alles schriftlich zu fixieren. Ich sah in der Liste nur Ernst Jünger und hatte nur im Kopf, dass er im ersten WK war. War er echt auch im zweiten ?


    Ich fänd ich es toll, dass. wenn bekannt ist, bei welcher Einheit die Soldaten waren (z.B, Loriot, 3. Pz. Regt.), wenn diese wichtige Info noch hinter dem Namen oder dan jeweiligen Daten stände. Kann ich da helfen ? Falls das überhaupt jemand genauso sieht.


    Also, nochmals vielen Dank. Ganz spannende Geschichte.


    Stoffel

  • Der Weiß Ferdl
    * 1883 - + 1949
    (richtiger Name: Ferdinand Weißheitinger)


    Irgendwie passt der bayerische Volksschauspieler Weiß Ferdl besonders zu diesem Forum, weil der Paraderock der Wehrmacht im süddeutschen Soldatenjargon seinen Namen trug.


    Er wirkte in vielen damaligen Filmen mit und war auch auf Theaterbühnen präsent. Ursprünglich hegte der Ferdl Weiß wahrscheinlich Sympathien für den NS-Staat und trat 1940 der NSDAP bei. Während des 2. Weltkrieges äußerte er sich aber mehrmals über Staat und dessen Parteispitzen in aller Öffentlichkeit recht kritisch.


    Deshalb war er kurz im Gefängnis, weil er eine Schweinefamilie auf der Bühne vorstellte: „Sohn Mann, Tochter Mann, Frau Mann, Herr Mann.“ (Eine eindeutige Anspielung auf Hermann Göring!)


    Nach seinem Gefängnisaufenthalt stellte er die Schweine auf der Bühne erneut vor: „Sohn Mann, Tochter Mann, Frau Mann - und wegen dem Schwein da, saß ich im Gefängnis!“


    Seine kritischen Äußerungen blieben nicht ohne Folgen. Während Weiß von 1928 bis 1940 in vielen Filmen mitwirkte, war er ab 1941 als Filmschauspieler in komischen Rollen nicht mehr gefragt.



    Gruß
    Bert

    Edited 2 times, last by Jahrgang39 ().


  • Moien,
    kleine Anmerkungen:
    Jo Kennedy war Marineflieger, (Lieutenant, das ist bei der Marine ein Hauptmann) er stürzte mit einer Sprengstoff gefüllten ausgemusterten B-17F tödlich ab. (Unternehmen Aphrodite)
    das Charlton Heston Überlebender des Malmedy-Massakers gewesen sein soll, ist Blödsinn!
    Er diente als Radio-Gunner im Rang eines S/Sgt. in einer B-25"Mitchell" Einheit der 11th Airforce. Die war im Kriegsgebiet Alaska-Aleuten im Einsatz.

    Edited 4 times, last by AviaB.33 ().

  • Quote

    Original von AviaB.33
    das Charlton Heston Überlebender des Malmedy-Massakers gewesen sein soll, ist Blödsinn!
    Er diente als Radio-Gunner im Rang eines S/Sgt. in einer B-25"Mitchell" Einheit der 11th Airforce.
    Die war im Kriegsgebiet Alaska-Aleuten im Einsatz.


    Hi AviaB,


    danke für Ergänzungen; Heston war also nicht Malmedy-Überlebender - das wäre geklärt =) ;
    weißt Du auch näheres zu:


    Quote

    Durning, Charles * 28.2.1923, † 24.12.2012, amerikanischer Schauspieler ...
    ----- auch er soll Überlebender von Malmedy gewesen sein


    Grüße, Kordula

  • Quote

    Original von AviaB.33
    er stürzte mit einer Sprengstoff gefüllten ausgemusterten B-17F tödlich ab. (Unternehmen Aphrodite)


    Hallo,
    das von Kennedy gesteuerte Flugzeug explodierte kurz vor dem Absprung in der Luft in der Nähe von Southwold. Grund soll ein elektrisches Problem gewesen sein.Die Bevölkerung meldet mehr als 150 schwere Schadensfälle. Quelle:
    http://forum.aviation-ancienne…les-aphrodite-anvil-batty
    In der V 3 Anlage in Mimoyecques gibt es einen Gedenkstein für die Besatzung.
    http://www.mimoyecques.com/
    http://www.youtube.com/watch?v=Zs_cFJV50H0
    Gruss
    Rainer

    Suum cuique


  • Moien Kordula,
    über Dunning habe ich im Augenblick keine Daten, aber die kompletten Unterlagen über die US-Beobachtungseinheit, die bei Malmedy beteiligt war. Sehe mal nach.


    Aber noch zwei US-Schauspieler, die einigen von uns wohl bekannt sein müßten:


    Norman Fell, spielte in Bullit mit Steve McQueen den Capitan Baker, war Airgunner in einer B-25, ebenfalls 11th Airforce, ebenfalls Darsteller im meiner Ansicht nach besten Fliegerfilm "Catch 22"!!


    Sabu, eigentlich Sabu Dastagir, bekannt aus Filmen wir "Der Dieb von Bagdad" inidisch-amerikanischer Herkunft, war T/Sgt. und Tail-Gunner in einer B-29 und flog 45 Feindflüge, ausgezeichnet mit dem DFC.


    Charles Bronson war ebenfalls Airgunner in einer B-29, wurde bei einem Einsatz verwundet und bekam das Purple Heart.


    h.


    [in Liste eingetragen + verlinkt; kkn]