Kragenspiegel identifizieren

  • Hallo Leute,


    ich bin neu hier im Forum und das alles nur um endlich herauszufinden wie der Kragenspiegel im angehängten Bild zu deuten ist.
    Ich habe schon überall im Internet gesucht aber keinen derartigen Kragenspiegel gefunden.


    Ich besitze das Originalbild und könnte in naher Zukunft ein weiteres Bild hochladen, wenn es eine zu niedrige Qualität besitzt.


    Falls es schlecht zu erkennen seien sollte, es handelt sich um einen schwarzen Kragenspiegel mit einem symetrischen Adler(also keine Fallschirmjäger), um das Kreuz befindet sich dabei auch kein Kranz oder dergleichen.


    Danke schonmal im Vorraus...



    edit*


    Falls es hilft, ich bin im Besitz eines Buches meines Urgroßvaters aus dem hervorgeht, dass er bis 1936 in der Tschechischen Armee seinen Wehrdienst absolvierte. Dort war er Gebirgsjäger, jedoch deutscher Abstammung, da er auch Texte in deutsch verfasst hat. Er müsste also erst nach Anschluss von Tschechien eingezogen worden sein.

    Files

    • 250411.jpg

      (71.68 kB, downloaded 236 times, last: )

    Edited once, last by Gasael ().

  • Guten Tag im Forum,


    es handelt sich bei den Kragenspiegeln um solche der Deutschen Reichsbahn (DR) für den einfachen Dienst, wozu als Dienstgrad auch der Reichsbahn-Arbeiter gehörte.
    Für den einfachen, mittleren, gehobenen und höheren Dienst der DR gab es unterschiedliche Kragenspiegel.
    Bei der DR wurden diese Kragenspiegel 1941 eingeführt.
    Ich weise mal auf folgende Bücher hin, wo Uniformen und Abzeichen der DR mehr oder weniger als "Randprodukte" mit beschrieben werden:
    -Davis/Westwell: Deutsche Uniformen und Abzeichen 1933-1945, Stuttgart 2006
    -Davis/Turner: Deutsche Uniformen im Dritten Reich 1933-1945, München 1983.


    Mit freundlichen Grüßen aus Bochum


    Peter

    (PH)

  • Vielen Dank für eure Hilfe hat mir sehr geholfen, bin mir jetzt auch sicher, dass es sich um die Reichsbahn handelt. Kein Wunder, dass der so schwer zu finden war, gehört ja nicht grade zu den bekanntesten.