19. Waffen-Gren. Division (lett. Nr. 2)

  • Ich habe den beide Kriegsfriedhofen besucht, die erste hat viele Gräber von Lettische Officieren wie Bangerskis, Janums, Veiss usw. Bebererki liegen 25 min mit Auto von Riga, in der mitte auf Niemal, aber es was nett diese Kriegshof zu besuchen es mehr dann 20 000 soldaten begraben am diese Friedhof.


    Diese Sommer habe ich ein Kriegsfriedhof in der mitte auf Vilnius besucht auch da sehr viele Deutsche Soldaten Der beide Weltkriegen begraben ist. Leider kein einzel graben nur grosse Granit Block mit alle Namen (2 WK) . Erste WK hat kein Kreuzes mit Namen Oder Granitblock mit Namen. Diese Soldaten ruhen unter unbekannte kreuzes.


    MfG

    Georg

  • Hallo,


    anbei noch ein kleines Fundstück zur Verleihung der Ehrennamen "Voldemars Veiß" und "Hinrich Schuldt" (so im Text bez.) an die Waffen-Grenadier-Regimenter 42 und 43 der 19. Waffen-Grenadier-Division.

    Quelle: Innsbrucker Nachrichten Nr. 35 vom 10.Februarr 1945, Seite 2


    Gruß, J.H.


    http://www.lexikon-der-wehrmac…erdivisionenSS/19GDSS.htm

    Files

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!