Literatur über die Verbündeten sowie ausländischen Freiwilligen des Deutschen Reiches

  • Hallo,


    so eng wollen wirs nicht sehen.


    Lieber ein Buch zu viel als eins zu wenig genannt! ;)


    Gruß
    Tobias

    "Die Furcht trennt die, die folgen, von denen, welche selber führen."
    Kristian Eivind Espedal

  • The book by DAvid Littlejohn,called "Foreign Legions of the Third Reich"
    has lots of great information,perhaps more in a collectors interest but loads of information to different units..

  • Hallo Tobias,


    Quote

    Lieber ein Buch zu viel als eins zu wenig genannt


    genau so sollte es sein, jetzt nicht auf das Buch bezogen was ich meinte, aber es wäre schade wenn jemand etwas nicht vorschlagen würde nur weil es in persönlich nicht wichtig erscheint.


    schöne Grüße aus Südtirol


    Reinhard

    Suche alles über das SS-Polizei Regiment Brixen und die 31.SS-Freiwilligen-Grenadier-Division

  • Hallo zusammen,


    hatte meinen "Neulen" heute in der Post.


    Das Buch macht ein durchweg positiven Eindruck! Ordentlicher Hardcoverband, schöne
    Gliederung, sehr interessante Bilder, Fußnoten, ausführliches Quellenverzeichnis,
    Personen- und Schiffsregister.


    Einen Kauf wird man wahrlich nicht bereuen, womit ich bei Hans Werner Neulen allerdings
    schon gerechnet habe.


    Sobald ich meinen neuesten Fitzek durch habe werd ich mich an Rommels italienische
    Flieger machen.


    Gruß
    Tobias

    "Die Furcht trennt die, die folgen, von denen, welche selber führen."
    Kristian Eivind Espedal

    Edited once, last by Tobias Giebel ().

  • Hallo,


    anbei zwar kein Literaturtipp, aber ein kleines Fundstück zur "Legion France". Interessant finde ich die Information, dass in der Legion France das Reglement der französischen Armee beibehalten werden soll.
    Quelle: Südostdeutsche Tageszeitung Nr. 132 vom 28.August 1941, Seite 2


    Gruß, J.H.

    Files

    Nett kann ich auch - bringt nur nix!