Orden 2 Weltkrieg, bitte um Hilfe.

  • Hallo an alle hier aus dem Forum,


    mein Großvater ist vor etwa einem Jahr gestorben und hat mir mehrer Orden vermacht, ich würde jetzt gerne wissen ob es sich lohnen würde diese zu verkaufen und wenn ja woman soetwas am besten macht?
    Ich habe diese Frage schon in anderen Foren gestellt und leider immer nur dumme Antworten bekommen...!  :(


    Hier die links zu den Bildern:


    http://skz-upload.com/upload/s…=success&show_image=1.jpg


    http://skz-upload.com/upload/s…=success&show_image=2.jpg


    http://skz-upload.com/upload/s…=success&show_image=3.jpg


    http://skz-upload.com/upload/s…=success&show_image=5.jpg


    http://skz-upload.com/upload/s…=success&show_image=6.jpg


    http://skz-upload.com/upload/s…=success&show_image=8.jpg


    http://skz-upload.com/upload/s…=success&show_image=9.jpg


    http://skz-upload.com/upload/s…=success&show_image=7.jpg



    Vielen Dank für eure Hilfe,


    mit freundlichen Grüßen


    Skaggs

  • Hallo Skaggs !


    Ich finde es traurig, dass Du die Auszeichnungen Deines Großvaters veräußern willst.
    Immerhin ist es Dein Erbe und wenn Dein Großvater es nicht gewollt hätte, das Du es bekommst, hätte er 65 Jahre Zeit gehabt sie zu verkaufen.


    Mein Großonkel (Russland-Veteran) ist letzte Woche verstorben.
    Und ich werde alles von ihm in Ehren halten !


    Rheinmetall

    "Die Sehnsucht nach der Heimat wächst mit dem Quadrat der Entfernung."
    (In Memorie of Jürgen Oesten † 05.08.2010)

  • Hallo,


    wenn Du sie verkaufen möchtest mach es hier


    www.militaria-fundforum.de


    ° Du bekommst einen ehrlichen Preis


    ° Du musst die Orden nicht zerstören ( entnazifizieren wie z.b. bei EBAY )


    ° Du verkaufst an jemand der Freude drann hat


    Reich wirst Du damit nicht. Sind "Allerwelts Orden" wenn man dies so überhaupt betiteln darf. Denn für die Winterschlacht im Osten musste dein Opa ganz schön frieren deshalb heißt er im Landserjargon Gefrierfleischorden.


    VG


    Sigi

  • Hallo Skaggs


    Wie auch schon gesagt wurde kannst du die Orden
    hier: www.militaria-fundforum.de verkaufen.
    Allerdings würde ich sie an deiner Stelle nicht verkaufen. Er hat dir die Orden vermacht und wie auch schon gesagt wurde: verkaufen hätte er sie selbst können.
    Irgendwann kommt dann nämlich der Zeitpunkt wo man denkt: ach Mist hätte ich sie nur nicht verkauft


    Gruß Niko

    Suche alles über die 298.- und 335.Infanteriedivision


  • Hallo,


    kann ich nur bekräftigen.
    Wenn sie weg sind sind sie weg - und die paar Euros, die man dafür bekommen hat, genau so.
    Dann ist gar nichts mehr vorhanden, was an 'früher' erinnert.
    Ich würde was darum geben, wenn ein paar Sachen meines Vaters noch da wären.


    Gruß
    Udo

    Literatur: Glückauf zum Untergang-Die Kriegstagebücher des Feldwebel Kurt Pfau / Mit der 60. Infanteriedivision von Danzig nach Stalingrad - Arthur Krügers Kindheit und Soldatenzeit 1937-1945 / Kohlenstaub und Wüstensand-Biografie eines Afrikakämpf.

  • Hallo,



    auch von mir wirst Du nur eine "dumme" Antwort bekommen. Wenn Du die wirklich von Deinem Großvater hast, dann ist es nicht in Ordnung die Orden zu verkaufen und Du bist hier im falschen Forum unterwegs.


    Anders sieht das aus wenn Du eine Preiseinschätzung haben willst und die Orden anderweitig erworben hast. In diesem Fall bist Du hier nicht nur im falschen Forum, sondern eher "Persona non grata".


    Ich hoffe ich hab mich nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt jetzt (Die Moderatoren mögen es mir verzeihen). Sowas ärgert mich.


    Gruß!


    Rob

  • Hallo zusammen,
    das ist eine Anfrage, die wir hier nicht mögen...es wurde alles gesagt, Thread dicht.


    Quote

    Ich hoffe ich hab mich nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt jetzt (Die Moderatoren mögen es mir verzeihen). Sowas ärgert mich.


    Tja Rob, nicht nur dich!


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!