11./Flak Scheinwerfer-Abteilung 13/611 (mot) - wer kann mir helfen ???

  • Hallo,


    als total 'Unkundige' in Sachen Wehrmacht würde ich mich sehr über eure Hilfe freuen. Ich habe bei der WASt in Berlin nach Daten meines Großvaters gefragt und die Antwort erhalten, daß sämtliche Dokumente wie Wehrpass, Wehrstammbuch und Stammrolle dort nicht vorlägen. Die einzige Info war, daß er lt. Meldung vom 31.12.1940 im Sommer 1940 in Rerik/Norwegen ausgestellt (???) wurde und zwar mit der Erkennungsmarke Nr. 13 11./Flak Schw. Abt. 13/611 (mot). Was ich im Internet dazu rausfinden konnte, ist recht mager; offensichtlich war diese Flak-Scheinwerfer Abteilung ein Teil des Regiments General Göring von 1939. Dann wurde es wohl irgendwie aufgeteilt und da beginnen meine Probleme: ich habe ein Foto aus späteren Kriegstagen aus Dortmund, aber keine Ahnung, wie mein Opa da hingekommen ist bzw. wie die Abteilung aufgeteilt oder wo er sonst noch stationiert war. Leider habe ich von meiner Familie auch keine Dokumente etc. mehr zu erwarten und niemanden mehr, den ich fragen könnte. Habt ihr eine Idee, wie ich an weitere Infos komme ????


    Vielen Dank im Voraus für alle Infos !


    Annette

  • Hallo Annette,


    zunächst einmal herzlich Willkommen bei uns im Forum. Mal sehen, was wir für Dich tun können...


    Die ersten Angaben zum Regiment findest Du hier.


    Danach war die Einheit wir folgt eingesetzt:
    * 1940/43 in Duisburg, Luftgau VI
    * 9.42 in Kaarst
    * 2.43 in Neuss


    Im August 43 wurde die Einheit aufgelöst und die 13./611 wurde zur 5./650. Siehe hier..


    Die 5.650 wurde im Herbst 43 aufgelöst und aus der 2./248 neu aufgestellt.


    Gruß,
    Arnold

  • Hallo Arnold,


    vielen Dank für die Hilfe - das hätte ich alleine NIE rausgefunden !
    Ein schönes Rest-Wochenende wünscht


    Annette aus der Schweiz