Identifizierung / Lese-, Übersetzungs-Bitte

  • Hallo zusammen,


    ich hätte gern „Übersetzungshilfe“.
    Übrigens sieht’s so aus als wäre das Flugbuch bis Silvester’41 in Sütterlin, ab Neujahr’42 dann in Lateinisch notiert worden.
    [Blocked Image: http://img458.imageshack.us/img458/5262/fbeintragidentifzyn3.jpg]
    aus Fb v Dez.'41/Jan.'42...
    Ich lese von oben nach unten
    Transport / Orscha / 29.12. / 11:45 / Minsk / 29.12. / 12:55 / 70 / 230 /
    Transport / Minsk / 29.12. / 12:57 / …pol[?!] / 29.12. / 15:40 / 163 / 370 /
    Transport / ? ? ? / 29.12. / 15:55 / Krakau / 29.12. / 17:55 / 120 / 370 /
    Transport / Krakau / 31.12. / 11:00 / Ölmütz / 31.12. / 12:05 / 65 / 230 /
    Überführung / Ölmütz … usw.


    Wo sind die von Minsk aus am 29.12. um 12:57 hingeflogen? Bzw.: von wo sind die um 15:55 abgeflogen um nach 2 Stunden und etwa 370 km in Krakau zu landen? Was lest Ihr da?


    Mit bestem Dank im Voraus grüßt
    T.A.K.

    Wer verurteilt kann irren – wer verzeiht irrt nie.

  • Quote

    Wo sind die von Minsk aus am 29.12. um 12:57 hingeflogen? ...


    Hi Paul,


    Terespol (Lubelskie, Polen).

  • und Danke, Kordula KKN!
    Gruß & Horrido P; T.A.K.

    Wer verurteilt kann irren – wer verzeiht irrt nie.

  • Quote

    Original von TransportAdlersKind
    Übrigens sieht’s so aus als wäre das Flugbuch bis Silvester’41 in Sütterlin, ab Neujahr’42 dann in Lateinisch notiert worden.


    Hallo Paul,


    Martin Bormann hat mit Rundschreiben vom 1. September 1941 die Verwendung der Sütterlinschrift verboten.
    Zum Nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%BCtterlinschrift


    Wahrscheinlich hat es einige Zeit gedauert, bis sich dieses Verbot bis zur Front "rumgesprochen" hatte. Im privaten Bereich wurde es wahrscheinlich kaum beachtet, der Fast-Schwiegervater meiner Mutter hat ihr noch in den 70er Jahren Briefe in Sütterlin geschrieben.


    Gruß
    Monika

  • Hallo und Danke Monika,
    mir war da auch so etwas verschwommen in Erinnerung.


    Hallo wertes Forum,
    ich hoffe nochmals auf Eure Lese/Übersetzungshilfe. Wie an anderer Stelle ja schon in anderem Zusammenhang besprochen, haben die FF nicht immer alles selbst geschrieben. Deswegen habe ich auch große Probleme die Ortschaftsnamen, die „Adler sen.“ nicht selbst geschrieben hat, zu entziffern. Es handelt sich um die Eintragung der Flüge vom 5.8. bis 17.8.[42] mit der Ju52 NG+AA
    [Blocked Image: http://img243.imageshack.us/img243/8364/fb10005zx5.jpg]
    Shot at Fb
    [Blocked Image: http://img291.imageshack.us/img291/340/fb10006rk3.jpg]
    Shot at Fb
    [Blocked Image: http://img356.imageshack.us/img356/3228/fb10007hs9.jpg]
    Shot at Fb


    Mit Horrido dankt im Voraus
    P; T.A.K.

    Wer verurteilt kann irren – wer verzeiht irrt nie.

  • Moin Paul,
    gehts von der Qualität nicht noch etwas besser. Die ersten Flüge kann ich noch erkennen:


    Pleskau (heute Pskov) - Orscha
    Orscha - Stalino (heute Donezk)
    Stalino - ???


    die letzten auch:


    Charkow - Briansk
    Briansk - Orscha


    Gruß,
    Arnold