suche/II.Bataillon, Regiment Kapuste = ( II. Flieger-Ausbildungs-Regiment 32)

  • Wer kann mir helfen ?
    Bin neu hier !!!! :)
    Suche (nun schon fast im Auftrag meiner gesamten Sippe) nach meinem Onkel.
    Viel konnte ich derzeit nicht ermitteln. Er wurde 1943 einberufen und kam laut Auskunft WASt in die 2.A./Fl.Ausb. Rgt. 71. Vermutlich in Breslau Gandau. Er stammt auch aus Breslau.
    Der letzte Eintrag laut WASt ist der Eintrag vom 11.4.1943 / Truppenteil
    9.Kompanie II.Bataillon, Regiment Kapuste.
    Die Gliederung des Regimentes habe ich noch herausbekommen...
    Oberst Gotthardt Kapuste, 1.4.40 - 1.11.44
    Gegründet 1.4.39 in Uetersen von Flieger-Ersatz-Abteilung 32. Umzug nach Luftgau XVII auf 22.2.40 mit Ausbildungs-Bataillon und Fliegerschule. Im Jahr 1941 zog nach Rochefort, Luftgau Westfrankreich und wurde umbenannt Flieger-Regiment 32 mit I. und II.. Bataillone (III., IV. Und V. wurde später hinzugefügt).
    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich weiter suchen kann ???
    Wo waren die Jungs im Einsatz ???
    Wäre nett, wenn mir jemand auf die Sprünge hilft....
    Gruß
    Rainer

  • Hallo Rainer,


    willkommen im Forum.
    Hier Infos zum: Flieger-Ausbildungs-Regiment 71
    und auch zum: Flieger-Ausbildungs-Regiment 32 + Flieger-Ausbildungsregimenter


    So wie es aussieht hat die WASt nur Informationen von der Zeit, als dein Onkel bei der Ausbildung zum Flieger bei der Luftwaffe war. Die Ausbildung dauerte 12 Monate. Es fehlt also hier die Versetzung vom Flieger-Ausbildungs-Regiment 32 zur Einheit X.
    Ich denke erst ab da könnte man Aussagen über Einsätze machen. Aber mal sehen ob sich doch noch was ergibt.


    Nachtrag: Streich meine Aussage mit der Ausbildungsdauer. Da kann man auch noch nichts konkretes dazu sagen, da wir nicht wissen zu was er ausgebildet wurde. Die Ausbildungsauer war abhängig von der späteren Funktion des Fliegers. Aber da erwähnt wird, dass er 1943 eingezogen wurde und die letzte bekannte Meldung vom 11. April 1944 ist, können wir von einer mindestens 4-5 Monatiger Ausbildung ausgehen. Jetzt wäre noch das Geburtsdatum wichtig und weißt du wie alt dein Onkel zu der Zeit war? Manchmal hilft es das Schreiben der WASt auch hier reinzustellen. Namen kann man schwärzen.


    MfG Ronny

    Suche Informationen über die Ln.St. A Dresden (1939 - 1941), Ln.St. A Klotzsche bis 1942 und das Grenadier-Bataillon z.b.V. 560 (1944 - 1945)

    Edited 2 times, last by roba ().

  • Danke !!!
    Jetzt bin ich schon wieder ein Stückchen schlauer.
    Ich werde noch mal meine Tante befragen. Vieleicht hat sie dann doch noch den einen oder anderen Hinweis oder vielleicht noch eine Ortsangabe...
    mal sehen.
    Erst mal vielen Dank !!!

  • Also hier in kürze die gesamten Daten, welche ich von der WASt erhalten habe:
    Heinz, Mahn geb.: 28.02.1925 in Breslau
    Heimatanschrift: Vater - Alfred Mahn, Breslau 34 , Tangastr. 64
    Einberufungsdatum: nicht verzeichnet
    Erkennungsmarke: -3038-2.A./Fl.Ausb.Rgt. 71
    Truppenteil:
    laut Meldung vom 11.04.1943
    9.Kompanie II.Bataillon, Regiment Kapuste


    Wehrpass,Wehrstammbuch, Stammrolle liegen in der WASt nicht vor


    ...... nicht wirklich viel !


    Aber vieleicht gibt es noch andere Wege oder Dateien, um über den Verbleib etwas erfahren zu können.
    Gibt es vielleicht Hinweise von anderen Soldaten in der letzten Kompanie ???


    ...bin dankbar für jeden kleinen Hinweis !

  • Hallo Rainer,


    also war der Onkel 18 Jahre alt als er im Fl.-Ausb.-Rgt. 32 war. Im Forum ist ein interessanter Beitrag zu Einberufung und Wehrpflicht. Hier der Link zum Beitrag Einberufung/Wehrpflicht. Dort findest du interessante Anhaltspunkte für den Jahrgang 1925.
    Hast du schon das Forum nach dem Fl.-Ausb.-Rgt. 32 durchsucht?
    Ansonsten kann ich selbst hier nicht mehr weiter helfen. Ich hab auch gerade gesehen, dass ich oben was total falsches bei der Ausbildungsdauer geschrieben habe. Die letzte Meldung ist ja von 1943 und nicht 1944. Tut mir leid, dass ich da für Verwirrung gesorgt habe.


    Hier noch weitere Stellen an die du dich wenden kannst:


    Kirchlicher Suchdienst,


    Stiftung Sächsischer Gedenkstätten,


    DRK Suchdienst München


    Mit freundlichem Gruß,
    Ronny

    Suche Informationen über die Ln.St. A Dresden (1939 - 1941), Ln.St. A Klotzsche bis 1942 und das Grenadier-Bataillon z.b.V. 560 (1944 - 1945)

  • Hallo zusammen,

    Quote

    Original von raimabres
    ....Wo waren die Jungs im Einsatz ??? ...


    beim „googlen“
    http://www.google.de/search?q=Oberst+Gotthardt+Kapuste


    fand ich unter anderem
    http://www.wehrmacht-awards.co…/showthread.php?p=2552270


    Demnach war das Flieger-Ausb.Rgt 32 im April 1943 noch im Raum Rochefort im Einsatz?! ?(


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo zusammen,


    für einen interessierten Mitleser soll ich folgendes einstellen


    Quote

    II./Fl.Rgt. Kapuste, bzw. II./Fl.Rgt 32
    Hallo Rainer,
    da das Regiment mit für die Grundausbildung in der Luftwaffe zuständig war, war sie erst im September 1944 bei den Rückzugskämpfen in Frankreich im „Einsatz“.
    Interessant der Hinweis zur Einberufung ins Fl.Rgt. 71. Im April 1943 gab es ein Tausch vereinzelnder Kompanien zwischen dem Fl.Rgt. 32 (Kapuste) und 71 (Gattersleben). Daher der Wechsel vom Fl.Rgt. 71 zum Fl.Rgt. 32. Kompanieführer der 9.(II.)/Kapuste war im April 1943 vermutlich Oblt. Max Sarfert.
    Es gab zwar ein IV./Fl.Rgt 32, aber es wurde nach kurzer Zeit in Fl.Btl. Graf v.Soden umbenannt. Ein V./Fl.Rgt 32 hat es nie gegeben.


    Herzliche Grüße Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo Joern-Michael,


    herzlich Willkommen bei uns im Forum.


    das hier schon öfter angesprochenen Regiment Kapuste bezieht dich auf den GenMaj Gotthardt Kapuste (*17.06.1894)

    Dieser war von 01.04.1940 - 31.10.1944 Kommandeur des Flieger-Ausbildungs-Regiment 32. Daher die Namensgebung.

    Gruss Dieter

  • Augustdieter

    Changed the title of the thread from “suche/II.Bataillon, Regiment Kapuste” to “suche/II.Bataillon, Regiment Kapuste = ( II. Flieger-Ausbildungs-Regiment 32)”.