Lazarett-Schiff "Gradiska"

  • Hallo und guten Abend.


    Ich habe heute div. Fotos des Lazarettschiffes "Gradiska" in den Händen.
    Meine Großtante war auf diesem Schiff als Krankenschwester tätig von 1943 bis Anfang 1945.
    Dabei eine Totalaufnahme und Bilder von einem Gefangenenaustausch Madrid - Barcelona 1944.


    Besteht Interesse am Einstellen ?


    Gruß
    Boris

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855

  • Hallo,


    immer her damit!


    Viele Grüße


    Florian

    Ich suche alles über die "Leibstandarte-SS Adolf Hitler", das Führerbegleitkommando und die Stabswache Berlin.

  • Hallo Florian.


    Welche Bilder interessieren dich denn ?
    Die vom Schiff oder die vom Austausch ?


    Gruß
    Boris

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855

  • So hier erst mal das Bild vom Schiff


    Lazarettschiff "Gradiska" Länge 172 Meter, Breite 20 Meter
    Aufnahmedatum nach eigenen Angaben auf der Rückseite: 1944.
    Aufnahmeort unbekannt.


    Vielleicht kann man ja anhand der Höhenzüge den Ort eingrenzen.


    Die Fotos die ich hier habe sind in Barcelona, Rhodos, Venedig, Triest und Patros aufgenommen.
    Möglich sind noch Marseille und Madrid.


    Gruß
    Boris

    Files

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855

    Edited once, last by Steinberg100 ().

  • Teil 2.


    Meine Großtante an ihrem Arbeitsplatz im Labor des Schiffes.


    Auf der Rückseite:
    Stempel mit der Aufschrift: Gr.Lazarettschiff "Gradisca" in lila-Schriftfarbe.
    Labor 1944


    Gruß
    Boris

    Files

    • Dini.jpg

      (151.9 kB, downloaded 840 times, last: )

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855

  • Quote

    Original von Steinberg100
    Meine Großtante war auf diesem Schiff als Krankenschwester tätig von 1943 bis Anfang 1945


    Hallo Boris,


    das Thema ist für mich sehr interessant! :]


    Gibt es weitere Fotos die Deine Tante bei ihrer Arbeit zeigen?


    Hast Du vielleicht auch ihr Seefahrtsbuch und/oder eine Legitimation die sie als Krankenschwester für dieses Schiff ausweist?
    Gibt es sonstige Dokumente die ihre Anwesenheit und ihre Tätigkeit auf dem Schiff dokumentieren?


    Freue mich auf weitere Bilder und nähere Infos.


    Gruß, Jane

  • Hallo Jane.


    Danke für dein Interesse.


    Ich habe ein paar Dokumente, muss mal schauen was da alles bei ist.
    Viel ist dabei von vor ihrer Zeit auf dem Schiff. Sie war vorher auf einem anderen Schiff. Ich glaube auf der "Strassburg".
    Vor dem Krieg war sie auch im Mittelmeer unterwegs in Kairo usw., darüber gibt es auch div. Dokumente. Allerdings war sie nicht in der Wehrmacht sondern beim DRK. Aus der Zeit habe ich ihren Reisepass mit den ganzen Stempeln und Visa, etc.
    Sie hat auch eine Auszeichnung von 1941 wegen "Verdienste zur Volksgesundheit" oder so ähnlich.


    Also ein Seefahrtsbuch hat sie dann wohl nicht gehabt als Krankenschwestere des DRK, oder?


    Ich werde mal bei der nächsten Gelegenheit ein paar Bilder einstellen wenn es gewünscht wird. Oder besser als PN ?


    Gruß
    Boris

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855

  • Quote

    Original von Steinberg100
    Ich werde mal bei der nächsten Gelegenheit ein paar Bilder einstellen wenn es gewünscht wird. Oder besser als PN?


    Hallo Boris,


    Wenn Du magst: lieber hier. Freue mich über die schon gezeigten Bilder und würde mich auch freuen, mehr zu sehen. :)


    Viele Grüße
    Steffen

    "Man besucht ja nur sich selber, wenn man zu den Toten geht" (Kurt Tucholsky)

  • Hallo Boris,


    mich würden besonders die Bilder vom Gefangenenaustausch interessieren.


    Viele Grüße


    Florian

    Ich suche alles über die "Leibstandarte-SS Adolf Hitler", das Führerbegleitkommando und die Stabswache Berlin.

  • So machen wir es.


    Werde wohl am Sonntag neue Bilder einstellen.


    @FLoriian.


    Bin zur Zeit nicht zu Hause, deshalb ohne Bilder mal ein paar Infos die ich jetzt so schreiben kann und den Spannungsbogen damit etwas erhöhe. :-)


    Auf einigen Bildern sind Soldaten zu erkennen. Die Bilder sind sehr scharf und können gut ausgewertet werden. Allerdings wenden viele dem Fotografen den Rücken zu. Wahrscheinlich heimlich fotografiert.
    Ob dabei auch Nicht-Deutsche sind weiß ich nicht. Wäre aber spannend.
    Unterschiedliche Uniformen sind auf jeden Fall dabei. In kurzen Hosen, dunkel oder grau. Waffen sind auch dabei !??
    Auf einem Bild scheinen sehr wichtige Soldaten zu sein. Sie tragen Marineuniformen und eine Art Augehuniform Heer. Es sind Dolche an der linken Seite zu erkennen und ich glaube an den Ärmeln eine Menge "Kolbenringe".


    Spannend genug ?


    Eine Frage zu den Bildern allgemein.
    Ich habe gesehen wenn ich nicht angemeldet bin steht neben den Bildern neben dem Namen des Bildes auch wie oft runtergeladen wurde. Ist das so, dass wiklich runtergeladen wurde ? Und wenn es so interessant zum runterladen ist, warum schreiben so wenige etwas dazu ? Forum heißt doch auch Austausch, oder ?
    Das aber nur nebenbei.



    Gruß


    Boris

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855

    Edited once, last by Steinberg100 ().

  • Moin Boris,


    eine "SMS Straßburg" kannte ich bisher nur als Kriegsschiff (kleiner Kreuzer). Das auf solche Art Schiffe auch Krankenschwestern fuhren, war mir bisher nicht bekannt. (?)


    Wenn sie auf der "Gradisca" NICHT für die Wehrmacht fuhr, sondern für das DRK müsste sie eigentlich ein Seefahrtsbuch besessen haben. Es sei denn, der Betrieb des RK unterstand diesbezüglich der Wehrmacht. Das würde ich sehr gerne geklärt wissen.


    Bin gespannt wie es sich tatsächlich verhielt. :]
    Lebt Tantchen noch, so dass man nähere Auskünfte bekommen könnte!


    Ahoi
    dieJANE

    Edited once, last by Caprinus ().

  • Hallo dieJane.


    Leider lebt Tantchen nicht mehr. Sie wäe jetzt 101 Jahre alt.
    Die Bilder und Dokumente sichte ich zur Zeit. Viel aus der Zeit vor dem Krieg.
    Kairo, Schweiz usw.
    Seefahrtsbuch habe ich keins nur den Reisepass. Aber mal sehn was aus den Dokumenten hervorgeht.


    Eben habe ich auch ihren Entlassungsschein aus der Kriegsgefangenschaft gefunden.
    1946 kann ich entziffern. Werde später noch einmal hier sein...


    Gruß
    Boris


    Ach ja.
    Die Strassburg ist im LdW als Lazarettschiff verzeichnet.

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855

  • Hallo und Guten Abend.


    Anbei ein Bild vom Gefangenenaustausch in Barcelona 1944.


    Personen auf dem Bild unbekannt.


    Schiff "Gradiska" oder "Gradisca".


    Es ist das 1. von 7 Bildern.


    Der Rest folgt so nach und nach.


    Gruß
    Boris

    Files

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855

  • Quote

    Original von Steinberg100
    Der Rest folgt so nach und nach.


    Na Boris, Du machst das ja ganz schön spannend... :D  8)


    Moin, moin
    Jane

  • Hallo Jane.


    Folgendes habe ich bis jetzt herausgefunden.


    Also Gerhardine Kraus (Tantchen genannt Dini) war bis 1942 Diakonissin. Am 10.7.1942 hat sie aus eigenem Entschluss die Schwesternschaft verlassen. Sie fuhr dann auf der Strassburg und anschließend auf der Gradisca.


    Im Juli 1942 von Rotterdam nach Gotenhafen und im Dez wieder zurück. Sie schrieb in ihr Album Minen-Räumboote voraus.


    Bild anbei mit Mariechen Schapp. Dini ist die rechte mit den schicken Sandalen.


    Weitere Bilder folgen.


    Dokumente ist schwierig, wird aber gehen.

    Files

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855

  • Nachtrag: Der Name war nicht ganz korrekt. Zum Zeitpunkt des Foto und bis nach dem Krieg hieß Gerhardine Kraus mit Mädchennamen Ackermann.
    Sie hatte mit ihrem späteren Mann keine Kinder. Beide sind mittlerweile verstorben.


    HIer nun zwei weitere Bilder des Austausches in Barcelona.


    Irgendwelche Reaktionen auf die Bilder ?


    Gruß
    Boris

    Files

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855

  • Hallo Boris,


    schöne Aufnahmen hast du da. Aber richtig schlau werde ich nicht. Gefangenenaustausch wäre ja deutsche gegen andere Gefangene, im Normalfall. Warum dann aber die ganze Bewaffnung? Es könnte natürlich sein das die bewaffneten Marinesoldaten die Bewachung stellen. Allerdings sind ja auch bewaffnete Heeressoldaten zu erkennen falls ich nicht irre. Vielleicht weiss ja jemand Näheres, würde mich auf jedemFall interessieren.


    Viele Grüße


    Florian

    Ich suche alles über die "Leibstandarte-SS Adolf Hitler", das Führerbegleitkommando und die Stabswache Berlin.

    Edited once, last by FlorianW ().

  • Hallo Florian.


    Ich weiß auch nicht warum die Soldaten bewaffnet sind. Interessiert mich auch.


    Sind denn außer Heer, Marine und Zivilisten andere Soldaten zu erkennen? Britische oder Spanische z.B., war ja wohl in Spanien...


    Mit den Uniformen kenne ich mich auch nicht sooo aus. Wann haben denn die Wehrmacht-Soldaten diese Reithosen angezogen ? Nur bei besonderen Anlässen oder auch im normalen Dienst ?


    Auf den Rückseiten der Bilder steht jeweils immer 1944 und Barcelona.
    Daneben hat sie dann im Album stehen: Gefangenenaustausch.


    Irgendwo habe ich auch im Netz gelesen, dass dieser Austausch vom Roten Kreuz vermittelt wurde und ca. 1000 Deutsche gegen 1000 Briten ausgetauscht wurden. Ich weiß aber nicht mehr wo ich das gelesen habe.


    Heut abend stelle ich wieder ein paar Bilder ein....


    Gruß
    Boris

    Suche alles über die 91. Luftlandedivision, Gren.Rgt.1057 u. 1058 sowie 344. Infanteriedivision ab Oktober 1944 Fest.Gren.Rgt 832, 854 u.855

    Edited once, last by Steinberg100 ().

  • Hallo,


    die "Gradiska/ Gradisca" wird in dem Buch von dem Forumsteilnehmer
    und Autor
    Tesapsides, Byron:
    "Die dt. Kriegsmarine in der Ägäis im II. WK 1941 - 1944"
    mit Bildern und kurzem Text erwähnt.
    Vielleicht meldet er sich noch zu Wort.


    Gruß Karl

  • Hallo,


    wurden zu diesem Zeitpunkt schon Gefangene ausgetauscht oder waren das alles Verwundete,die in Gefangenschaft geraten waren?


    und,waren auf dem Schiff deutsche oder gegnerische Gefangene?


    Gruß
    Jan

    suche alles über das Gebirgs-Jäger-Regiment 756