Volkssturm

  • Hab da eine Frage zu meinem Uropa. Er war Volkssturmmann und ist an der Ostfront verschollen. Meine Frage ist, warum er Volkssturmmann war. Er war zu der Zeit Mitte 30. Da das wehrmachtsfähige Alter aber bis 45 reichte, wundere ich mich warum das so war.
    Eine weitere Info, die möglicherweise auch gleich die Erklärung sein könnte:
    Seine Familie ist nach dem 1. Weltkrieg in die Sowjetunion (heutige Ukraine) ausgewandert. Von dort aus wurde er dann auch gleich in die Wehrmacht zur Ostfront eingezogen. Vielleicht war er Volkssturmmann, weil er nunmal nicht mehr innerhalb deutscher Grenzen lebte. Vielleicht kann das jemand bestätigen oder hat eine andere Erklärung.
    Danke

  • Hallo,


    wichtig zu klären wäre die Frage, warum er keinen Dienst bei der Wehrmacht getan hat. Was machte er beruflich? War er deswegen uk gestellt oder aus anderen Gründen GvH.?


    Grüße
    Fred

    Halle/Saale: Heeres- und Luftnachrichtenschule // Siebel Flugzeugwerke

  • hmm gute Frage. Ich hab leider kaum Informationen...da kann ich nichts Näheres zu sagen

  • also eine Info kann ich jetzt noch geben:
    er hatte damals einen kleinen Bauernhof mit Vieh, wenn das weiterhelfen kann ;)