Angaben zum SS.Pol-Rgt. 24

  • Hallo zusammen,


    hier wieder ein kleiner Baustein zu Personalien des III./Pol.-Rgt. 24.


    Am 9.5.43 bei Stozek, nordostwärts Kremianez, Ukr., gefallen:


    Zugwm. Lenne, Konrad

    Zugwm. Reuss, Willi

    Wm. Friedrich, Wilhelm

    Wm. Maher, Erich


    Alle von der PV Frankfurt/M. - SAK Ost -


    Beste Grüße

    Dieter

  • Hallo zusammen,


    in meinem Beitrag vom 15. April 2018 habe ich die Aufhebung der Abordnung von Oberltn. Bodenschatz, PV Mainz, zum 4. April 1944 mitgeteilt.

    Zwischenzeitlich habe ich seine Abordnung gefunden, die am 23. Februar verfügt wurde. Er war also noch nicht einmal 6 Wochen zum Pol.-Rgt. 24 abgeordnet. Welche Gründe dafür maßgebend waren, sind nicht bekannt. Um als Komp.Chef oder -führer eingesetzt zu werden eine sehr kurze Verwendung.


    Hier nun das gesamte Fernschreiben, das auch noch weitere Personalien enthält.

    Weitere Personal- und Einsatzdaten, insbesondere zu Oberltn. Bodenschaft, PV Mainz, sind herzlich willkommen.


    Beste Grüße

    Dieter


    Fernschreiben der Vst Paula Nr. 4731 vom 23.2.


    An


    a) Chef Bandenkampfverbände, Minsk

    b) Höh. SS-und Polizeiführer Rußland-Mitte

    c) Befehlshaber der Ordnungspolizei Berlin, Münster, Königsberg, Posen, Stuttgart, Wiesbaden

    d) PP Frankfurt/Oder, Königsberg, Litzmannstadt, Mainz, Recklinghausen, Saarbrücken, Stuttgart


    Hiermit zum SS-Pol.-Rgt. 24 abgeordnet:


    a) als Komp.Chef bzw.-führer:


    Hptm. d.Sch. Lendizian, Josef, PV Berlin, unter Aufhebung der Abordnung zur PV Stuttgart,

    Oblt. d.Sch. Bodenschatz, Engelbert, PV Mainz,


    b) als Zugführer:


    die Ltn. d.Sch.:


    Backens, Wilhelm, PV Königsberg,

    Hablig, Friedrich, PV Königsberg,

    Rousseau, Helmut,, PV Recklinghausen,


    die Ltn. d.Sch.d.Res.:


    Martin, Eugen, PV Saarbrücken

    Jakobsen, Hugo, PV Frankfurt/Oder,

    Koppel, Fred, PV Frankfurt/Oder.


    Offiziere sind sofort über Pol.-Einsatzleitstelle Bialystok in Marsch zu setzen.


    Der RFSSuChdDtPol

    O-KdO. II P 2a (2) 56a Nr. 51/44 (II)

    I.A.

    gez. Abeßer

  • Augustdieter

    Changed the title of the thread from “Angaben zum SS.Pol.Reg. 24” to “Angaben zum SS.Pol-Rgt. 24”.
  • Hallo zusammen,


    ich habe noch weitere Abordnungen zum SS-Pol.-Rgt. 24 gefunden.


    Fernschreiben der Vst Paula Nr. 1339 vom 6. Mai 1944


    An

    a) Chef Bandenkampfverbände

    b) Befehlshaber der Ordnungspolizei Danzig, Dresden, Kassel, Königsberg,Münster, Salzburg

    c) Pol.-Präs. Berlin, Bochum, Bitterfeld, Danzig, Dortmund, Chemnitz, Frankfurt/M. Memel, Halle


    Hiermit abgeordnet:


    a) zum SS-Pol. 24


    Hauptm. d.SchP Breul, Erich, SS-Pol.-Rgt. 20 (BdO Prag) unter Aufhebung der Abordnung zum SS-Pol. 14 - als K.-Offizier


    b) zum I./SS-Pol. 24.


    Ltn. d.SchP Klinger, Herbert, PV Bochum


    c) zum II,/SS-Pol.24


    Oblt. d.SchP. Stelzel, Franz, PV Frankfurt/M.

    Ltn. d.SchP. Lorenz, Johannes, PV Dortmund


    d) zum III,/SS-Pol.24


    Obltn. d.SchP Vogel, Josef, PV Memel,


    Offiziere sofort über Pol.-Einsatzleitstelle Bialystok in Marsch setzen. Meldung bei Kampfgruppe von Gottberg.


    Chef Ordnungspolizei

    - P 2a. (2) 56a Nr. 163/44

    I.A. Herden



    (Anm. Verf.; Mit gleichem Fernschreiben wurden auch Offiziere zu SS-Pol. 26, Pol.-Schtz.Rgt. 36, SS-Pol.14 und BdO Salzburg abgeordnet).


    Viele Grüße

    Dieter