• Hallo,


    bin in Kürze auf Kreta.
    Hat jemand Tipps für mich Museen/ Privatsammlungen spezielle Plätze i. S. WK II.
    Keine Buchtipps.


    Gruß Karl

  • Hallo liebe Forumsmitglieder,


    besten Dank,
    das ist ja mehr als ich in der kurzen Zeit erwartet habe.
    Morgen gehts los.


    Grüße und schönes Wochenende,


    Karl

  • Hallo,


    da ich nun von KRETA zurück bin möchte ich mich für die aufschlussreichen Antworten durch eine mögliche Ergänzung/Aktualisierung bedanken:


    Sehenswert auch:
    Heraklion: Historisches Museum Kretas, hier in der Abteilung 2 A OG Raum 15 2. Weltkriegssammlung " Die Luftschlacht um Kreta, Besatzung und Widerstand" Einige Exponate, Fotos, Video, modern gestaltete Ausstellung mit einigen Informationen zum o. a. Thema.
    Adresse:
    Sophokli Venizelou Str. 27 71202 Heraklion. (Kennt aber fast jeder Einwohner Heraklions) Eintritt 5.- Euro


    Auch sehenswert:
    "Nationales Museum des Kretischen Widerstandes"
    Exponate, Bilder, Fotos, Dokumente ( u. a. deutsche Kapitulationsurkunde für "Festung Kreta" in Kopie in dt. und engl. Sprache, Nachlässe.
    Wenig bekannt, aber unmittelbar unterhalb des Archäologischen Museums ( letzteres sehr bekannt in Heraklion) an der alten venezianischen Festungsmauer/ Eckgebäude. Eintritt frei !


    Am und im Kiosk des deutschen Soldatenfriedhofes in Malemes sind auch einige Exponate zu sehen.


    Insgesamt sind alle Museen/Ausstellungen sehenswert, jedoch nicht sehr umfangreich.
    In Chania gibt es noch ein Hist. Kriegsmuseum, wozu mir die Zeit zu Besichtigung nicht reichte.


    Weiter Anfragen ggf. per PN:


    Gruß Karl

  • Hallo Karl,
    schön dich hier wieder zu "lesen"!
    Hast du vielleicht ein paar Bilder für uns im Gepäck?


    Das wäre schön. =)


    Grüße Thomas

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hallo Thomas,


    meine gerade mal 14 Monate alte, nicht ganz billige und kaum benutzte Digitalkamera hat nach einem Sturz aus 30 cm Höhe den Geist aufgegeben.
    Somit kann ich - auch zu meinem Ärger - leider keine Bilder vorweisen um den Beitrag abzurunden.
    Meine alte Canon Spiegelreflex hätte das überlebt - vielleicht hätte man den Spiegel manuell zurückklappen müssen.


    Grüße von Karl

  • Ich möchte dieses Thema nochmals aufgreifen, da ich mind. 1 Mal im Jahr die Insel Kreta bereise.
    Es gibt auch ein paar nicht ganz so offizielle Plätze an denen man noch Kriegsgerät finden kann, da die Kreter als Waffennarren bekannt sind, wird sich das auch weiterhin halten:


    Unweit der Kotsifou Schlucht:

    Files

    • RWDSCF0090.jpg

      (137.36 kB, downloaded 197 times, last: )
    • RWDSCF0091.jpg

      (150.54 kB, downloaded 216 times, last: )
    • RWDSCF0092.jpg

      (153.53 kB, downloaded 213 times, last: )
  • Weiter geht es mit "Dorfplatz in Therissos, in der gleichnamigen Schlucht in der Nähe von Chania:

  • Super, habe für diesen Sommer, im September 2020 eine Woche Kretaurlaub geplant. Bin auf der Suche nach historischen Plätzen was die deutsche Invasion auf Kreta im Mai 1941 betrifft.

  • Hallo Chris,


    herzlich Willkommen bei uns im Forum.


    bei uns werden die Beiträge obligatorisch mit Anrede und Gruß

    verfasst . Ich denke das so zu tun kein Problem ist !

    Gruss Dieter

  • Hallo Forum, hallo Dieter,


    sorry habe in meiner Hektik nicht darauf geachtet.

    Kommt nicht mehr vor



    Gruss Chris