Fp. Nr. 35933

  • Hallo Leute,


    im Moment habe ich bei einem von den drei Brüdern meiner Mutter/Tante die Kenntnis einer Feldpostnummer. Fp.Nr. 35933


    Der Brief ist vom stellvertretenden Kompaniechef, Oberarzt Dr. Buchholz.


    In dem Brief wird die Art der Verwundung sowie der Tod im Hauptverbandsplatz mitgeteilt.


    Der Ort ist Dubakino-Rshew, am 11.11.1942. Dienstgrad war Sanitätsgefreiter.


    Wie es so ist, waren die 2 Brüder wahrscheinlich ohne Kenntnis voneinander nur ca 25 km voneinander entfernt.


    Der andere Bruder fiel am 17.02.1943 in Otradjoje.



    Also ich bitte Euch mich mit so vielen Infos zu versorgen wie es möglich ist.



    Ich habe am Dienstag einen online Suchantrag beim Volksbund gestartet, heute habe ich Bescheid bekommen


    das in deren Datenbank keine Infos zu den Gefallenen sind.


    Die Suchanträge werden aber ohne weitere Brüfung im Hause zur WASt weitergeleitet.





    Grüße


    Carius 61

  • Hallo,


    die Belegung der FPn:
    35933


    (Mobilmachung-1.1.1940) 1. Sanitäts-Kompanie 195,


    (23.4.1944-24.11.1944) 6.10.1944 gestrichen.



    Die 1.San.Komp.195 unterstand der 95.Inf.Div.:
    95.ID im LdW


    Gruß
    Jan

    suche alles über das Gebirgs-Jäger-Regiment 756

  • Quote

    Die Suchanträge werden aber ohne weitere Brüfung im Hause zur WASt weitergeleitet


    Hallo Carius 61,


    wenn der WASt-Antrag über den Volksbund läuft, erhälst du allerdings nur Auskunft über die EKM und Datum/Einheit der letzten Meldung.


    Für weitere Infos, z.B. milit. Werdegang etc., solltest du unbedingt einen eigenen Antrag stellen.

    Schönen Gruß
    Peter

  • Hallo erstmal,


    @ Peter-K & fezzo1



    Danke für die Infos. Ich habe mittlerweile Suchanträge an die WASt und an das


    Bundeaarchiv in Freiburg gestellt. Hat jemand für mich noch mehr Infos?



    Grüße


    Carius