76. Infanteriedivision

  • Hallo liebe Forenmitglieder,


    die 76. ID war bei Beginn des Russlandfeldzuges der 11. Armee unterstellt und gehörte dort zum XI. Armeekorps. Sie bildete z. B. den linken Nachbarn der 22. ID beim Übergang über den Djnestr.
    Ende September/Anfang Oktober muss die 76. ID dann zur 17. Armee abgegeben worden sein. Kann mir bitte jemand sagen, wann das genaue Datum der Abgabe der 76. ID von der 11. zur 17. Armee war?


    Mit harzl. Gruß
    Denys

    Suche Infos zum 744.PiBat. (41/42) der 25. PzDiv. (87. PzPiBat) (43/44) und 21. PzDiv (45), 62. ID bzw. 57.ID 41/42 (164 IR) sowie zur 168. (43) und 376. ID (44)

  • Wöchentliche Zustandsmeldung, Stand 06.03.1944


    LII.Armee-Korps



    76.Infanterie-Division


    6 Grenadier-Bataillon 100%, davon 4 durchschnittlich, 2 schwache
    1 mittelstarkes Füsilier-Bataillon 100%
    1 durchschnittliches Feld-Ersatz-Bataillon 100%


    Artillerie: 7 leichte, 2 schwere Batterie 100%
    Unterstellt: 3 leichte Batterien 100% (I./Artillerie-Regiment 77)



    1 durchschnittliches Pionier-Bataillon 100%


    Paklage: 3 schwere, 5 (Sfl.), 14 schwere (r)


    Zur Abwehr voll geeignet.




    Quelle: NARA

  • Hallo,


    die Division wurde bereits im August, 17. an die 17. Armee abgestellt und trat auch an dem Datum in ihren Wirkungsbereichh. Versammelt und kampfbereit war die Division am 30. August. Kleine Karte anbei.

    Files

    • 76..jpg

      (493.27 kB, downloaded 157 times, last: )

    freundlichste Grüße aus Sachsen - Euer Robert

  • Hallo Robert,
    meintest Du mit dem 17. August das Jahr 1941? Oder nach der Wiederaufstellung nach 1943?


    Gibt es ab dem Zeitpunkt der Dnjepr-Stellung 1941 (siehe Deine Karte) noch Tagesmeldungen von der 76. ID, KTB u.a. an Dokumenten, welche den weiteren Frontabschnitt der 76.ID genauer bezeichnen bis Ende September 18941 (suche hier speziell Unterlagen zum 178. IR) ?


    Gruß Michel

    Michel


    Mit einer geballten Faust kann man keinen Händedruck wechseln. Mark Twain

  • Hallo Denys,


    in den NARA Unterlagen zur 76. InfDiv ist in der Übersicht dazu nicht wirklich zu erkennen, wann genau der Wechsel stattfand. Evtl. besitzt ja schon jemand die entsprechenden Rollen und kann dir dann weiter helfen.


    Unterlagen zur 76.Inf.Div T315 Rolle 1086 - 1093 (siehe zb. HIER s.u. Guide 65 ).


    Eine weitere Möglichkeit wäre eine Suche in den Unterlagen zur 11.Armee (11.AOK) unter;
    Guide 44


    sowie der 17.Armee (17.AOK) unter;
    Guide 47



    gruß Roy

    Suche alles zur 129.ID, insb. GrenReg.427 ab 1944 an der Ostfront, sowie zur 199.ID, insb. zum Fest.Btl. 650 1943-44 in Norwegen, sowie zur 353.ID, insb. GrenRgt. 943 Juli-Aug. 1944 in Frankreich.