Kdr.der Panzertruppen WK VII

  • Hallo
    Was für Einheiten unterstanden 1945 dem Kdr. der Pz.Tr.VII?
    Unterstand auch die Pz.Aufkl.Ers./Ausb.Abt.7 diesem Kdr.?


    mfg Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)

  • Hallo Jan !


    Nach Keilig, (Abt. 171 - 1944 - S.45) wurde mit Verfügung v. 6.12.44 die beschleunigte Verlegung der
    Ausbildungsteile der Pz.Aufkl. Ers. u. Ausb.Abt. 7 (München) in den Raum Salzburg befohlen.


    Also Ersatz-Einheiten bleiben anscheinend in München und Ausbildungseinheiten nach Salzburg.
    Müssten aber normal beide noch dem Kdr.Pz.Truppen VII unterstellt gewesen sein.


    Ansonsten müssten dem Kdr. PzTr. VII noch
    - PzGren. Ers. u. Ausb.Btl. 40 (Augsburg)
    - [Inf.] Gesch. Ers. u. Ausb.Kp.(mot) 12 (Pöttmes)
    - Pz.Jäg. Ers. u. Ausb. Abt. 7 (München)
    unterstanden haben (Stand Aug. 1944, gl. Quelle).


    Um was geht's Dir genau ?! Gneisenau-Einheiten o.ä. ?


    (...und guck mal nach links : 2 Sterne .. 8o !!
    Gib mir noch 10 bis 20 Jahre Zeit, dann hab' ich Dich  8) (...vielleicht ...vielleicht auch nicht ;) !)


    Beste Grüsse,


    Uwe

    Seltsam, die Infanterie ! Sie fährt nicht, sie reitet nicht und unser himmlischer Vater bewegt sie doch...

  • Hallo Uwe
    Gratulation für deinen 2. Stern. Selbst schuld das du mit deinen Beiträgenanzahl nicht vorran kommst.
    Sie sind halt seeeeeeeeehr ausführlich und informativ. :D


    Ich habe herausgefunden das der Kdr. am 2.Mai 1945 kapitulierte.
    Wollte nun wissen was nach Gneisenau und Leuthen noch vorhanden war.
    Das PzGren. Ers. u. Ausb.Btl. 40 (Augsburg) ging zum Verband Böhmen.
    Die [Inf.] Gesch. Ers. u. Ausb.Kp.(mot) 12 (Pöttmes) kann ich nicht sagen.
    Die Pz.Jäg. Ers. u. Ausb. Abt. 7 (München) ging zum Verband Donau.


    Ob die Abt. und das Btl. auch dort eintrafen weis ich nicht.


    Ich hab noch eine Gliederung bekommen. Da steht aber das die Pz.Aufkl.Ers./Ausb.Abt.7 nur territorial dem WK VII unterstand.
    Wem unterstand die nun?


    mfg Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)

  • Hallo Jan,

    Quote

    Original von Endzeit-Jan
    .... Selbst schuld das du mit deinen Beiträgenanzahl nicht vorran kommst.
    Sie sind halt seeeeeeeeehr ausführlich und informativ. :D....


    was soll denn diese Aussage jetzt bedeuten …. ?(?( X(


    Roland (o h n e Grüße!)

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump

  • Hallo Roland
    Seine Beiträge sind halt sehr lang und sehr Informativ. Das dauert seine Zeit diese zu tippen.
    So ich mein. Nicht bös.
    mfg Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)

  • Hallo Roland,
    das hatte ich auch schon hier mit Uwe besprochen, er hat ja eh mehr Sterne als Jan...und es war von Jan nicht böse gemeint
    Habe den Exkurs danach gelöscht. =)


    Und sollte ich mal einen schlechten Tag haben, dann drück ich den Jan retour auf "ich bin neu hier"! :D


    Nix für ungut, Jan! =)


    Grüße Thomas, der Drücker

    Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht!

  • Hi Huba
    ohne Worte :evil:
    Jan

    Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten. (Johann Wolfgang Goethe)

  • Hallo Jan und Roland (und jetzt auch Thomas) !


    Ich habe das jetzt auch einfach nur als freundliche Anmerkung von Jan verstanden :) ! Danke Jan :D !


    Und das mit der Anzahl der Postings sollte ja auch nur ein kleiner Gag sein, aber wirklich nichts von Bedeutung !
    [Ich hoffe jetzt nur, dass sich dass nicht zum einem Drama entwickelt ! jan : Das von Huba war doch auch nur ein Scherz ;) !]


    Ich habe ja auch nicht den Eindruck, dass Jan so viele wirklich interessante Fragen stellt, um auf irgendene Zahl
    zu kommen, sondern weil ihn viele verschiedene Sachen interessieren. Und da habe ich auch noch eine Menge,
    deswegen bin ich halt ganz zuversichtlich, dass bei mir auch noch einiges dazukommt ;) !


    Um jetzt mal zum eigentlichen Thema zurückzukommen :
    Fragen gibt es z.B. zu den Veränderungen bei der Organisation der Ersatzeinheiten ab Ende 1944. Mein letzter Stand ist da der von Keilig,
    ca. August 1944 (mit wenigen Nachträgen). Da kann bis März/April natürlich noch viel passiert sein !
    ( jan : Deswegen wäre natürlich auch interessant, von wann Deine Kriegsgliederung ist, um einen Anhaltspunkt zu haben)


    Da ich mittlerweile verstanden habe, dass man mit den mir zugänglichen Quellen (Tessin usw.) nur einen
    "Teil der Wahrheit" mitbekommt, wäre ich mittlerweile auch so weit, mir NARA-Unterlagen zu besorgen.


    Aber in welcher Rubrik müsste man da suchen, um z.B. herauszufinden, unter welcher Bezeichnung
    Walküre/Gneisenau-Einheiten zum Einsatz kamen ? Oder wo z.B., was Ende 1944 beim Ersatzheer noch umorganisiert wurde ?!
    Ist das beim B.d.Ersatzheer zu suchen oder bei Unterlagen der Organisationsabteilung oder wo ?!


    Z.B. die Heeres-Unteroffizierschule Pilsen, die ja im Forum in letzter Zeit mehrfach erwähnt wurde, kann ich bei Tessin überhaupt nicht finden.
    Die wird also vermutlich Ende 1944 von irgendwo nach dort umgezogen sein ?!


    Und vielleicht würde man dann auch etwas z.B. zu den April/Mai 45 noch in Prag vorhandenen Ersatztruppen finden !
    @ Roland : Ich habe die Diskussion über diese Pz.Kp. Prag mit Interesse gelesen, (bei Keilig wird zusätzlich z.B. auch noch eine Pz.Jg.Abt Prag aufgeführt.)
    Aber beide tauchen ja in der Truppengliederung, die Du von Herrn Kokoska erhalten hast nicht mehr auf.
    Von daher hatte ich dann gedacht, dass Dir solche Infos auch nicht weiterhelfen, weil falscher Zeitpunkt.


    Vielleicht könnten die Antworten zu obigen Fragen Dir auch weiterhelfen und Jan ebenso ?!


    Peace brothers :D,
    und beste Grüsse,


    Uwe

    Seltsam, die Infanterie ! Sie fährt nicht, sie reitet nicht und unser himmlischer Vater bewegt sie doch...

  • Hallo Thomas

    Quote

    Original von Huba
    ....das hatte ich auch schon hier mit Uwe besprochen, er hat ja eh mehr Sterne als Jan...und es war von Jan nicht böse gemeint
    Habe den Exkurs danach gelöscht. =)....


    zur Kenntniss genommen ... :evil::D:D:D


    dann lösch mal meinen Kommentar auch wieder ... damit soll es gut sein ..  8)


    Herzliche Grüße Dein Roland

    Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel - man weiss nie, was man bekommt. Forrest Gump