Bitte um Übersetzungshilfe Tschechisch-Deutsch

  • Guten Tag allseits,


    wie der Google-Zufall es will - immer diese Ablenkungen vom eigentlichen Thema :D -,
    bin ich auf der Suche nach Res.-Laz. über eine Seite gestolpert, die ich dank Babylon
    ein wenig verstehen kann - für den Rest bitte ich um Hilfe.


    Hier die Seite klick; unter Nr. 1544 steht der mich interessierende Text, und zwar:


    ° Was bedeutet die Überschrift genau, was das Wort: odpovídá ?
    ° Absatz 1, vorletzter und letzter Satz
    ° Zweiter Absatz, Sätze 1 bis 4
    ° Letzte Zeile zu 1544: Bitte um weitergehende Information an ...?
    ° Was bedeutet ÚVN = Abk. des Namens des Krankenhauses; siehe hier im Logo.


    -----------------------
    Mein Vater hat von 1943 bis Mai 1945 im Res.-Laz. Prag I gearbeitet (Daten hier).


    Vielen Dank.
    Grüße, Kordula

  • Danke, Oliver.


    Hätt' ich ja auch selbst drauf kommen können ;(.


    Habe mich gerade schlau gemacht bezügl. der Unterschiede zwischen Tschechisch und Slowakisch.
    Da hoffe ich mal, daß er beide Sprachen beherrscht.
    Bei wiki habe ich gelesen, daß junge Leute häufig die "andere" Sprache nicht mehr beherrschen.


    Grüße, Kordula

  • Vielen Dank, Herr Kollege *knicks*.
    Sollte h. nicht antworten, dann ...
    Grüße, Kordula

  • ... um's wieder an's Licht zu holen =):
    habe Miro und Michi angeschrieben.


    Vll. liest ja vorher schon jemand mit und kann helfen?


    Danke und Feiertagsgruß,
    Kordula

  • Hallo Kordula,


    ich kann Dir zumindest ein Onlinewörterbuch tschechisch-deutsch nennen:


    http://www.slovnik.cz/


    (Sprache ggf. auf CZ >> GE umstellen.



    Grüße


    Thilo

    Suche alles zur Lehrtruppe Fallingbostel und zum Einsatz des NSKK in der Ukraine 1941

  • Hi Thilo,


    dankesehr - es funktioniert =) =) ;
    und so lerne ich nebenher sogar ein paar Wörter Tschechisch;
    daß die Forumssoftware Sonderzeichen nicht abbildet, ist da eher Peanuts :D.


    Grüße, Kordula

      odpovídá Pavel MinaYík = verantwortlich [für den Artikel] ist Pavel MinaYík

  • Hallo alle zusammen,
    habe den Text mit hilfe von FoxLingo übersetzen lassen und hoffe es hilft ein wenig.



    Gruß Hagen


    Quelle: http://vojenstvi.cz/vasedotazy_103.htm

  • Hi Hagen,
    vielen Dank; Problem ist, daß in diesen automatisierten Übersetzungen immer
    auch Unverständliches, sogar Falsches herauskommt, - und ich verstehe eben
    nicht genau, was da gesagt ist.


    Hi Miro,
    auch Dir vielen Dank. Es geht - siehe oben im ersten Post - wirklich nur um
    einige wenige Zeilen.


    Grüße, Kordula

  • Hallo Kordulla,


    hier ist die Übersetzung:


    1544.
    a.) Können Sie irgendwelche Informationen über die Historie des Zentral Krankenhauses Prag geben? (antwortet Pavel Minarik).
    odpovida = Werb - antwortet


    b.) Nach deutscher Okkupation in 1939 musste die Tätigkeit Ende Juli vorübergehend eingestellt werden. Gebäude auf dem Karls Platz wurden von dem Allgemeinem Krankenhaus übernommen und im Areal von Stresovitz (linke Seite von Moldau) lag das Reserve-Lazarett I Prag. Durch Ausbau von 9 Holzobjekte (Häuser - Bauweise aus Holz) wurde die Kapazität auf 2 000 Betten erweitert.


    c.) Im Rahmen des sog. Prager Aufstandes wurde das Krankenhaus am 8.5.1945 von den Aufständigen besetzt, doch kurz nach der Befreiung übernahm das Krankenhaus die Rote Armee. Das Korps-Lazarett 1 fungierte für kurze Zeit im Objekt auf dem Hradschin und erst am 10.08.1945 wurden die Objekte in Stresowitz von den Vertretern der Tschechoslowakischen Armee übernommen.
    Das Krankenhaus wurde im Oktober 1945 in Militärkrankenhaus 1 umbenannt, wobei aus dem ehemaligen Krankenhaus in Prag-Hradschin das Militärkrankenhaus 21 wurde. Das Krankenhaus in Stresowitz fing im Herbst 1945 sein Betrieb voll aufzunehmen, obwohl noch zahlreiche Arbeitsplätze in Hradschin geblieben sind.


    d,) Weitere Informationen finden Sie auf dem web. www.unv.cz in der Rubrik "Historie UVN".


    Ich hoffe, du kannst damit was anfangen.
    Falls du noch Hilfe brauchst, bitte melden.


    Mit vielen Grüßen


    Miro


    PS - Für deutsche Gramatik kann ich meine Hand nicht ins Feuer legen. :)

  • Hi Miro,


    vielen Dank für Deine Mühe. Das ist viel verständlicher als die automatisierten Übersetzungen;
    die Grammatik ist dabei weniger wichtig =) - Schwierigkeiten hatte ich mit der Übersetzung
    der Wörter.


    Eine Bitte habe ich noch:
    Was bedeutet ÚVN = Abk. des Namens des Krankenhauses;
    siehe hier im Logo am Anfang der Seite.


    Die Wort-für-Wort-Übersetzung ergab keine Eindeutigkeit, ob
    ° Lazarett/Krankenhaus
    ° militärisch/zivil
    ° Mensch od. Tier.


    Bin für Deine Hilfe sehr dankbar.


    Grüße, Kordula

  • Hallo,


    UVN ist das Ustredni vojenska nemocnice, das Zentrale Militär Krankenhaus.


    (mal so auf die Schnelle übersetzt...), was natürlich eine humanmedizinische Einrichtung ist, speziell für Armeeangehörige, aber seit 1994 auch für die Zivilbevölkerung.


    Grüße
    Fred

    Halle/Saale: Heeres- und Luftnachrichtenschule // Siebel Flugzeugwerke

  • Vielen Dank Dir, Fred, und allen, die geholfen haben.


    Informationshalber für Euch:
    Jetzt steht an, Material zusammenzusuchen für 1939-1945,
    i.b. die Zeitspanne 1943-45 - als mein Vater dort arbeitete.


    Grüße, Kordula