716. Infanterie Divison

  • Hallo, ich wollte der Gemeinschaft der Liebhaber von Infanterie-Divisionen mitteilen, dass ich bald ein Buch über die 716.Inf.Div. geschrieben habe. Dieser von knapp 700 Seiten beschäftigt sich mit der Situation des letzteren am Vormittag des 5. Juni 1944 und beschreibt seine einzelnen Bestandteile. Ich suche aber noch diverse Informationen (wie schon erwähnt) und würde mich daher gerne austauschen auch wenn Deutsch nicht meine Originalsprache ist!!!!
    Danke schön

    Romain

  • Hallo Romain,


    es ist sehr gut, wenn sich jemand mit dieser Infanterie-Division genauer beschäftigt.

    Ich bin gespannt auf dein Buch. Ich nehme an es erscheint nicht auf Deutsch. Französisch? Bei welchem Verlag wirst Du es herausbringen?


    Ich habe einmal versucht das Grab von Lehmann zu finden (siehe oben in diesem Thema). Aber er scheint kein Grab zu haben!?


    Ich nehme an der Artikel in dem Magazin "Normandie 1944" zu Hauptmann Henry Kuhtz und das Büchlein "Das Leben des Oberst Krug" von Georges Dudignac sind Dir bekannt?


    Viele Grüße

    Andre

  • Danke für diesen Kommentar und ja für das Buch auf Französisch. Ich suche noch den Verlag, wahrscheinlich so etwas wie Amazon. Da es sich um mein erstes Buch handelt, weiß ich nicht genug über die Seile der Verlagswelt. Also, noch ein paar Seiten zum Vervollständigen und dann die Jagd nach dem besten Editor !!!!!!! Danke noch einmal

  • Hallo Romain,


    wenn ich mir die französische Literatur zum Thema anschaue, so kommen die Bücher entweder vom Heimdal-Verlag oder von der Edition Maranes.


    Viele Grüße

    Andre

  • Heimdal ist ein bestimmter Gewinnkanal, während ich den anderen nicht kenne.

  • Hallo, die erste befasst sich nur mit der Zeit vor der Ausschiffung. Wenn ich bei meiner Arbeit bleibe, wird die Zeit zwischen seiner Genesung zwischen Juli/August 1944 und seinem Verschwinden im April 1945 im dritten liegen.

    Romain