Truppenübungsplatz DEMBA

  • Hallo,


    hier ist der Truppenübungsplatz Deba


    http://wikimapia.org/13822824/…n-wojskowy-Nowa-D%C4%99ba


    Eigentlich gab es drei Truppenübungsplätze um Demba.


    - Truppenübungsplatz der Wehrmacht "Deba Süd"
    - Truppenübungsplatz der Luftwaffe
    - Truppenübungsplatz der SS "Heidelager"


    Hier eine Karte, wo man das sehen kann.
    Karte


    Die Karte stammt von dieser Seite, die sich mit dem Truppenübungsplatz Deba Süd beschäftigt.


    http://www.fortyfikacja.pl/?a=poludnie#


    Gruß
    Raffael

  • Hallo Thomas und Guten Morgen,
    der letzte Satz ist aber nicht gerade einladend:
    "i skBaniaj do refleksji nad kwesti odpowiedzialno[ci Wehrmachtu za zbrodnie popeBnione podczas II wojny [wiatowej."
    "und veranlassen zu Überlegungen über die Verantwortlichkeit der Wehrmacht für die Verbrechen während des 2. WK."
    Da ich das Buch nicht kenne, kann ich es nicht beurteilen, aber mit so einer Ausrichtung ist es sicher nicht sehr objektiv an Fakten interessiert.
    Grüße
    Günther

    Suche zu Kriegslazarett 2/609 und 4/609 ab Juli 44 bis Januar 45.

  • Hallo,


    wurde der Truppenübungsplatz irgendwo vermisst? Ich kenne nicht jeden Beitrag hier im Forum, bzw. jede Seite im LdW.


    Gruß
    Jan

  • Hallo zusammen !


    Ich würde mich gerne der Bitte von Matthias anschliessen, dass der Standort Deba / Demba im Lexikon aufgenommen wird :) !


    Quote

    wurde der Truppenübungsplatz irgendwo vermisst? Ich kenne nicht jeden Beitrag hier im Forum, bzw. jede Seite im LdW.


    JA :D ! Ich habe jetzt zum 3. oder 4. Mal (lange !) nach dem Standort gesucht und bin dabei erstmals auf diesen etwas "veralteten" Thread gestossen.


    Um die Übernahme so problemlos wie möglich zu gestalten, habe ich mal versucht einen möglichen
    Eintrag im Lexikon-Stil vorzubereiten. Das müsste dann nur noch richtig formatiert werden.
    Als Quelle habe ich die Angaben und die Links aus diesem Thread benutzt, sowie Tessin.


    Probleme gibt es natürlich auch gleich wieder :
    a) weiss ich nicht, ob die Inf.Div. Demba aufgelistet werden soll.
    b) für den Übungsplatz Debica/Heidelager müsste bestimmt besser ein extra Link eröffnet werden.
    Vielleicht könnte das jemand übernehmen, der sich mit der korrekten Bezeichnung der SS-Einheiten auskennt ?!
    (Es sind viele !)


    Ein solcher Eintrag wäre aber bestimmt eine grosse Hilfe  8) !


    =================
    Standort Demba / Deba / Nowa Deba


    Nowa Deba ist eine Stadt ca. 10 km südlich von Sandomierz. In der Umgebung befindet sich ein Truppenübungsplatz,
    der ursprünglich 1927 von der polnischen Armee angelegt wurde. Während des 2. Weltkrieges wurde der Übungsplatz
    auch von der Wehrmacht benutzt. Dabei wurde der östlich Deba gelegene Teilbereich von der Lutftwaffe,
    der westlich Deba gelegene vom Heer und der südwestlich Deba gelegene von der SS benutzt. Dieser von der SS genutzte
    Truppenübungsplatz wurde zunächst als SS-Truppenübungsplatz Debica (seit 16.7.41) bezeichnet, ab 2.3.43 dann in
    "Heidelager" umbenannt.
    [Die in Debica/Heidelager stationierten Einheiten finden sich bei Tessin, Bd. 16-III, S. 192-193]


    [Unten habe ich die Einträge aus Tessin, Bd. 16-III, S. 145 aufgelistet]


    ----------------------
    Fronttruppenteile


    Infanterie-Division Demba
    http://www.lexikon-der-wehrmac…riedivisionen/IDDemba.htm


    Ersatztruppenteile


    Sturmgeschütz-Ersatz-Abteilung 400
    (1.12.42 von Jüterbog, 1.7.43 nach Frederikshaven bei Aalborg.)


    Art.Sch. II Sturm-Gesch. Ers.Abt. 400
    10.3.43



    Kommandobehörden / Dienststellen


    O.K. (I) 604 Deba 1940/1



    Einrichtungen


    Truppenübungsplatz Deba [Demba]


    Grz.Abschn.Kdo. Gen.Gouv., 10.3.43


    -----------
    Danke und beste Grüsse,


    Uwe


    Edit: Rechtschreiung

    Seltsam, die Infanterie ! Sie fährt nicht, sie reitet nicht und unser himmlischer Vater bewegt sie doch...

    Edited once, last by A.M. ().